30. Spieltag: Bayer Leverkusen - FC BAYERN 2:4

  • Kurioses Spiel.


    Kurios, dass wir drei Gelbe kassiert haben, ohne auch nur ansatzweise hart zu spielen.


    Kurios, dass wir nach starken ersten Minuten in den Tiefschlaf verfallen sind


    Kurios, dass wir trotzdem deutlich führen.


    Und kurios natürlich, dass Gnabry erst im 1:1 versagt und nur Sekunden später genial einnetzt .

  • was mir an dem verschenkten Tor von Gnabry missfaellt, ist dass er seine 4 m Freiheit nicht nutzt, um in die Mitte zu ziehen, wo er viel mehr Alternativen hat.

  • Leverkusen bietet defensiv natürlich einiges an, aber wir spielen das heute endlich mal halbwegs konsequent aus. Ganz anders wie noch im HInspiel. Ich muss heute auch mal Goretzka loben, der auf der Acht endlich mal präsenter agiert und den Aufwärtstrend vom letzten Spieltag bestätigt. Einen großen Zug zum Tor hat er sowieso. Für Coman freut mich das Tor ungemein. Endlich hat er sich mal belohnt.:thumbup:Leute, diese genialen Bälle von Alaba aus der Tiefe. Er muss unbedingt verlängern.

    0

  • Sehr schön, dass wir jetzt unsere Chancen optimal genutzt haben. Die Pillen haben mal kurz etwas mehr Raum gegeben und wir haben das ausgenutzt. Zum Glück hat Gnarby seinen Aussetzer bei der Megachance gleich korrigiert, so dass wir jetzt alle Chancen haben, hier einen Dreier mit zu nehmen. Dass wäre dann schon der fast sichere Titelgewinn.

    0

  • was mir an dem verschenkten Tor von Gnabry missfaellt, ist dass er seine 4 m Freiheit nicht nutzt, um in die Mitte zu ziehen, wo er viel mehr Alternativen hat.

    Dass wir uns mal einig sind. Und wenn er schon auf seiner Seite bleiben will, muss er den Ball aufs lange Eck bringen. Stattdessen schießt er aus dem Winkel auf die dankbare Torwartecke...

    0

  • Goretzka wieder ganz schlecht, *hust*. Ball erobert und auf Coman gespielt beim 1:1, das 2:1 selbst gemacht.

    Was soll das denn eigentlich ferb? Die Stimmen zu Goretzka haben sich in den letzten Wochen stark geändert. Einzelne werden ihn auch weiter als Zielscheibe haben. Vielmehr sollten wir uns über ein tolles Spiel freuen, statt hier zu zündeln.

    0

  • Unsere Mannschaft ist einfach überragend. Der Rest der Liga aber dafür umso erbärmlicher. Wahnsinn, was das Woche für Woche für ein Qualitätsunterschied ist.


    Gräfe ist einfach nur unglaublich schlecht, mal wieder, die gelbe Karte für Müller war aber absolut richtig. Der stellt sich immer vor jeden Ball, trägt jedes Mal bei Einwurf oder Freistoß den Ball weg, das finde ich grundsätzlich schon absolut kindisch. Und Gräfe hatte ihn zuvor ermahnt, da darf er sich aber mal gar nicht beschweren.

  • Also es ist schon faszinierend, dass Gladbach gegen uns oftmals das Glück hat, dass es entweder nach einem CL-VF oder gar HF gegen die geht oder Spieler fehlen. Der Fußballgott meint es stets gut mit Gladbach.
    Dann halt am nächsten Spieltag mal gegen den Trend.

    0

  • Was soll das denn eigentlich ferb? Die Stimmen zu Goretzka haben sich in den letzten Wochen stark geändert. Einzelne werden ihn auch weiter als Zielscheibe haben. Vielmehr sollten wir uns über ein tolles Spiel freuen, statt hier zu zündeln.

    Alles klar.

  • Goretzka wieder ganz schlecht, *hust*. Ball erobert und auf Coman gespielt beim 1:1, das 2:1 selbst gemacht.

    Das ist echt nervig hier. Bei Goretzka wurde immer gesagt, dass er als ZM zu unsichbar ist. Aber seine Torgefahr wurde immer anerkannt. Nur wenn man auf der Doppelsechs spielt, muss man auch mehr Präsenz mit Ball zeigen. Das geht gar nicht anders bei einem Team wie Bayern, dass über den Ballbesitz kommt. Heute macht er wirklich ein starkes Spiel und ich habe kein Problem ihn für Fortschritte zu loben. Weiter so. Physisch im Spiel gegen den Ball ist er sowieso eine echte Kante.

    0

  • Das ist echt nervig hier. Bei Goretzka wurde immer gesagt, dass er als ZM zu unsichbar ist. Aber seine Torgefahr wurde immer anerkannt. Nur wenn man auf der Doppelsechs spielt, muss man auch mehr Präsenz mit Ball zeigen. Das geht gar nicht anders bei einem Team wie Bayern, dass über den Ballbesitz kommt. Heute macht er wirklich ein starkes Spiel und ich habe kein Problem ihn für Fortschritte zu loben. Weiter so. Physisch im Spiel gegen den Ball ist er sowieso eine echte Kante.

    und gegen Gladbach auf der Müller-Position, dann ist auch Platz für Thiago