Joshua Zirkzee

  • Wäre für Stuttgart super.

    20 Mio übrig und trotzdem verbessert.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • der Campus ist einzig und alleine zur Generierung von Geldmitteln da. Für nichts anderes. Wer denkt, da werden die Müllers von morgen ausgebildet irrt. Auch in den Finanzbüchern muss der Campus Geld erwirtschaften. Das kann er nur in Form von Talenten die dann verliehen oder verkauft werden. Ein kleiner Anteil ist sicherlich dabei, mal Füllspieler zu haben. Aber gerade als Fc Bayern München, ist der Durchsatz des Spielers aus dem Campus der für die erste Mannschaft hilfreich ist, dermaßen klein, dass er zu vernachlässigen ist.

  • Oder halt wiederum um ein weiteres Jahr bis 2024 verlängern, wie oben richtig dargelegt.

    Ich bin da voll bei jarlaxle2002 Zirkzee hatte jetzt lang genug Zeit zu zeigen was er kann. Erst in Parma, zuletzt in Belgien. Zudem hat ihn Nagelsmann jetzt in der Vorbereitung gesehen. Irgendwann sollte man dann auch einsehen, dass es scheinbar nicht reicht. Wenn wir jetzt 20 Millionen bekommen können, dann wäre das ein super Deal.

  • Zudem hat ihn Nagelsmann jetzt in der Vorbereitung gesehen. Irgendwann sollte man dann auch einsehen, dass es scheinbar nicht reicht.

    wow, 19 Minuten gegen Manchester und 45 Minuten gegen Washington, wo er sechs Minuten nach der Einwechselung ein Tor machte. Was will man da groß gesehen haben? Aber klar, er ist nicht Dein Sesko. :)

    0

  • wow, 19 Minuten gegen Manchester und 45 Minuten gegen Washington, wo er sechs Minuten nach der Einwechselung ein Tor machte. Was will man da groß gesehen haben? Aber klar, er ist nicht Dein Sesko. :)

    Was hat das mit Sesko zu tun? Zudem wird Zirkzee ja auch trainiert haben und nicht einfach nur zu den Spielen angereist sein.


    Also ehrlich. Der Junge wurde für zu leicht befunden und gut ist.

  • Was hat das mit Sesko zu tun? Zudem wird Zirkzee ja auch trainiert haben und nicht einfach nur zu den Spielen angereist sein.


    Also ehrlich. Der Junge wurde für zu leicht befunden und gut ist.

    Da sprechen wir uns nochmal in 2 bis 3 Jahren

    rot und weiß bis in den Tod

  • Bei Zirkzee würde ja deshalb auch ggf eine RÜckkaufoption viel Sinn machen, die laut Plettenberg ja wohl auch gefordert und für den VfB kein Problem darstellen würde.

    Hört sich so an, das der Transfer funktionieren könnte.

  • Bei aller Liebe hier für Zirkzee, es hat schon andere, viel bessere Spieler gegeben, die als Joker gestochen und in schlechteren Ligen eine Saison performt haben, aber nie das Zeig für uns hatten. Da muss sich auch keiner schämen, wenn es so ist. Ich würde ihm auch gerne die Chance statt EMCM geben, aber offenbar ist man nicht so überzeugt von ihm, evtl ist ja auch etwas vorgefallen, von dem wir nichts wissen. Jedenfalls sähe ich es nicht als Bankrotterklärung, ihn zu verkaufen, zumal für gutes Geld.

  • weil Du den tagein tagaus hier gefordert hast.

    Das ist doch so auch nicht richtig. Ich habe ihn und zwei, drei andere als Option genannt, wenn es ums kommende Jahr geht. Viel Auswahl ist da eben nicht.


    Ich finde es an der Stelle nur albern, hier so zu tun als würde man mit Zirkzee sonst was für ein Talent vom Hof jagen, dass nie eine Chance bekommen habe. Er wurde zwei Mal verliehen, hat dabei einmal überzeugt, einmal komplett versagt und nun hat ihn der Trainer in einer kompletten Vorbereitung gesehen. Ich weiß nicht, warum man dann nicht zu dem Schluss kommen kann, dass es eben einfach nicht reicht. Wenn Stuttgart uns eine solche Summe bietet und zudem noch ne Option für uns beinhaltet, dann ist doch alles im Lot.


    Der Junge hat mir nichts getan und ich gönne es ihm, dass er es packt, aber ich verstehe einfach nicht im Ansatz, warum der hier über Wochen als Lewy-Ersatz gesehen wurde und warum man jetzt seinen Vertrag verlängern sollte, nur um ihn zu verleihen. Zumal er selbst auch noch mitspielen sollte.


    Zirkzee ist kein Totalausfall, aber bei weitem nicht das Talent, das er mal werden sollte oder das manche noch in ihm sehen. Es hat seinen Grund, warum Chelsea und Manchester sich um Sesko bemühen und Zirkzee nur bei Stuttgart im Gespräch ist. Nur mal so ;)

  • Wäre doch ein schöner Twist zu den Gerüchten von vor ein paar Wochen. Anstatt das Kalajdzic für mehr als 20 Mios nach München wechselt, überweist uns Stuttgart 20 Mios für Zirkzee ^^


    Der Gelackmeierte könnte natürlich Man Utd in dieser Geschichte sein....but who cares? Hauptsache wir, Stuttgart und Zirkzee profitieren von der ganzen Nummer :)