34. Spieltag: Wolfsburg - FC BAYERN 0:4

  • Ich finde, die sehen glücklicher aus als normalerweise bei diesem Konfetti-GoPro-Event. Nun sind sie für sich und sehen aus, als würden sie es privat feiern. Finde ich so reduziert gar nicht so schlecht.

  • Gratulation an Hansi Flick. Nach fadem und leblosen Spiel unter Kovac wieder tollen und technische anspruchsvollen Fussball, den man sich mit Genuß angucken kann. Dass jeder Monat mit Kovac ein verlorener Monat sein würde, war offensichtlich, dass Hansi aber gleich so ein klasse Tournaround gelingen würde, ist schon besonders. Auch der Teamspirit stimmt wieder, die Mannschaft hat bis zuletzt nicht nachgelassen und hat alle Chancen, sich nächste Woche mit dem Double zu belohnen. Schade, dass die CL erst im August weiter geht, das dürfte eher ein Nachteil sein, weil dann die Spielpraxis fehlen könnte. Ansonsten können wir da auch schon noch einiges erreichen. Ich drücke dem Team den Daumen.

    0

  • Die Worte des oft gescholtenen Seifert möchte ich hier auch positiv erwähnen. Das war in meinen Augen kein 0815 Gewäsch, sondern kam gefühlt auch von Herzen.

  • Die Worte des oft gescholtenen Seifert möchte ich hier auch positiv erwähnen. Das war in meinen Augen kein 0815 Gewäsch, sondern kam gefühlt auch von Herzen.

    Fand ich auch. War sicherlich auch für ihn keine leichte Situation, wenn man sich überlegt, wie viel Druck da immer wieder aus der gleichen Richtung auf die Bundesliga ausgeübt wurde. Im Endeffekt haben „wir“ das vorbildlich durchgezogen und es gibt keinerlei Gründe, den Fußball nicht weiterlaufen zu lassen. Eingeständnisse ja, aber alles, was laufen kann, muss man auch laufen lassen.


    Wir haben das Beste aus der Situation gemacht. Auf zum nächsten Titel..

  • Geht mir auch richtig nahe diesmal! Kein Vergleich zum letzten Jahr.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Die Worte des oft gescholtenen Seifert möchte ich hier auch positiv erwähnen. Das war in meinen Augen kein 0815 Gewäsch, sondern kam gefühlt auch von Herzen.

    Ich mag den Mann sehr. Er hat in der ganzen Corona Phase eine super Figur gemacht und die Rede heute war richtig gut und aufrichtig!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Auch ohne Zuschauer finde ich das wesentlich emotionaler als im letzten Jahr. Man merkt einfach, dass es ein Team ist, dass da unten auf dem Rasen steht. Von den Betreuern und Offiziellen bis zu den Ersatz- und Ergänzungsspielern, es wird einfach jeder mitgenommen. Phänomenal!


    Danke Jungs, ich bin stolz auf euch!

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Geht mir auch richtig nahe diesmal! Kein Vergleich zum letzten Jahr.

    Hatte gerade auch einige Gänsehaut Momente und war selbst überrascht davon. Die Meisterschaft ging auch unter die Haut, gar deutlich mehr als die letzten.

  • Auch ohne Zuschauer finde ich das wesentlich emotionaler als im letzten Jahr. Man merkt einfach, dass es ein Team ist, dass da unten auf dem Rasen steht. Von Von den Betreuern und Offiziellen bis zu den Ersatz- und Ergänzungsspielern, es wird einfach jeder mitgenommen. Phänomenal!


    Danke Jungs, ich bin stolz auf euch!

    Alleine die Rufe, als Ulreich die Schale in die Hand bekommen hat. Gänsehaut!
    In der Mannschaft stimmt es von vorne bis hinten.

  • Trotz aller Schaiss-Umstände: Ich habe auch den Eindruck, den Spielern bedeutet dieser Titel mehr als der letzte bzw. er wird etwas ganz besonderes bleiben. Das auch weil die Stimmung und der Zusammenhalt im Team viel grösser ist.