24. Spieltag: Hoffenheim - FC BAYERN 0:6

  • Geht es auch ein bisschen weniger melodramatisch? Andere Menschen als hirnlose Tiere zu bezeichnen ist gelinde gesagt kein guter Stil...auch wenn man sie Aktion heute verurteilen kann, muss man nicht völlig entgleisen. Guter Rat aus dem Ausland...

    Bitte was? Das sind Lebewesen, die in unsere Gesellschaft nichts zu suchen haben, wenn ihr einziger Auftrag ist, anderen Menschen körperlich oder seelisch weh zu tun.

    12

  • Was für ein Fanclub ist denn RFM? Stand ganz deutlich auf dem zweiten Plakat, sollte man doch herausfinden können.

    Red Fanatic München

    Ich sehe meine Rechte nicht beschränkt oder bedroht. Ich sehe mich bedroht durch Rechte und Beschränkte. (Fabian Eisenring)

  • Soeben email an den FC Bayern geschrieben


    diese idioten müssen ausfindig gemacht und rausgeschmissen werden

    die verantwortlichen müssen hier durchgreifen
    ohne wenn und aber!!


    beschämend einfach nur beschämend


    gehe seit über 30 Jahre ins Stadion, Mitglied, JK Inhaber, sowas noch nie erlebt!


    Ganz ehrlich, unsere Kurve nervt mich oft genug mit ihren Gesängen bzw. Liedern aber das ist was anderes

    0

  • gibt ja genug Bildmaterial mit denen die das Plakat hochhalten. Das sollte kein Hexenwerk sein da einzelne und deren Kompadres im Anschluss zu identifizieren.

    Also ich habe schon zig mal bei irgendwelchen Choreos Plakate hoch gehalten ohne zu fragen was drauf steht. Hat man dann Pech gehabt oder wie soll das dann laufen?

    0

  • Schade, dass unser tolles Spiel von diesen wenigen Idioten versaut wurde.


    Der Verein muss jetzt mit aller Härte gegen die Initiatoren und ihre Claqueure vorgehen.

    Vor allem ist auch Hopp als Feindbild so unverständlich. Ich komme aus der Rhein-Neckar-Region. Der tut noch so viel neben dem Fußball, engagiert sich, aber lässt das nicht ständig heraushängen. Außerdem zieht er sich immer mehr zurück und pumpt kein Geld mehr in den Verein. Ich kann verstehen, wenn es gegen solche Konstrukte wie Man. City oder PSG geht, aber das hier ist einfach nur peinlich.

    0

  • Diese Vollidioten haben es geschafft, dass man sich kaum noch über das große Spiel unserer Jungs freuen kann.


    Was für asoziale Schwachmaten ...X(

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Dittmann hat leider überhaupt nix kapiert:


    - "der schwarze Samstag"


    - Demokratie in Gefahr


    - Hass der Menschen


    - "das ist alles nur noch bekloppt".


    ...Und dann noch Hanau erwähnt.



    der Knabe sollte erstmal sein wirres Hirn wieder auf die Reihe bekommen, einen guten Psychologen aufsuchen und dann nochmal bei "Null" beginnen...

  • Ich hab mein Hirn eingeschaltet. Da ich eins habe und das auch seit geraumer Zeit benutze, komme ich zu dem Schluss, dass in dieser Sache das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Warte es ab.

    Pfff....du bist ein alberner Verschwörungstheoretiker. Als ob an dem Resultat ernsthaft noch etwas geändert wird. Willst du dich so wichtig machen?

    0

  • BVB-Fans und Führung (Watzke!!) haben damit vor Jahren angefangen, immer weiter gemacht und nun eskaliert das mit Nachahmungsaktionen. Heute haben die BVB-Fans sogar gegen Hopp im Heimspiel gegen Freiburg gehetzt.

    Unsere Führung und Mannschaft hat heute super reagiert. Watzke als Brandstifter und der BVB müssten sich öffentlich mit Hopp solidarisieren, sonst hört das nie auf.

  • Weiß wohl keiner wie die Plakate ins Stadion kommen...

    Ganz einfach, weil die Plakate usw von den Vereinen geduldet werden. Zum Teil am Körper versteckt, dann kommt man in einer sehr großen Gruppe kurz vor Spielgebinn zu einem Eingang und man wird nur oberflächlich kontrolliert..zum Teil hilft der Vereinseigene Ordnungsdienst der auch bei Auswärtsspielen dabei ist. Wenn eine Chereo angemeldet ist es noch einfacher

    0

  • Hat man die Option in Betracht gezogen, dass dort Kriminelle am Werk waren- da wurden sicher große Wetten auf Bayern Niederlage abgeschlossen. Mit kleinem Aufwand würde die Spielmafia

    Viel Geld verdienen. Ist man nicht etwas naiv bei der Bewertung des Geschehens?

  • Habe ich auch gemacht und auch in Social Media entsprechend kommentiert. Das darf hier nicht unter dem Teppich gekehrt werden. Das war eine gezielte Aktion um den Verein zu schaden...

  • Ganz einfach, weil die Plakate usw von den Vereinen geduldet werden. Zum Teil am Körper versteckt, dann kommt man in einer sehr großen Gruppe kurz vor Spielgebinn zu einem Eingang und man wird nur oberflächlich kontrolliert..zum Teil hilft der Vereinseigene Ordnungsdienst der auch bei Auswärtsspielen dabei ist. Wenn eine Chereo angemeldet ist es noch einfacher


    Ein Spruchband mit 10 Meter? :thumbsup:

  • Hat man die Option in Betracht gezogen, dass dort Kriminelle am Werk waren- da wurden sicher große Wetten auf Bayern Niederlage abgeschlossen. Mit kleinem Aufwand würde die Spielmafia

    Viel Geld verdienen. Ist man nicht etwas naiv bei der Bewertung des Geschehens?

    Genau so und nicht anders wird's gewesen sein :rolleyes:

    0