Kader FCB Basketball 2020/21

  • Vielleicht hat das Gerücht um Gist zu Bayern auch einen anderen Hintergrund? Warum hat Johnson denn gegen Pana nicht gespielt?


    Übrigens: Zaragoza hat Interesse an TJ Bray. Wäre sicher nicht die schlechteste Lösung für beide Seiten, wenn Bray einen neuen Verein findet.

    0

  • Mh.. ja TJB du passt halt leider nicht in das system trincheri.

    Schade ist nur, dass uns dann wieder ein guter 3-Schütze verlassen würde.


    Aber defensive ist er für die EL zu langsam mM.

  • Ich bin völlig verwirrt. Angeblich soll ein (Shooting) Guard gehen und ein Big Man kommen. Das passt doch gar nicht zur sonstigen Strategie.

    Deshalb hätte ich es andersherum erwartet. :-)


    Wer bis letztes Jahr 7 Jahre bei Pana gespielt hat, weiß, wie Euroleague gilt. Und selbst die Bayern werden ihm keinen Dreijahresvertrag geben. Aber nimmt man die Gelegenheit wahr oder besteht Handlungsbedarf, weil man mit Johnson oder Thomas unzufrieden ist? Oder eine Mischung aus beidem?

    0

  • Mh ja hast du recht.


    Ich würds auch nicht verstehen.

    Wir haben mit Reynolds, Johnson, Thomas und Radosovic 4 echte Bigs.


    Zudem mit Zipser und Lucic zwei, die auch die 4/PF spielen können.


    Aber auf der 2 können eig nur Djedovic und Weiler-Babb


    Also seh es auch so.

    Ein besser ins system passender guard für bray wäre whs am besten.

  • Noch einen Big zu holen mag vielleicht auf den ersten Blick nicht unbedingt passen, aber so ganz schlecht ist es auch nicht. Für die 4/5 haben wir nur 4 Spieler (Reynolds, Radosevic, Thomas, Johnson). Wenn da jemand länger ausfällt, wird es gerade jetzt doch sehr schnell sehr schwer. Bei ALBA sieht man das gerade. Und im Dezember steht für die EL Teams sehr viel an. Quasi alle 2-3 Tage ein Spiel. Wenn man da Pech hat mit Verletzungen, kann man schnell viele Niederlagen sammeln.


    Ein weiterer Punkt ist, dass mir nicht unbedingt so gut gefällt, dass Lucic und Zipser auf die 4 müssen. Könnte man die in der EL primär auf der 3 spielen lassen, muss nicht ein Amaize spielen. In Athen waren seine paar Minuten wahrlich nicht gut. NWB dann nur als Guard mit Sisko, Baldwin und Flaccadori. Sobald Djedovic wieder fit ist, kann dieser die 2/3 perfekt vervollständigen.


    Für Rudan und Grant ist primär die BBL relevant. Da kann man dann auch mal George einige Minuten geben.


    Ob man Bray dann da mit einbaut und ihn über die BBL aufbaut, oder ob es eine bessere Lösung ist, wenn man ihn (zumindest für diese Saison) abgibt, steht noch mal auf einem anderen Blatt.


    Relevant könnte aber sowohl die Anzahl an Ausländern, als auch die finanzielle Situation sein. Dadurch vielleicht eine Ausleihe von Bray notwendig. Zuschauereinnahmen gibt es sicherlich frühestens im Januar - und das auch nur, wenn es mit den Impfungen schnell und zügig anläuft.

  • ...Ob man Bray dann da mit einbaut und ihn über die BBL aufbaut, oder ob es eine bessere Lösung ist, wenn man ihn (zumindest für diese Saison) abgibt, steht noch mal auf einem anderen Blatt...


    Bray ist jetzt 28 oder? Schneller wird der nicht mehr. Manche Spieler schaffen den Sprung in die EL, andere halt leider nicht. Ich denke, dass Bray bei den Bayern keine Zukunft hat und wüsste nicht, was es bringen sollte, wenn man ihn dann nächste Saison wieder zurück holt.

    0

  • Ich habe jetzt ein bisschen ein schlechtes Gewissen, weil ich in dem anderen Forum, das gerade neu aufgesetzt wird, "berüchtigt" dafür bin, die vielen Shooting Guards zu kritisieren. Deshalb war mein Post triefend von Ironie. Wenn man u.a. Flaccadori behält, sind es so viele Guards, dass man Bray, sofern man nicht mehr auf ihn baut, durchaus entbehren kann. Passiert ja jetzt auch schon immer häufiger per Coach's decision. Die spannende Frage ist wirklich, steht einer von den Bigs auf der Kippe oder will man sich breiter aufstellen. Gerade wenn man Lucic und Zipser nicht mehr auf der 4 einsetzen will, ist es nachvollziehbar. Weil dann muss auch kein 2er auf die 3 und die Plätze für SGs werden knapper. Mal schauen, was daraus wird.

    0

  • Ich denke das Reynolds und Radosevic bisher überzeugt haben.


    Johnson und Thomas kommen in der aktuellen EL Saison auf:


    10 Min / Av :


    Johnson 3.5 Pts / 2 Reb

    Thomas 2.5 Pts/ 2.5 Reb


    Gist kam in seiner letzten EL Saison mit Roter Stern auf:


    Gist 3.5 Pts / 2.2 Reb


    ist dafür der deutlich schwächste Freiwerfer der Dreien und nun auch schon 34 Jahre alt.


    Dafür würde ich ihn als wesentlich "aggressiver" als Thomas & Johnson beschreiben. Die beiden sind in der Zone am Brett recht "brav" und ziehen kaum Fouls - Gist ist da von seiner Spielanlage wesentlich kompromissloser und dürfte damit ganz gut zu Trinchieri passen. An Athletik war letztes Jahr, zumindest in den paar Spielen die ich gesehen haben, auch noch eine Menge vorhanden. Bei manchen Portalen wird er übrigens schon uns zugeschrieben. Scheint also ziemlich in trockenen Tüchern zu sein, der Deal.

    0

  • Ja soll ihn ruhig holen wenn sie ihn sich leisten können.


    Wenn ich coach wäre würde ich nämlich den johnson gern mal auf der 3 ausprobieren.

    Das wär zwar dann ein super großes lineup, Aber ich trau ihm das ganz gut zu.

    Defensiv wie offensiv.
    was denkt ihr?

  • Ja soll ihn ruhig holen wenn sie ihn sich leisten können.


    Wenn ich coach wäre würde ich nämlich den johnson gern mal auf der 3 ausprobieren.

    Das wär zwar dann ein super großes lineup, Aber ich trau ihm das ganz gut zu.

    Defensiv wie offensiv.
    was denkt ihr?

    Johnson auf der 3? Wieso musste ich da nur sofort an Benzing denken???

    Nein, natürlich anderer Spieler. Benzing hat einen sehr guten 3er und Johnson sicherlich der bessere Verteidiger.


    Ich glaube nicht, dass Johnson auf der 3 funktioniert. Offensiv verfügt er zwar über ordentlich Größe, aber ihm fehlt Geschwindigkeit. Das größte Problem ist aber, dass er keinen 3er hat. Da unsere Bigs alle nicht von draußen werfen können, hättest Du also 3 Spieler, die sich um die Zone hauen.

    Defensiv dürfte ihm auch seine mangelnde Geschwindigkeit zum Verhängnis werden. Stell dir 3er wie Clyburn oder Gietraitis vor. Die zerlegen ihn komplett, indem sie am 3er stehen und ihn heraus locken und dann zum Korb ziehen. Oder sie nehmen den 3er von draußen.

    Ich glaube eher, dass Johnson auf der 3 sehr schlecht funktionieren würde.

  • Laut Heusel hatte JJ Johnson gegen Pana ja nur Halsschmerzen - gut, wenns tatsächlich die Mandeln sind, kann das auch mal langwieriger sein.


    Gegen Pana haben wir eigentlich nur mit 8 Mann gespielt, wenn man die Null Leistung von Amaize und Flaccadori in 5 bzw. 3 Minuten raus nimmt. Von der Seite wundert es mich fast ein wenig, dass wir jetzt mit Gist nen weiteren BigMen verpflichten.


    Denn: TJ Bray ist definitiv weg und bei Flaccadori & Amaize dürfen wir froh sein, wenn sie uns sinnvolle Bundesliga Minuten geben können. Vollwertige EL Spieler werden die beiden aber wohl nicht mehr. Da hätte ein weiterer EL Ballhandler sicher auch Sinn gemacht, zumal man davon ausgehen muss, das Djedovic uns diese Saison noch öfters fehlen wird.

    0

  • Nicht vergessen das corona ist.

    Es Finanziell wohl nicht so rosig in der fcbb Kasse aussieht und sie schon einen EL zu gebrauchenden guard verpflichten würden, wenn verfüg- & bezahlbar.

    Aber da gibts halt whs einfach nichts.


    Und gist wär ist halt wohl möglich und gibt einen mehr Alternativen.

    Und ich bleib dabei, das JJ auf der 3 aushelfen kann bei bestimmten matchups (auch defensiv). Weil ob jetzt amaiz oder JJ nen 3er verteidigen?


    Also es ist whs das einzige was momentan möglich ist und gibt uns etwas mehr alternativen.

    Andrea wir sich dabei schon was gedacht und eingewilligt haben, weil er eine möglichkeit sieht, seinen kader dadurch zu verbessern.

  • Ich denke, man muss das Big Picture sehen. Nicht eine Maßnahme isoliert. Bray wurde nach starker Leistung bei Vechta 2019 bestimmt für gutes Gehalt verpflichtet. Kein Spitzengehalt, aber immerhin, schließlich deutlich vor Corona. Und dieses Geld ist bisher, auch in dieser Saison versickert. Wenn man es nun schafft, einen Spieler, der mit seiner Situation nicht glücklich sein kann, ganz oder weitgehend von der Gehaltsliste zu bringen für diese Saison, wird Geld frei. Gist und Roter Stern haben sich getrennt, das heißt Gist ist free agent, also arbeitslos. Und 34 Jahre alt. Den werden sie in Europa nicht zwingend mit Geld zuschütten für den Rest der Saison. Ich will damit sagen, dass eine Umstellung Gist statt Bray kostenneutral sein könnte. Und alleine die Tatsache, dass Lucic und Zipser immer wieder auf der 4 spielen mussten, zeigt ja schon, dass die Konstellation auf der 4 (/5) nicht optimal ist. Die Beiden gehören auf die 3. Ich kann mich nicht erinnern, dass Reynolds, Radosevic, Thomas und Johnson alle gespielt und überzeugt haben. Deshalb musste immer wieder auf der 4 ausgeholfen werden. Und dem soll offensichtlich jetzt ein Ende gesetzt werden. Vernünftige Idee.


    Ziffzer ist ja meiner Meinung nach ein deutlicher Fingerzeig, dass man betriebswirtschaftlich genauer kalkulieren wird/muss. Wenn man es jetzt schafft, ohne mehr Geld zu investieren, den Kader zu optimieren, wird es die Chancen erhöhen, sich in Europa dauerhaft besser zu präsentieren und ein klarer Kandidat fürs BBL-Finale zu sein. Diese Saison ist insbesondere in Europa schräg, das birgt aber auch Chancen. Zum Beispiel die europäischen Playoffs zu erreichen. Das wäre ein sehr großer Prestigeerfolg. Und bei Bayern kann man leichter erreichen, dass über ein finanzielels Loch milder hinweggeschaut wird, wenn man Erfolg hat und sich nicht blamiert wie letzte Saison.

    0

  • Hier nochmal das Statement des FCBB-Newsletters:


    "vor dem Start in den Marathon-Dezember mit elf Spielen in 27 Tagen gab es kurzfristige Änderungen in unserem Team: EuroLeague-Routinier James Gist hat einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben. James folgt auf US-Landsmann Malcolm Thomas, der den FCBB um die kurzfristige Auflösung seines Vertrages gebeten hat. Zweiter Zugang ist der ebenfalls sehr erfahrene US-Guard D.J. Seeley, der zuletzt zu den verlässlichsten Scorern beim spanischen Erstligisten Basket Zaragoza zählte. Während er einen Vertrag bis zum Saisonende erhält, ist TJ Bray in die andere Richtung gewechselt: TJ wird bis zum Ende der laufenden Spielzeit an Seeleys bisherigen Klub Saragossa ausgeliehen, um in der ACB Spielpraxis zu sammeln."

  • Ein passabler Shooter (der auch spielt) kann nicht schaden. Ob Thomas wohl mit dem Coach nicht klar kam? Mag natürlich auch Unzufriedenheit mit seiner Rolle oder dem deutschen Klima eine Rolle gespielt haben.