26. Spieltag: Union Berlin - FC BAYERN 0:2

  • Dann nehmen wir doch mal, weil wir gerade in Bayern sind - die Fa. Webasto. Da wurde Herr X positiv getestet und in Quarantäne gesteckt mit ihm zusammen wurde dann natürlich die ganze Familie getestet. Die waren dann zwar im Gegensatz zu Herrn X alle negativ, mussten aber trotzdem 14 Tage in Quarantäne bleiben. In Berlin bzw Frankfurt, wurde eine ganze Flugzeugladung erst mal in die 14tägige Quarantäne gesteckt, obwohl die ALLE NEGATIV getestet waren.

    In Hannover hatte der getestete Spieler nachweislich keinen Kontakt zur Mannschaft gehabt. Nur deshalb läuft da der Betrieb weiter-

    Bei Arsenal hatten einige Spieler beim Banket Kontakt zum infizierten Präsidenten - alle wurden zwar im Nachhinein negtiv getestet, müssen aber trotzdem 2 Wochen in Quarantäne.

    In Berlin wurde ein Lehrer positiv getestet und 5000 Personen wurden vorsorglich in Quarantäne geschickt.

    Der negative Test reicht eben offensichtlich nicht - und genau das ist das Problem.

    Eigentlich reicht er, DAS ist das Problem... :) und durch die eigenen medizinischen Abteilungen darfst du sicher davon ausgehen, dass die da eine viel engmaschigere Überwachung der Spieler haben, als es unsereins möglich wäre.


    Wir werden sehen...

  • Auch wenn man negativ getestet wurde, kann man Träger des Virus sein. Auf diesen Sachverhalt begründet sich doch Quarantäne.
    1 Fall in einer Mannschaft und 14 Tage Pause.

    Oh, okay. Das heißt die Viren sind tatsächlich erst nachweisbar wenn sie "aktiv" sind?

  • Oh, okay. Das heißt die Viren sind tatsächlich erst nachweisbar wenn sie "aktiv" sind?

    That the problem! Und damit hast du schnell mal ne ganze Mannschaft in Quarantäne, obwohl alle negativ getestet sind.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Richtig. Mbappe wurde scheinbar auch ruck-zuck getestet als er krank wurde. Bei so wenigen Leuten mit einer derart guten medizinischen Versorgung wie einer Fussballmannschaft sollte das kein Problem sein.

    Mbappe hatte aber Symtome, das heißt wenn er erkrankt wäre, hätte er schon die Inkubationszeit hinter sich und das Virus wäre definitv nachweisbar gewesen. Das ist doch glaube ich der Grund warum Personen die Kontakt mit infizierten haben erstmal für 14 Tage seit dem Kontakt in Quarantäne müssen, auch wenn erstmal kein Virus nachgewiesen wurde.

  • Ich würde da gar kein großes Gedöns machen, alle Spiele auf ungewisse Zeit absagen.


    Denn so wie es jetzt ist, bringt es ja auch nichts. Fußball ohne Zuschauer ist doch Sch..ß

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern




  • Laut der Zeitung 'Express' kristallisiert sich vor der Entscheidung am kommenden Montag folgende Variante heraus: Die Saison wird nach dem 26. Spieltag am nächsten Wochenende abgebrochen, es gibt in diesem Jahr keinen Meister und auch keine Absteiger!


    Aus Gründen der Fairness dürften aber die vier besten Mannschaften der Zweiten Liga aufsteigen, sodass in der nächsten Saison mit 22 Teams gespielt würde. Es gäbe dann vier Absteiger (der Fünftletzte ginge in die Relegation) und eine Reduzierung auf 20 Teams, ab der Saison 2022/23 soll dann wieder mit 18 Mannschaften gespielt werden.

    Die Mannschaften, die nach dem nächsten Spieltag die Europa-Plätze belegen, wären für diese Wettbewerbe qualifiziert.


    Wie die genaue Regelung in der Zweiten und Dritten Liga sein wird, ist noch offen. Auch hier dürfte es dann keine Absteiger geben, sondern die besten Teams aus der jeweils unteren Liga stocken als Aufsteiger die Liga auf.

    Laut 'Express' soll dieses Szenario den Vereinen am Montag zur Abstimmung unterbreitet werden. Allerdings würde einer 22er-Liga zu großen Terminproblemen und acht zusätzlichen Spieltagen führen. Die Zeitung beruft sich auf eigene Informationen.

    0

  • Puh. Wär natürlich ne krasse Nummer. Irgendwie aber vorstellbar (so ähnlich)

    Das mit den Aufsteigern glaube ich aber so auch nicht.


  • warum soll dann der nächste spieltag überhaupt noch gespielt werden, wenn sowieso abgebrochen wird? macht für mich wenig sinn.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Laut Express könnte das Unionspiel das letzte in dieser Saison sein, so der DFL Plan. Liga wird ohne Meister endgültig abgebrochen danach.




    Also genießen wir nochmal unser Team, wer weiß wann wir den FC Bayern wieder auf dem grünen Rasen sehen!

    0

  • warum soll dann der nächste spieltag überhaupt noch gespielt werden, wenn sowieso abgebrochen wird? macht für mich wenig sinn.

    Ein Grund könnte sein, dass dann wenigstens alle gleich viele Heim/Auswärtsspiele hatten(also wir zumindest)?

    0

  • Also genießen wir nochmal unser Team, wer weiß wann wir den FC Bayern wieder auf dem grünen Rasen sehen!


    Ich fühle mich plötzlich in einer Art surrealen Dystopie, das kann doch nicht wahr sein.


    Und damit meine ich nicht die gesundheitliche Gefahr durch Corona sondern die Handlungen und Maßnahmen, die wegen dieses Erregers durchgeführt werden.


    Ich hätte nicht gedacht, dass ich soetwas tatsächlich mal mitmachen muss - und schon ist man mittendrin in diesem "Film".

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ich hätte nicht gedacht, dass ich soetwas tatsächlich mal mitmachen muss - und schon ist man mittendrin in diesem "Film".

    Schon krass, ja. Mit so etwas hätte ich auch niemals gerechnet. Ausgangssperren, ganze Regionen abgeschottet. Und es rückt ja auch bei uns immer näher. Komplett surreal.

  • Schon krass, ja. Mit so etwas hätte ich auch niemals gerechnet. Ausgangssperren, ganze Regionen abgeschottet. Und es rückt ja auch bei uns immer näher. Komplett surreal.

    Ja vor nicht allzu langer Zeit hat man Prepper noch als verrückte betitelt und nun könnten die die sein die sich ganz gut auf sowas vorbereitet haben.

    0

  • warum soll dann der nächste spieltag überhaupt noch gespielt werden, wenn sowieso abgebrochen wird? macht für mich wenig sinn.

    Damit wir noch eine Zeckenniederlage sehen. Ohne dem ist es kein guter Abschluss. :)

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Wie und wann möchte man denn im Zweifel 8 weitere Spieltage unterbringen, wenn mit 22 Mannschaften gespielt werden soll? Spielt die zweite Liga nur mit 16 Teams oder wie soll man sich eine endlose Kettenreaktion vorstellen?

    0