21. Spieltag: FC Bayern - RB Leipzig 0:0

  • Ich „feiere“? Eigentlich bringst nur du Guardiola laufend in die Diskussion. Fällt dir anscheinend aber gar nicht auf.

    Tja, du bringst ja auch ständig irgendwelche Synonyme für CA und NK mit teils übelster Hetze an, redest alles von ihnen schlecht, und alles von PG schön. Fällt dir anscheinend aber gar nicht auf.

  • Abgesehen davon, dass mich der Trainer von ManCity aktuell so gar nicht interessiert, ist mir beim erneuten Betrachten diverser Passagen der zweiten Halbzeit aufgefallen, dass viele Pässe nicht IN DEN LAUF, sondern auf den annehmenden Spieler zu gespielt wurden. Dadurch geht Tempo verloren. Das gleiche gilt dann, wenn Pässe auf die falsche Seite gespielt werden.


    Das muß wieder besser werden.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Abgesehen davon, dass mich der Trainer von ManCity aktuell so gar nicht interessiert, ist mir beim erneuten Betrachten diverser Passagen der zweiten Halbzeit aufgefallen, dass viele Pässe nicht IN DEN LAUF, sondern auf den annehmenden Spieler zu gespielt wurden. Dadurch geht Tempo verloren. Das gleiche gilt dann, wenn Pässe auf die falsche Seite gespielt werden.


    Das muß wieder besser werden.

    "...deshalb haben wir das Spiel bewusst ein bisschen langsamer gemacht" genau das war das Ziel. Meiner Meinung nach absolut unsäglich. Habe ich so in dieser Form noch nie in der Allianz Arena gesehen!


    Und schlussendlich konnten der Konter dann doch nicht abgelaufen resp. verhindert werden.

  • Tja, du bringst ja auch ständig irgendwelche Synonyme für CA und NK mit teils übelster Hetze an, redest alles von ihnen schlecht, und alles von PG schön. Fällt dir anscheinend aber gar nicht auf.

    Korrektur. Ich rede den Nudelmann und Flopvac nicht schlecht, die waren so kacke. Und die Kritik an Guardiola habe ich nicht ausgespart. Nur stehen bei Guardiola mehrheitlich positive Dinge gegenüber, während die anderen beiden unter nahezu Totalausfall zu verbuchen sind.

    0

  • "...deshalb haben wir das Spiel bewusst ein bisschen langsamer gemacht" genau das war das Ziel. Meiner Meinung nach absolut unsäglich. Habe ich so in dieser Form noch nie in der Allianz Arena gesehen!


    Und schlussendlich konnten der Konter dann doch nicht abgelaufen resp. verhindert werden.

    In der hektischen Phase in Hälfte 2 war das aber durchaus richtig, um Sicherheit zurückzugewinnen. Mit Vollchaos weitermachen konnte auch keine Lösung sein. Wir hatten dann wieder mehr Kontrolle, weil weniger Fehlpässe gespielt wurden...


    In der Allianz Arena habe ich schon ganz andere, weit furchtbarere Dinge gesehen.


  • Hier mal ein Link von der Smithfield Hall in Manhattan.

    Seid ihr mal in New York lohnt sich ein Besuch auf alle Fälle. Die freuen sich dort sehr über Bayern-Fans aus aller Welt.

    #KovacOUT

  • Kann ich absolut bestätigen. Tolle, herzliche Menschen, durch und durch Bayern-Fans. Hab mich selten irgendwo so unvoreingenommen und herzlich aufgenommen gefühlt.

  • Meister werden, wollen die Jungs schon, aber so wie sie momentan auftreten, wird das nichts.

    Und Flick gehen scheinbar die Ideen aus, vor allem, was die zweiten Halbzeiten betrifft, findet er kein Konzept. Stellt der Gegner kurzerhand um, weiß Flick keine Lösung mehr. Also, woran liegt es ?

    Glaube du bist vom Eigentlichen abgekommen.
    Du hast von Höherem gesprochen in Bezug auf großen Vorsprung in der Liga 😉

  • Glaube du bist vom Eigentlichen abgekommen.
    Du hast von Höherem gesprochen in Bezug auf großen Vorsprung in der Liga 😉

    Das stimmt, dass habe ich geschrieben, aber wie momentan gespielt wird, wird das nichts,

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern