25. Spieltag: FC BAYERN - FC Augsburg 2:0

  • Ohne Coutinho wäre ein Fehler. Wir müssen zusehen, dass der zum Laufen kommt. Wir werden ihn nämlich in Topverfassung noch benötigen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Zurecht nach seinen Treffern gegen Hoffenheim. Das wäre ein falsches Zeichen an ihn und das sage ich gar als großer Kritiker von ihm, der ihm auch gegen Hoffenheim nur eine durchwachsene Leistung attestierte.


    Wir können nur hoffen, dass er sich fängt und zumindest annähernd eine Rolle spielen kann. Offensiv gehen wir am Stock und brauchen jeden.

  • Zurecht nach seinen Treffern gegen Hoffenheim. Das wäre ein falsches Zeichen an ihn und das sage ich gar als großer Kritiker von ihm, der ihm auch gegen Hoffenheim nur eine durchwachsene Leistung attestierte.


    Wir können nur hoffen, dass er sich fängt und zumindest annähernd eine Rolle spielen kann. Offensiv gehen wir am Stock und brauchen jeden.

    So dramatisch würde ich die Situation in der Offensive nicht sehen, aber einen Starteinsatz hat sich Coutinho nach seinem Spiel in Hoffenheim verdient. Er hat nicht nur Tore geschossen, sondern auch eine kämpferische Einstellung gezeigt, ist weite Wege gegangen und war sich auch nicht zu schade für Abwehrarbeit. Manchmal will er einfach zu viel und verrennt sich dann in den gegnerischen Abwehrreihen, aber das wird sicher noch. Lasst uns mal optimistisch sein..

    0

  • Die Aufstellung ist top!


    Kein unnötiges Rumgeschiebe, damit irgendwie Lewas vakante Position ausgefüllt wird. Müller spielt da, wo er hingehört, Zirkzee bekommt Spielzeit, Coutinho darf auch über links ran und unser einziger Winger darf auch auf rechts starten statt als Lewa-Ersatz zu fungieren.

  • Ich wünsche mir das Coutinho heute weiter aufsteigende Form zeigt und endlich das wird, worauf wir gehofft haben: Nämlich eine Verstärkung. Wir sollten alle froh sein wenn es so kommt, anstatt ständig an ihm rumzumachen. EIn Coutinho in Topform ist eine Waffe, die wir im Schlußspurt gut gebrauchen können.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Coutinho ist wohl auch ein Spieler, der die Rückendeckung vom Trainer braucht und spüren muss. Aber er muss dann auch mal etwas konstanter abliefern. Von einem Spieler seiner Qualität erwartet man zurecht einfach mehr. Nicht immer so kompliziert spielen, die einfachen Ballverluste noch etwas reduzieren, dann kann er noch ein wichtiger Stützpfeiler werden.


    Im Moment habe ich aber auch lieber mit Coutinho noch einen zusätzlichen Kreativspieler drin als Goretzka oder Tolisso, die entweder nicht sichtbar sind oder zu wenig Einfluss aufs Spiel haben.

    0