Alexander Nübel

  • Auch das kann man drehen und wenden wie man will. Nübel wird das bei uns nicht packen. Durchschnitt ja, Talent mag er auch haben aber da fehlt einfach zu viel um eine echte Alternative für die Neuer Nachfolge zu sein.


    Also auch hier braucht man einen neuen Plan. Befürchte aber, was jetzt natürlich schwierig ist wenn man den besten Torwart der Welt im Kasten hat, dass wir auch auf der TW Position gewaltig an Qualität verlieren wenn Manuel aufhört. Aber vielleicht spielt er ja auch bis 40 wie Buffon was mich freuen würde.

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Zumindest die EM24 im eigenen Land wird Neuer sicher noch mitnehmen. Alles andere würde mich überraschen.


    So oder so dürfte sein Nachfolger aktuell schon zu sehen sein und vermutlich im Altersbereich 18-22 liegen. Da gibt es einige Talente. Es wird wohl dann eine Frage werden, wer das Zeug dazu hat und wer halbwegs verfügbar ist. Für Bajic aus Saint Etienne könnte das zu früh sein, für Vandevoordt aus Genk zu spät.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • das hier mit Kahn und neuer 2 Torhüter waren und sind , die auch in der NM. Stamm waren / sind wird es wohl auf einen deutschen TW hinauslaufen , einfach auch der Tradition wegen und dem Anspruch das bei Bayern die besten spielen

  • Also wenn man unbedingt auf deutsch setzten sollte ( was für mich nicht sein muss) dann holt man entweder Ter Stegen als Übergang oder es wird jemand wie grill, mantl usw.


    Ich sehe im Alter 17 bis 22 momentan in Deutschland jetzt nicht das über TW Talent, von daher würde ich da auch mal über die Grenze gucken

    rot und weiß bis in den Tod

  • Eben. Wir hatten ja auch schon Jean-Marie Pfaff bei uns im Kasten, der dort einige legendäre Partien für uns abgeliefert hat.

  • Vielleicht könnte man da auch einfach Mal Vertrauen in den Verein haben.

    Unser Track-Record, was TW-Verpflichtungen angeht, ist jetzt nicht völlig schlecht.

    Wir haben seit über 20 Jahren mit kleinen Unterbrechungen den klar besten TW der Welt bei uns im Kasten stehen.

    Obwohl es bei den jeweiligen Verpflichtungen auch immer Kritik und Unkenrufe gab.

    Ich bin sicher, dass wir auch nach Neuer wieder einen TW haben werden, nach dem sich die allermeisten Clubs der Welt alle 10 Finger lecken.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Man muss sich halt drauf einstellen, dass man eben nicht mehr den weltbesten TW hat, sondern vielleicht "nur" einen der Top 5 oder gar Top 10.


    Ist aber ja auf anderen Positionen auch so...

    0

  • Dass wir auch nach Neuer einen starken Torwart haben werden, daran wird keiner zweifeln. Ein Verein wie Bayern kann nicht bei den Topstars wie Messi, Ronaldo und co mithalten. Wir müssen dafür auf einer Position Weltklasse haben, die bei anderen vernachlässigt wird. Ergo im Tor.


    Ich gehe aber davon aus, dass wir auch hier mächtig in die Brieftasche greifen werden, denn den deutschen Nachfolger sehe ich auch nicht. Entweder läuft es auf ein paar Jahre mit ter Stegen raus, oder auf einen der vorher genannten 18-22 Jährigen. So oder so spielt Neuers Nachfolger bereits als Profi und turnt nicht mehr beim Nachwuchs rum.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Wir müssen dafür auf einer Position Weltklasse haben, die bei anderen vernachlässigt wird. Ergo im Tor.

    Wenn ich mir so die Ablösen die in der letzten Zeit für Top-Torhüter gezahlt wurden anschaue, sieht das nicht mehr nach Vernachlässigung aus.

  • Wenn ich mir so die Ablösen die in der letzten Zeit für Top-Torhüter gezahlt wurden anschaue, sieht das nicht mehr nach Vernachlässigung aus.

    Nicht mehr so ganz, auch wieder wahr. Aber es war lange so.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Torhüter haben heute ganz sicherlich einen anderen Stellenwert in den ausländischen Top-Clubs als noch vor 10 oder mehr Jahren. Demnach muss uns klar sein, dass frühzeitiges Scouting die Lösung ist. Sollte sich jemand irgendwo auftun, der auch nur annähernd die Skills eines Manuel Neuer hat, hätten wir vermutlich wenig Chancen, den zu bekommen, wenn er schon von allen beobachtet wird. Da müssen wir zukünftig - und das gilt somit für alle Positionen - einfach das eine Jahr früher die Top-Leute erkennen und verpflichten, sonst wird's schwer. Ist natürlich ebenso klar, dass dann auch mal der ein oder andere dabei sein wird, für den es hier nicht langt. Verpflichten, verleihen, beurteilen - und dann entweder in den Kader einbinden oder möglichst mit Gewinn verkaufen.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Torhüter haben heute ganz sicherlich einen anderen Stellenwert in den ausländischen Top-Clubs als noch vor 10 oder mehr Jahren. Demnach muss uns klar sein, dass frühzeitiges Scouting die Lösung ist. Sollte sich jemand irgendwo auftun, der auch nur annähernd die Skills eines Manuel Neuer hat, hätten wir vermutlich wenig Chancen, den zu bekommen, wenn er schon von allen beobachtet wird. Da müssen wir zukünftig - und das gilt somit für alle Positionen - einfach das eine Jahr früher die Top-Leute erkennen und verpflichten, sonst wird's schwer. Ist natürlich ebenso klar, dass dann auch mal der ein oder andere dabei sein wird, für den es hier nicht langt. Verpflichten, verleihen, beurteilen - und dann entweder in den Kader einbinden oder möglichst mit Gewinn verkaufen.

    Genau das hat man ja getan, indem man Nübel gesichert hat.

    Man fasst es nicht!

  • Torhüter haben heute ganz sicherlich einen anderen Stellenwert in den ausländischen Top-Clubs als noch vor 10 oder mehr Jahren. Demnach muss uns klar sein, dass frühzeitiges Scouting die Lösung ist. Sollte sich jemand irgendwo auftun, der auch nur annähernd die Skills eines Manuel Neuer hat, hätten wir vermutlich wenig Chancen, den zu bekommen, wenn er schon von allen beobachtet wird. Da müssen wir zukünftig - und das gilt somit für alle Positionen - einfach das eine Jahr früher die Top-Leute erkennen und verpflichten, sonst wird's schwer. Ist natürlich ebenso klar, dass dann auch mal der ein oder andere dabei sein wird, für den es hier nicht langt. Verpflichten, verleihen, beurteilen - und dann entweder in den Kader einbinden oder möglichst mit Gewinn verkaufen.

    gerade beim Torhüter ist perspektivisch sehr schwer, siehe Nübel. Wir hatten ja traditionell immer 1-2 Übergangssaisonen von den Top Leuten, war bei Kahn so und wird bei Neuer nicht anders sein.


    Bei Neuer bin ich körperlich auch optimistischer als bei Lewa und Müller(bezüglich Verlängerung wenn der aktuelle Vertrag ausläuft), Feldspieler werden anders beansprucht.

    0

  • gerade beim Torhüter ist perspektivisch sehr schwer, siehe Nübel. Wir hatten ja traditionell immer 1-2 Übergangssaisonen von den Top Leuten, war bei Kahn so und wird bei Neuer nicht anders sein.

    Vielleicht müssen wir uns auch klar werden, dass es einfach purer Luxus war/ist, dass ein Weltklassetorwart über 10-15 Jahre im Tor steht wie Maier, Kahn, Neuer.

    Eventuell muss man ihn zukunft auch alle 5 Jahre wen neues holen wie auf anderen Positionen auch. Ich könnte mir z.b. durchaus vorstellen, dass man einen ter Stegen mal für 2-4 Jahre holt, wenn Manu aufhört.

    Man fasst es nicht!

  • Ter Stegen ist der beste deutsche Keeper nach Neuer und bei dem abzusehenden Einbruch von Barca wird man ihn zurück in die Bundesliga locken können und er kann dann hier den Übergangskeeper nach Neuer geben. Das ist die logischste Entscheidung. Da braucht es nun wirklich kein Talent, das wieder mit sehr viel Vorschusslorbeeren hier antritt.

    0

  • Wobei du dabei außer Acht lässt, dass wir vermutlich erst über 2024 sprechen. Wer weiß denn heute, ob der da noch bei Barca ist, oder wie es dort aussieht? Die EM24 im eigenen Land nimmt Neuer sicher noch mit und wer weiß, ob dann schon Schluss ist.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."