Alexander Nübel

  • Was haltet ihr denn von diesem Lukas Hornicek?

    So zum langsamen aufbauen für in ein paar Jahren


    https://cavanisfriseur.de/die-…-torwart-talente-in-2021/


    Muss zwar noch ein bisschen die Strafraumbeherrschung verbessern.

    Kenn ich nicht, aber die Beschreibung von ihm klingt passend (physisch präsent, gut mit Ball am Fuß, hochstehend, gute Antizipation, exzellente Reflexe). Müsste man mal ein Auge drauf werfen.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • EIne gute Halbzeit gegen PSG reciht aber nicht, um hier Nummer 1 zu werden.

    Nübel ist ja auch nicht nur für eine Halbzeit an Monaco ausgeliehen worden, sondern für zwei Saisons. Jetzt darüber zu spekulieren, was aus Nübel wird, halte ich für verfrüht. Im Sommer 2023 wird abzusehen sein, ob Nübel eine Perspektive beim FCB hat oder nicht. Diese Zeit sollte man ihm, da er halt vom FCB verpflichtet wurde, nun auch geben, anstatt ihn schon jetzt für alle Zeiten abzuschreiben.

  • Nübel ist ja auch nicht nur für eine Halbzeit an Monaco ausgeliehen worden, sondern für zwei Saisons. Jetzt darüber zu spekulieren, was aus Nübel wird, halte ich für verfrüht. Im Sommer 2023 wird abzusehen sein, ob Nübel eine Perspektive beim FCB hat oder nicht. Diese Zeit sollte man ihm, da er halt vom FCB verpflichtet wurde, nun auch geben, anstatt ihn schon jetzt für alle Zeiten abzuschreiben.

    Dafür bin ich der falsche Adressat. gmschmid bracht Nübel nach seiner 45min hier wieder ins Gespräch.


    Viel Glück bei dem Finden und Kaufen eines besseren TWs als Nübel in 1-2 Jahren.

  • Zumindest werden wir da keinen Verlust einfahren bei dem Transfer.

    Das sieht bei Sarr, Roca, Cuisance und Arp ja leider ganz anders aus.

    Von daher ist der Nübel Transfer zumindest finanziell kein Drama. Vielleicht lernen wir dann auch irgendwann mal das es Sinn macht solche Spieler mit einem "Plan" zu holen. Dann hätten wir uns die Ullreichposse sparen können.

  • Zumindest werden wir da keinen Verlust einfahren bei dem Transfer.

    Das sieht bei Sarr, Roca, Cuisance und Arp ja leider ganz anders aus.

    Von daher ist der Nübel Transfer zumindest finanziell kein Drama. Vielleicht lernen wir dann auch irgendwann mal das es Sinn macht solche Spieler mit einem "Plan" zu holen. Dann hätten wir uns die Ullreichposse sparen können.

    Nübel spielt für Luft und Liebe? Das Gehalt muss in solch einer Berechnung auch berücksichtigt werden. Und Nübel wird sicherlich mehr verdienen als die meisten Stammkeeper der Liga.

  • Nübel spielt für Luft und Liebe? Das Gehalt muss in solch einer Berechnung auch berücksichtigt werden. Und Nübel wird sicherlich mehr verdienen als die meisten Stammkeeper der Liga.

    Ulle hat bei uns ja auch schon 5 mio verdient.

    Und aktuell zahlt das Monaco. Entweder es reicht nach den 2 Jahren oder er wird eben verkauft.

  • Klare Ansage!

    Alexander Nübel (25) ist aktuell vom FC Bayern an die AS Monaco verliehen. Nach seiner Rückkehr nach München fordert der Torwart jetzt Einsätze von Manuel Neuer (35)!


    Nübel im „Kicker“ über seine Bedingungen an Bayern: „Was ich mir nicht mehr vorstellen kann, ist zurückzukommen und nicht mehr Spiele zu bekommen.“

    Für ihn gebe es „mehrere Modelle“, die in der engeren Auswahl seien. Konkreter wird Nübel damit aber nicht.


    Dass er seine Leihe beim Klub aus dem Fürstentum abbrechen werde, sei aktuell aber unwahrscheinlich. Nübel macht deutlich: „Ich sehe nichts anderes und der FC Bayern auch nicht.“

    Nach einer Saison bei den Bayern, in der er nur vier Spiele machte, wurde Nübel im Sommer an die AS Monaco verliehen. Dort baut Ex-Bayern-Trainer Niko Kovac (50) auf ihn.

    „Der Wechsel war die richtige Entscheidung. Ich spiele zweimal pro Woche auf hohem Niveau, das war mein Ziel“, so der Torwart.


    In Monaco stand Nübel teilweise in der Kritik. Dass er noch nicht so richtig überzeugen konnte, weiß der Ex-Schalker auch: „Die Statistik könnte besser aussehen, aber unzufrieden bin ich nicht.“

    Der Wechsel von Nübel 2019 nach München hatte hohe Wellen geschlagen. Angeblich wurde ihm eine feste Anzahl an Einsätzen versprochen. Manuel Neuer (35) allerdings pochte auf seinen Stammplatz.

    Neuers Vertrag läuft in München noch bis Sommer 2023. Dann läuft auch Nübels Leihe aus ...


    Quelle: Bild


    Am besten wäre es, eine moderate Ablöse zu erzielen und alle wären glücklich.

    0

  • Immer fordern, aber gleichzeitig selber feststellen das man selbst in der französischen Kirmesliga noch reichlich Luft nach oben hat. Genau mein Humor. Bei dem Jungen stimmt schon das Mind-Set nicht um hier in Neuers Fußstapfen zu treten, vom Talent mal ganz zu schweigen. Rensing 2.0 mit Ansage, wahlweise auch die TW-Version von Shaqiri.


    Hoffentlich kriegt man eine Ablöse die sein Gehalt einigermaßen aufwiegt um den finanziellen Verlust in Grenzen zu halten und dann weg mit dem sobald er aus Monaco zurückkommt.

  • Immer fordern, aber gleichzeitig selber feststellen das man selbst in der französischen Kirmesliga noch reichlich Luft nach oben hat. Genau mein Humor. Bei dem Jungen stimmt schon das Mind-Set nicht um hier in Neuers Fußstapfen zu treten, vom Talent mal ganz zu schweigen. Rensing 2.0 mit Ansage, wahlweise auch die TW-Version von Shaqiri.


    Hoffentlich kriegt man eine Ablöse die sein Gehalt einigermaßen aufwiegt um den finanziellen Verlust in Grenzen zu halten und dann weg mit dem sobald er aus Monaco zurückkommt.

    am besten mit gutem Marketing für 90 Mio. an den bxb verkaufen.

    Die glauben doch immer, was von uns kommt, ist Gold. ;)

    Und sie glauben dann bestimmt, dass sie uns den Neuer Nachfolger abgekauft haben.

  • Scheint mir auch sehr schlecht beraten zu sein. Mit solchen Forderungen tut er sich und seiner Karriere keinen großen Gefallen.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Immer fordern, aber gleichzeitig selber feststellen das man selbst in der französischen Kirmesliga noch reichlich Luft nach oben hat. Genau mein Humor. Bei dem Jungen stimmt schon das Mind-Set nicht um hier in Neuers Fußstapfen zu treten, vom Talent mal ganz zu schweigen. Rensing 2.0 mit Ansage, wahlweise auch die TW-Version von Shaqiri.


    Hoffentlich kriegt man eine Ablöse die sein Gehalt einigermaßen aufwiegt um den finanziellen Verlust in Grenzen zu halten und dann weg mit dem sobald er aus Monaco zurückkommt.

    Naja, also da fordert er doch wirklich nichts.

    Dass er sich mit dann 27 nicht vorstellen will, mit 4 Kackspielen abgespeist zu werden, ist doch genau richtig. Könnte er es, bräuchten wir ihn auf keinen Fall.

    Ob es dann wirklich für mehr reicht, das ist so langsam natürlich heftigst fraglich. Er muss sich jetzt so langsam zu einem Mega-Rückhalt für Monaco entwickeln und bislang scheint er das nicht zu . Aber die Einstellung ist mE nicht das Problem.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind