26. Spieltag: Union Berlin - FC BAYERN 0:2

  • Wieso mich das stört?

    Hier eine gute Erklärung was mich an dem Gesamtcontext stört und somit auch eine indirekte Antwort was mich an den Leuten stört.

    https://www.cc97.de/wie-fremd-wollt-ihr-uns-noch-werden/

    Ach herrje.


    Wenn du etwas aufmerksam mitliest, wirst du sehr schnell feststellen, dass die allermeisten Menschen hier eine sehr ähnliche Meinung zur Entwicklung des Fußballs haben, wie sie im Artikel vertreten wird.

    Das heißt doch aber nicht, dass man sich den Fußball dafür komplett weg wünscht, oder? Hat was von einem trotzigen Kind, dass auch die drei Gummibärchen nicht will, wenn es nicht die ganze Tüte bekommt.


    Ich habe auch keine Lust auf Geisterspiele. Und die Sehnsucht danach, Freunde zu treffen und gemeinsam in ein Stadion zu gehen, ist riesig. Das wird aber nicht gehen. Warum soll ich dann ablehnen, zumindest den Sport zu sehen zu kriegen?


    Übrigens dürfen Kinder auf Spielplätze und und ihre Freunde sehen. Und sehr bald auch wieder in ihre Fußballvereine.


    Mit welchem Recht möchte man nun ausgerechnet dem Profifußball verbieten, weiterzumachen, während der Rest des Landes wieder hochfährt? Weil es scheiß Millionäre sind?


    Es ist traurig, dass ein Virus kommen muss, um den Fußball zum Umdenken zu zwingen. Aber statt das zu nehmen und froh drum zu sein, dass zumindest da nicht alles kaputt geht, ist man nun bockig und will gar anderen Fans noch ihre Freude vermiesen.

    Das ist einfach schwach.

  • Ich schätze Subotic sehr, einer von wenigen der sich kein Maulkorb verpassen lässt und sagt was er denkt.

    Die Meinung hast du exklusiv. Aber wir haben je Meinungsfreiheit.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Das ist so dermaßen realitätsfremd, dass sich die Balken biegen.

    sehe ich genauso.

    Da sind so viele völlig weltfremde Aussagen dabei.

    Natürlich gibt man Geld aus, das man noch nicht hat, aber einfach davon ausgeht, es zu bekommen.

    Macht jedes Unternehmen und sogar viele Private.

    Wenn dann das Geld plötzlich ausbleibt, wird es eng.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich schätze Subotic sehr, einer von wenigen der sich kein Maulkorb verpassen lässt

    Was war der Neven doch für ein sympathischer Kerl, als er sich zum auf dem Boden befindlichen Robben herabgelassen hat, um zum verschossenen Elfmeter zu gratulieren...


    Heiligs Blechle...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Was war der Neven doch für ein sympathischer Kerl, als er sich zum auf dem Boden befindlichen Robben herabgelassen hat, um zum verschossenen Elfmeter zu gratulieren...


    Heiligs Blechle...

    Vereinsbrille bitte abnehmen und neu bewerten, danke.

  • Und jetzt?

    Solch Spieler brauch der Fussball aus.

    Warst du bei einem Van Bommel auch so entsetzt?

    Ich hoffe nicht.

    na .. ob der Fußball solche Spieler braucht weiß ich jetzt aber nicht.. das war maßlos unfair und vor der Südkurve in Dortmund extrem populistisch, da Subotic sich der Außenwirkung seiner Geste vollstens bewusst war und somit Reaktionen der Fans provozieren wollte.. und das ist nicht etwa mit positiven Gesten die eigenen Fans aufmuntern, sondern auf Kosten des Gegners Stimmung machen.. das ist nicht sportlich fair.. keinen Deut besser als alle anderen auch, die nach vorne Wasser predigen und hinten den Wein saufen..
    man muss ihn nicht verteufeln, aber man darf ihn auf keinen Fall besser machen als er ist.. und dafür brauche ich keine Vereinsbrille

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund