21. Spieltag: FC Bayern - RB Leipzig 0:0

  • jo. ging richtig nach hinten los. diese nulpe

    Da hats schon lange in deinen Fingern gekribbelt oder?


    Fand den Fußball jetzt nicht gerade innovativ von ihm. Zu einem 0:0 gegen schwache Bayern gemauert. Glückwunsch Nagelsmann, bockstark!

  • Die 2. HZ war eine einzige Enttäuschung. Wir sind wieder da angelangt, dass wir keine 90 Min. guten Fußball sehen. Der Titelkampf wird noch mühsam bei solchen Leistungen.

  • Leider geht das Remis leistungstechnisch voll in Ordnung. Je länger das Spiel dauerte, desto unauffälliger wurde die rechte Seite. Alles andere als eine Idealsituation, grade in so einem Spiel wie heute. Im Sommer muss da einiges im Kader korrigiert werden.

  • etwas ernüchternd, aufgrund der 2 .Halbzeit muss man mit dem Punkt noch zufrieden sein. Deswegen mag ich keine Sonntagabend Spiele, freust dich das ganze Wochenende und dann so ein MistX/

  • Insgesamt enttäuschende Leistung, oft viel zu fahrig in Ballbesitz und defensiv mit viel zu hohen Abständen zwischen den Mannschaftsteilen.


    Die zweite Halbzeit war indiskutabel, das war ja fast schon Kovač-Ball!


    Es ist zwar nix passiert, da wir immer noch Spitzenreiter sind, wir haben heute allerdings eine Vorentscheidung im Titelkampf verpasst.


    Flick hat in seinem ersten dicken Spiel als Cheftrainer auch nicht unbedingt für sich Werbung gemacht, dafür kam die Mannschaft nach der Pause zu schlecht aus der Kabine.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Mit Flick in die neue Saison, bin da sehr skeptisch.

    Für Hansi wird es darum gehen, wie sich die Mannschaft in den entscheidenden Spielen präsentiert. Gladbach, Leverkusen und Leipzig sind schon mal in die Hose gegangen. Wenn wir dann noch gegen Chelsea nicht weiterkommen sollten, dann war es das und man wird einen Nachfolger für die nächste Saison suchen.

    0

  • weshalb fällt es in der 2.HZ so schwer ... der Punkt ist am Ende gut und glücklich ... aber das war nicht das Ziel

    Vielleicht geht uns in der zweiten Halbzeit auch einfach nur die Luft aus.
    Ärgert mich heute das wir nen kleinen Matchball nicht genutzt haben.

  • Da hats schon lange in deinen Fingern gekribbelt oder?


    Fand den Fußball jetzt nicht gerade innovativ von ihm. Zu einem 0:0 gegen schwache Bayern gemauert. Glückwunsch Nagelsmann, bockstark!

    nö, nur sollte man sich eben nicht zu weit aus dem fenster lehnen. sowas kann man bei 3-0 führung schreiben.


    und ob fußball immer besonders innovativ sein muss bezweifel ich auch stark.


    wie dem auch sei, belassen wir es dabei, dir und allen anderen noch einen schönen abend.

    0

  • Ich glaube das ist schon ein bisschen ein mentales Problem. Wenn man die Ballannahmen und die unsauberen Pässe sieht. Fehlt schon irgendwo die Konzentration anscheinend.

    Danger is my business

  • etwas ernüchternd, aufgrund der 2 .Halbzeit muss man mit dem Punkt noch zufrieden sein. Deswegen mag ich keine Sonntagabend Spiele, freust dich das ganze Wochenende und dann so ein MistX/

    Und nächste Woche der gleiche Mist. Ich mag auch keine Sonntagsspiele des eigenen Vereins. Schon gar nicht 2x hintereinander.

  • Die zweite Halbzeit war leider ein Rückfall in alte Zeiten. Da war überhaupt keine Kontrolle mehr vorhanden. Wir können uns bei Sabitzer und Werner bedanken, dass sie ihre Großchance nicht gemacht haben.


    Wieso halten wir unser Niveau immer nur 30-35 Minuten? Das Positionsspiel ist sicher immer noch weit von früheren Jahren entfernt, aber dieser Leistungsabfall ist in dieser Form schon eklatant. Wenn wir die Tore nicht machen, bekommen wir hinten heraus immer wieder Probleme.

    0