Leroy Sané

  • Es ist vollbracht! Auch die nicht arabische PM ist raus :P:


    Der FC Bayern München hat den deutschen Nationalspieler Leroy Sané verpflichtet. Sané stand seit 2016 bei Manchester City unter Vertrag. Der 24-Jährige erhält einen Fünfjahresvertrag bis zum 30.6.2025 und wird sich von kommender Woche an in München auf die anstehende Saison vorbereiten.


    Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern: „Wir sind glücklich, dass wir Leroy Sané beim FC Bayern willkommen heißen können. Er ist ein hervorragender Spieler, der seine Qualitäten in den vergangenen Jahren nachhaltig unter Beweis gestellt hat, insbesondere in der Nationalmannschaft. Unser Ziel ist es, die besten deutschen Spieler beim FC Bayern zu versammeln und die Verpflichtung von Leroy unterstreicht diesen Weg. Ich möchte Hasan Salihamidžić für die erfolgreiche Umsetzung des Transfers ein großes Kompliment aussprechen.“


    Hasan Salihamidžić, Sportvorstand des FC Bayern: „Wir sind sehr froh, dass Leroy Spieler des FC Bayern wird“, sagt Sportvorstand Hasan Salihamidžić. „Leroy ist ein Unterschiedsspieler und wird unsere Mannschaft mit seiner Qualität verstärken. Mit Serge Gnabry, Kingsley Coman und Leroy sind wir jetzt auf den für unser Spiel wichtigen Außenbahnpositionen auf höchstem Niveau flexibel besetzt. Ich möchte mich bei Manchester City für die vertraulichen und konstruktiven Verhandlungen bedanken. Außerdem möchte ich mich bei unserem Präsidenten und Aufsichtsratsvorsitzenden Herbert Hainer bedanken, der uns bei diesem Transfer unter nicht gerade einfachen Corona-Umständen von Anfang an unterstützt hat.“


    Oliver Kahn, Vorstand des FC Bayern: „Wir sind alle sehr glücklich, dass wir Leroy für den FC Bayern München gewinnen konnten. Seine Qualitäten als Spieler sind unumstritten. Seine Geschwindigkeit, seine technischen Qualitäten und seine Torgefährlichkeit machen ihn zu einem absoluten Top-Spieler. Zudem passt er als Typ, als Charakter sehr gut in unsere Mannschaft. Unser Ziel ist es, eine Achse auf dem Platz zu haben vom Torwart bis in die Offensive, Leroy ist ein wichtiger Baustein dafür. Mit seiner Verpflichtung haben wir einen weiteren großen Schritt gemacht, auch weiterhin in Europa ganz vorne mitzuspielen.“


    Leroy Sané: „Der FC Bayern ist ein sehr großer Verein und hat große Ziele - und diese Ziele passen auch zu mir. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und kann es kaum erwarten, mit der Mannschaft zu trainieren. Hansi Flick kenne ich noch aus der U21-Nationalmannschaft, wir hatten da eine sehr gute Beziehung. Ich möchte mit dem FC Bayern so viele Titel wie möglich gewinnen, und ganz oben steht dabei die Champions League.“


    https://fcbayern.com/de/news/2…n-verpflichtet-leroy-sane

  • Hättest deinen einen Satz auch nur stehen lassen können :P

    Ja, ich hab’s allerdings reineditiert, als du deinen Beitrag gerade verfasst hast. Also ich hab’s von der HP übernommen, nicht von deinem Beitrag. Sonst hätte ich es stehengelassen.

  • Ja, ich hab’s allerdings reineditiert, als du deinen Beitrag gerade verfasst hast. Also ich hab’s von der HP übernommen, nicht von deinem Beitrag. Sonst hätte ich es stehengelassen.

    naja egal...ich war aber 2min eher fertig ... aber es sei dir gegönnt :thumbsup::thumbsup:;)


    aber so stelle ich es mir vor die Mods eröffnen den Thread und dann losgeht es ...


    Vielleicht kannst du noch nen Bild einfügen

    0

  • Herzlich Willkommen!


    Endlich hat diese Transfersaga ein glückliches Ende gefunden.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Die neue Saison kann gerne in ein paar Tagen losgehen 8)


    Und Schalke sieht wohl keinen Cent, da die Ablöse sich laut einigen Quellen bei 49+11 bewegt^^

  • Ich bin auf jeden Fall erleichtert. Es ist immer noch surreal, dass diese Saga nun tatsächlich mit einem erfolgreichen Ende für uns beendet wurde. Dass da gestern aus Versehen die Bilder veröffentlicht wurde, war auf jeden Fall ein würdiger Abschluss dieser Posse.


    Dagegen war der Javi-Martínez-Transfer ein Kindergeburtstag. Ich hoffe, das war das letzte Mal, dass wir ein derartig langgezogenes und öffentlich ausgetragenes Transfergebahren miterleben mussten.


    Am Ende überwiegt aber natürlich die Freude, dass wir uns einen absoluten Top-Spieler für eine Position geangelt haben, die seit Jahren als eine der wichtigsten, aber gleichzeitig größten (Problem)Stellen gegolten hat. Endlich haben wir diese Stelle geschlossen 8)

  • Willkommen. Rot steht ihm besser als blau. Bin sehr gespannt, ob er es bei uns auf die nächste Stufe schafft. Aber erstmal wieder auf die vor der Verletzung. Wenn ja, kann er eine Ära prägen.

  • Dagegen war der Javi-Martínez-Transfer ein Kindergeburtstag. Ich hoffe, das war das letzte Mal, dass wir ein derartig langgezogenes und öffentlich ausgetragenes Transfergebahren miterleben mussten.

    Naja, es zog sich kürzer hin, aber das war auch Wahnsinn inklusive Gerüchte, er sei nachts über einen Zaun geklettert und in die Kabine "eingebrochen", um seine Sachen zu holen. :thumbsup: Aber das hat er ja mal dementiert. Dann das Thema, wie die Ablöse in Bilbao ankommt, ob er das selbst hinbringen muss etc. Das war schon ein Krimi.

  • Hauptsache er bekommt aber auch hier etwas Zeit. Ich sehe nämlich schon wieder die Kritik, wenn er nach 2 Spielen 0 Tore hat und sich mal fest dribbelt. Er muss liefern, keine Frage, aber er war auch echt lange raus, ein paar Wochen sollte er schon als Kredit bekommen.