22. Spieltag: 1. FC Köln - FC BAYERN 1:4

  • Hallo an die Bayerverantwortlichen und speziell den Trainer!!!

    Habt ihr alle Tomaten auf den Augen. Flick ein Taktik-Fuchs? Da kann ich nur noch müde lächeln!!! Ein System, permanent Anrennen als würde man 10min vor Schluss 0:2 zurück liegen. Warum? Ständig gefährliche Konter!!! Hansi merkst du das nicht? Warum? Allein heute erst beim Stand von 2:0, Köln völlig unnötig frei im Strafraum!!! Warum? Das ist kein kontrollierter Fussball, daß ist einfach nur dumm, sich völlig unverständlich der Gefahr auszusetzen Ausgekonntert zu werden!!! Man Herr Flick, sie wollen doch noch länger Bayerntainer bleiben!!! Sympathisch ja, aber für einen Bayern Trainer reicht es anscheinend dann doch nicht!!!

  • Wenn wir runterschalten möchten, dann können wir das bei 4:0 oder 5:0 tun. 3:0 ist da immer noch etwas wackelig, vor allem, wenn man weiß, dass wir es seit Monaten nicht schaffen, den Schalter wieder umzulegen, wenn es nötig ist.


    Uns fehlt die Souveränität. Wir machen unterlegene Gegner wieder stark.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Habe ich nirgends behauptet, aber vielleicht ist es auch ganz normal, dass der Elan nach einer solchen frühen Führung nachlässt, ganz egal wie toll das Ingame-Coaching auch ist?

    So wie gegen Leipzig nach der hohen Pausenführung.:thumbsup:

    Es ist doch immer wiederkehrend und man verliert völlig die Kontrolle.

    #KovacOUT

  • sehe ich ja komplett anders.

    ohne neuer hätten wir dieses spiel heute in der zweiten halbzeit noch hergeschenkt.

    Ja, absolut korrekt! Dieses hohe Pressing völlig unnötig, ständig Gefahr aus gekontert zu werden!!!

  • Das bringt es genau auf den Punkt. Völlig unverständlich die nächste wirklich vogelwilde 2. HZ abzuliefern. Nicht zu verstehen und ein klares Thema für den Trainer das abzustellen.

    Alles wird gut:saint:

  • Fazit des Spiels: Furios angefangen, Halbzeit 2 schlimm, Neuer wieder in der Form frühere Tage, Hernandez hat noch einen langen Weg zurück, Odriozola ist nur zur Verarschung hier.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • ich hab es letzte woche bereits geschrieben und tue es heute wieder. ich glaube einfach, dass uns dieses extreme pressing sehr viel kraft kostet und wir dann in der zweiten halbzeit dieses tempo einfach nicht mehr gehen können, auch aufgrund unseres kleinen kaders.

  • was ein absurdes Gejammere hier.

    Ob es noch einen Tabellenfußball im Weltsport gibt, dessen Fans so negativ unterwegs sind?

    Vielleicht irgendwo beim Hallenhalma...

    Sagt die Experte, der sich nach klaren Siegen über Fast-Konter des Gegners echauffiert hat und den Trainer angezählt hat.

    Und da hatte der Gegner keine 5-6 hundertprozentigen Chancen.

    Lol.

    #KovacOUT

  • Ein Tabellenzweiter ist vielleicht auch noch etwas anderes als jemand aus dem Tabellenkeller.

    Das kann man doch nicht mehr alles als Zufall abtun.Mainz, Hoffenheim, Leipzig und Köln.

    Gegen 1899 und Leipzig schon nur mit Dusel die Niederlage abgewendet.

    So erreichen wir unsere Ziele sicher nicht.

    #KovacOUT

  • Gerade aus dem Stadion zurück. Erschreckend, dass die Kölner sich beim Stand von 3:0 oder auch beim 4:1 noch nicht hängen lassen. Es gab Zeiten, da hat der Gegner schon nach dem 1:0 resigniert. Ohne Neuer wäre es zum Ende hin eine Zitterpartie geworden. Vom Anstoß weg spürte man, dass bei uns nichts mehr gehen wird. Das kann und darf nicht sein.


    Wir können nicht mal ein 3:0 verwalten und ruhig herunter spielen. Ich bin der letzte der es kritisiert, wenn es nach dem 3:0 ein müder Kick auf beiden Seiten wird. Aber wir fanden nicht mal mehr Mittel und Wege, den EffZeh zu stören. Wir liefen hinterher und kaum ein Pass kam noch an.


    Wir können wohl nur noch beide Extreme. Und wenn wir in dem einen Extrem nicht ausreichend Tore geschossen haben, wird es im anderen Extrem umso wackeliger und gefährlicher. Woche für Woche.

  • Das kann man doch nicht mehr alles als Zufall abtun.Mainz, Hoffenheim, Leipzig und Köln.

    Gegen 1899 und Leipzig schon nur mit Dusel die Niederlage abgewendet.

    So erreichen wir unsere Ziele sicher nicht.

    Ja wenn das doch alles so schlecht ist, sollte man vielleicht doch Kovac wieder zurückholen. Da waren wir wenigstens unangefochtener Tabellenführer mit der besten Deckung und dem besten Angriff.

    Kurzzeitgedächtnis nennt man das!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Naturlich lief nicht alles super, gerade in der 2 Halbzeit..

    Ich bin zu 100 % davon überzeugt das wenn wir nicht direkt die Buden gemacht hätten, man nicht diese Konter bekommen hätte. Das ist doch Menschlich und total normal das man vom Kopf her nicht voll konzentriert ist. Was mir hier fehlt ist das man hier zuwenig die tollen 30 min. heraus hebt..

    0