19. Spieltag: FC BAYERN - FC Schalke 04 5:0

  • Pavard für Boateng und als RV unser neuer Spanier.

    Wäre das nicht etwas leichtfertig Odriozola am Samstag einzusetzen, weil er schon länger nicht mehr gespielt hat?

    Würde ihn von Anfang nicht spielen lassen und erst später bringen.

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern




  • Du warst also beim Training und der Eingewöhnung dabei, um dir ernsthaft ein Urteil bilden zu können?^^ Du bist ein klassischer Forumstrainer mit allzu großer Klappe. Aber das weißt du selber am besten.

    Lach, was bist du denn für ein Lappen?

    0

  • Wir haben den Spieler nun mal aufgrund des akuten Bedarfs auf RV geholt und das auch nur für ein halbes Jahr. Da ist dann nicht viel mit langsam heranführen...

  • Wir haben den Spieler nun mal aufgrund des akuten Bedarfs auf RV geholt und das auch nur für ein halbes Jahr. Da ist dann nicht viel mit langsam heranführen...

    Bitte keine Fakten, dann lieber Rückpässe von Parvard und möglichst wenig Druck auf Schalke aufbauen. Sicher ist sicher. Und wenn es 3:0 in der 60. Minute steht, ja nicht vor der 80. auswechseln und dann noch vielleicht einen Cuisance einwechseln, denn ein Goretzka steht auch in der 80. noch die Räume zu.

    0

  • Wo finde ich denn diese Aufstellung, die ihr ja alle schon kennt.

    In der PK wurde nur gesagt, dass Kimmich spielt.

    Wer bleibt eigentlich für den draußen?

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Schalke ist wie gemalt, um Odriozola von Anfang an zu bringen.

    Die Schalker werden hoch pressen, sodass wir viel Technik und Geschwindigkeit in der Rückwärtsbewegung brauchen, um nicht nur “langer NK Gedächtnis Hafer“ bolzen zu müssen. 😉

    Falls dann die erste Pressing-Welle durchspielt wurde, will ich mit Odriozola in unserer Offensive nicht in der Haut der Schalker Abwehr stecken. 😀

  • Zweischneidiges Schwert. Einerseits wird Schalke unserem RV viel Platz bieten, andererseits auch defensiv fordern.

    Am besten spielt Kimmich da^^

    Und was sagte Flick - Kimmich spielt, wo halte ich mir offen!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Nein, gegen tiefstehende Schalker braucht man Offensivstärke auf beiden Seiten.


    Zweischneidiges Schwert. Einerseits wird Schalke unserem RV viel Platz bieten, andererseits auch defensiv fordern.

    Am besten spielt Kimmich da^^

    so ist es .. Kimmich oder Odriozola.. Druck nach vorne.. einigermaßen schnell nach hinten.. und vor allem.. KEIN Pavard als RV.. dann beginnt das Spiel schon mal ganz gut

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Neuer

    Pavard Boa Alaba Davies

    Goretzka Kimmich

    Mueller Coutinho

    Perisic Lewa


    nein danke.

    thiago für goretzka und ich gehe mit. außerdem hoffe ich noch auf gnabry in der startelf, dann fällt entweder coutinho oder perisic raus.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Thiago kannst du grundsätzlich nur bei absolutem Formtief rausnehmen. Das er in diesem schon längst nicht mehr drin ist, war schon gegen Ende der Hinrunde zu sehen und er war der alles überragende Mann letzte Woche.


    Kimmich-Thiago-Müller wäre unsere beste Zentrale. Wahrscheinlich darf sich Müller auf RA aber erstmal wieder abmühen, weil mit Gnabry unser einziger RA im Kader immer noch nicht bei 100% ist....

  • nein danke.

    thiago für goretzka und ich gehe mit. außerdem hoffe ich noch auf gnabry in der startelf, dann fällt entweder coutinho oder perisic raus.

    ist nicht meine Wunsch S11, sondern mein Tipp, wie HF aufstellt.

    HF hat Kimmich bei der PK einen Stammplatz zugesichert. Der Gegner ist anders als Hertha spielstark. Da vermute ich, er will ein zweikampfstarkes DM.

    Gnabry behaelt er als Offensiv Option.

    0