Joshua Zirkzee

  • Sicher?

    Hatte Gisela gar nicht so pampig in Erinnerung.

    Eher nervig.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Die Bewegung im Kader hört nicht auf. Deutet aber meines Erachtens auch darauf hin, dass man auf der Einkaufsseite noch tätig werden möchte und das nicht erst Mitte August. Man scheint auch hier aus den Fehlern gelernt zu haben. So früh waren wir selten dran, vor allem was beide Seiten angeht.

  • Für mich hatte Zirkzee vor seinen Leihen auch keine gute Ausstrahlung und ihm fehlte der nötige Biss.


    Aber schaut euch mal an was aus Victor Osimhen wurde nachdem er Wolfsburg verlassen hat.


    Machmal muss man mit einem Jungen Spieler aucht etwas Geduld haben.

    0

  • Bayern want to sell Joshua Zirkzee for €10-15m and include a buy-back clause. Decision wanted within the next couple of weeks. Ajax, PSV, clubs from the Premier League and Serie A have inquired. Talks ongoing [@Plettigoal, @SkySportNews]


    https://twitter.com/imiasanmia…&t=p92psjEDnDIvCywxT19tnA

    Wie wäre es z. B. mit einem deutsch- und englischsprachigen Forum? Nicht dass mir die englische Sprache fremd ist, doch nicht jeder hier im Forum kommt ohne Google-Übersetzer hier kaum noch kar.

    Ich sehe meine Rechte nicht beschränkt oder bedroht. Ich sehe mich bedroht durch Rechte und Beschränkte. (Fabian Eisenring)

  • Wie wäre es z. B. mit einem deutsch- und englischsprachigen Forum? Nicht dass mir die englische Sprache fremd ist, doch nicht jeder hier im Forum kommt ohne Google-Übersetzer hier kaum noch kar.

    Das Problem ist, dass die Sachen der Reichweite wegen meist auf Englisch veröffentlicht werden, selbst von den deutschsprachigen Journalisten. Und da die meisten Leute Englisch zumindest so können, dass man irgendwie versteht, worum es geht, sehe ich da weniger die Leute in der Pflicht, die das posten bzw. die Texte verstehen, als die, die es womöglich nicht verstehen.


    Das Problem ist mir aber bewusst und optimal ist das nicht. Aber ich kann nicht erwarten, dass jeder die Übersetzung dazuschreibt, weil das ein massiver Mehraufwand wäre und man dann letztlich vielleicht auch keine Lust mehr hat, die Sachen zu posten, wenn man jedes Mal eine Übersetzung dazuschreiben muss.


    Daher bleibt dem Leser, der nicht so fit in Englisch ist, nicht viel mehr übrig, als das in einen Übersetzer zu kopieren. Ich habe da auch eine Empfehlung:


    https://www.deepl.com/translator


    Nutze den, wenn ich was übersetzen will, privat, aber auch beruflich wird der bei uns viel genutzt. Gilt als der beste und präziseste Übersetzer, da korpusbasiert und kontexterkennend. Wenn man will, kann man sich auch die App von denen runterladen (https://www.deepl.com/de/app/), sodass man es unten an die Leiste heften und jederzeit ganz schnell aufrufen kann. Ich denke, dann ist der Aufwand vertretbar.

  • Ich hatte Zirkzee als Teil der Lösung gesehen, um Lewandowski zu ersetzen. Wenn man ihn verkauft, muss man aus meiner Sicht zwigend in der Offensive tätig werden und ich wage zu bezweifeln, dass Tel wirklich so viel besser ist.


    Das ist letztlich auch die einzige Position, die mir richtig Sorgen macht. Kann nach hinten losgehen ohne echten Stürmer.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Vielleicht verkauft man jetzt alles auf teufel komm raus um am Ende doch noch ein Großangriff richtung eines richtigen 9er startet.....Kane? Martinez??? Ich hoffe aber nicht Osimhen.....von ihm bin ich persönlich nicht so überzeugt...zumindest nicht für den preis der da aufgerufen wird

    0

  • Ich hatte Zirkzee als Teil der Lösung gesehen, um Lewandowski zu ersetzen. Wenn man ihn verkauft, muss man aus meiner Sicht zwigend in der Offensive tätig werden und ich wage zu bezweifeln, dass Tel wirklich so viel besser ist.


    Das ist letztlich auch die einzige Position, die mir richtig Sorgen macht. Kann nach hinten losgehen ohne echten Stürmer.

    Das trübt momentan die tolle Transferperiode. Aber vielleicht werden wir ja noch überrascht.

    Keep calm and go to New York

  • Wie wäre es z. B. mit einem deutsch- und englischsprachigen Forum? Nicht dass mir die englische Sprache fremd ist, doch nicht jeder hier im Forum kommt ohne Google-Übersetzer hier kaum noch kar.

    Mich nervt es auch manchmal, aber ums englische kommt man eh nicht drumrum, und mit jedem Tweet lernt man spielerisch eine neue Vokabel.

  • Gibt doch auch - zumindest in der iOS Twitter App - die „Tweet übersetzen“ Funktion.


    P.S.: kommt aber bei Weitem nicht an deepl ran.

    Ich kann wirklich jedem empfehlen, die DeepL-App zu installieren. Wenn das passiert ist, könnt ihr (zumindest bei Android) den Text markieren und dann in dem sich dann öffnenden Menü auf die 3 Punkte klicken und dort direkt „DeepL“ anwählen und - Voilá - schon habt ihr die Übersetzung!

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach