28. Spieltag: Borussia Dortmund - FC BAYERN 0:1

  • Sehr geiles Tor, obwohl ich denke, dass Gürki den eigentlich noch entscheidend hätte wegwischen müssen. Und soll es egal sein! :thumbsup:

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Ist mir echt schleierhaft was Flick damit bezwecken will...

    Vor allem mit dieser Penetranz. Beiden würde es vermutlich gut tun, auf ihrer jeweils starken - oder zumindest gewohnten - Seite spielen zu dürfen. Gerade für Coman wäre da wichtig, um endlich mal wieder ein bisschen Sicherheit zu bekommen. Verstehe Flick da wirklich überhaupt nicht.

  • Vor allem mit dieser Penetranz. Beiden würde es vermutlich gut tun, auf ihrer jeweils starken - oder zumindest gewohnten - Seite spielen zu dürfen. Gerade für Coman wäre da wichtig, um endlich mal wieder ein bisschen Sicherheit zu bekommen. Verstehe Flick da wirklich überhaupt nicht.

    Flick will einrückenden außen, keine linearen. Deshalb hätte er ja auch gerne Werner gehabt

    rot und weiß bis in den Tod

  • Sehr schön, dass wir durch eine Einzelaktion hier führen. Allerdings berauschend war unser Spiel weder offensiv noch defensiv. Zum Glück hatte der BVB im Spielaufbau und -abschluß auch viele Ungenauigkeiten, sonst hätten sie aus dem Raumangebot noch mehr machen können. Wollen mal hoffen, dass wir uns jetzt nicht zu tief in die eigene Hälfte zurückziehen, sondern aggressives Pressing ab Mittellinie spielen, Dann könnten wir vorne auch etwas mehr Räume bekommen, um ein zweites Tor nachzulegen.

    0

  • Defensiv ist das bisher ein gutes Spiel von uns, allerdings kommt der Gegner zu einfach in unser letztes Drittel. Wir müssen das Mittelfeld zubekommen.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Man sieht eben, dass Thiago stark fehlt. Goretzka ist leider wieder unsichtbar im Spielaufbau, Kimmich muss alles alleine machen. Boateng und Davies haben öfters im letzten Moment gerettet. Wir hatten aber auch unsere Druckphasen, deshalb ist die Führung nicht unverdient. Ich hoffe, dass wir nach der Halbzeit noch nachlegen können und etwas mehr ruhige Ballbesitzphasen reinbekommen.

    0

  • Bin zufrieden. Stehen größtenteils gut, kontrollieren das Spiel. Davies überragend, aber auch sonst eine gute geschlossene Leistung. Lewy und Gnabry bisher leider noch nicht so gut ins Spiel eingebunden, aber kann ja noch werden. Die größte Chance hatte ja sogar Gnabry.


    Bin guter Dinge. Wir kontrollieren das. Dass das gegen die kein Chancenfestival wird, war klar.

  • Das würde aber dann doch noch viel weniger für den Rechtsfuß Coman sprechen um ihn permanent auf RA zu stellen....

    vielleicht verspricht man sich mehr von Gnabry auf links. Coman auf rechts wäre auch meine Wahl auf links gefällt er mir eh nicht.

    0