24. Spieltag: Hoffenheim - FC BAYERN 0:6

  • Immerhin hat KHR gerade im Interview gesagt, dass auch die Bayern das in der Kurve vorhin haben filmen lassen und mit aller Kraft die Verantwortlichen ausfindig machen wollen. Ich hoffe, dass das auch dann entsprechend mit Stadionverboten "gewürdigt" wird, das sind für mich keine Fans.

    0

  • No comment...bin froh, dass ich im Ausland lebe, der Extremismus, dem ich hier aber auch an anderer Stelle immer wieder begegne ist für mich beängstigend. Das hat pre totalitäre Züge...es kommt mir so vor, und das ist mitnichten persönlich gemeint, dass tradierte Verhaltensmuster wieder in anderem Antlitz zutage treten...

    Ok wow, das ist wirklich krank was du da von dir gibst. Da wird mir Extremismus vorgeworfen, weil ich der Meinung bin, dass man solche Leute nicht dulden kann. Ich weiß ja nicht was du denkst, was ich mit solchen Leuten machen will, aber das hat mit Extremismus nichts zu tun. Raus für immer aus den Stadien und Anzeigen wegen Beleidigung! Wirf du mir noch einmal so ein Mist vor!

    -12-

  • Ultras kennen überall in der Republik Sicherheitspersonal und da sind überall in den Stadien schwarze Schafe bei. Die werden nicht kontrolliert, einige "Ordner" bekommen halt nen Hunni und dann passt das schon.

    schaust du mal bitte in deine PN

    0

  • Die Brandstifter aus Zeckenhausen auch wieder mittendrin:


    Droht da das nächste Kapitel in der Diskussion um beleidigende Fan-Banner? Anhänger von Borussia Dortmund enthüllten am Rande des Heimspiels gegen den SC Freiburg Plakate mit einer deutlichen Botschaft: "Wer die Toten von Hanau missbraucht, um die Fankurven mundtot zu machen, der beweist mehr Anstandslosigkeit als jedes Fadenkreuz" stand auf mehreren großen Bannern auf der Südtribüne.


  • Rummenigge: Es war eine Idee der Spieler, in Absprache mit dem SR. So wie die Spieler das gemacht haben, ist ein absolutes Zeichen. ich schäme mich für diese Chaoten.

    Es ist die Zeit gekommen, dass der DFB, die DFL, gemeinsam gegen diese Chaoten vorgehen muss. Ich schäme mich zutiefst gegenüber Dietmar Hopp.

    Was heute passiert ist, ist das ganz hässliche Gesicht...

    Wir haben alles filmen lassen und werden mit aller Schärfe alle zur Rechenschaft ziehen.

    Mal sehen, ob der Herr Watzke da nun auch endlich mal so klare Worte findet nach den Ereignissen heute auch in Dortmund.

    Keep calm and go to New York

  • No comment...bin froh, dass ich im Ausland lebe, der Extremismus, dem ich hier aber auch an anderer Stelle immer wieder begegne ist für mich beängstigend. Das hat pre totalitäre Züge...es kommt mir so vor, und das ist mitnichten persönlich gemeint, dass tradierte Verhaltensmuster wieder in anderem Antlitz zutage treten...

    Na klar, gerade Frankreich ist dahingehend Vorbild.

  • Was ich nicht verstehe, warum ist die Polizei da nicht in den Block?

    Weil die Polizei im Stadion erst mal überhaupt nicht zuständig ist. Im Stadion gilt das Hausrecht. Und erst wenn der Stadionbesitzer oder -betreiber nicht in der Lage ist, sein Hausrecht durchzusetzen kann er die Polizei um Hilfe bitten.


    Und meistens eskaliert dann die Situation völlig, weil sich dann meistens auch noch die eigenen Fans mit den anderen gegen die Polizei solidarisieren.

    Gibt es genug Beispiele, wo die Gästefans randalieren, die Polizei um Hilfe gebeten wird und plötzlich ist das ganze Stadion einig gegen den Einsatz der Polizei.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Weil die Polizei im Stadion erst mal überhaupt nicht zuständig ist. Im Stadion gilt das Hausrecht. Und erst wenn der Stadionbesitzer oder -betreiber nicht in der Lage ist, sein Hausrecht durchzusetzen kann er die Polizei um Hilfe bitten.


    Und meistens eskaliert dann die Situation völlig, weil sich dann meistens auch noch die eigenen Fans mit den anderen gegen die Polizei solidarisieren.

    Gibt es genug Beispiele, wo die Gästefans randalieren, die Polizei um Hilfe gebeten wird und plötzlich ist das ganze Stadion einig gegen den Einsatz der Polizei.

    Ja stimmt schon, Plakate wegnehmen wäre wieder eskaliert.

    -12-

  • Bei all der Wut über diese Leute, weiß ich nicht mal wie die anderen Spiele ausgegangen sind :thumbsup:

    auch scheisse

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!

  • "Das ist das hässliche Gesicht des FC Bayern München!"


    Bravo, KHR!

    RESPEKT an KHR.. ein ganz starkes Interview/Aussagen bei sky. Jetzt muss die Reaktion folgen. Diese Zerstörer des Fussballs brauchen nie wieder in die Allianz Arena kommen. Ich hoffe auf Vereinsausschluss und lebenslange Stadionsperre

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Bei all der Wut über diese Leute, weiß ich nicht mal wie die anderen Spiele ausgegangen sind :thumbsup:

    und das ist das schlimme , wegen so ein paar dummen menschen ist das alles irgendwie nebensache geworden . es war so ein toller auftritt der mannschaft.

    0