Leroy Sané

  • Der kann eigentlich gleich mit Gnabry mitgehen, dafür eben Mane und einen weiteren Spieler holen, der hier nicht nur von früh bis abends neben Wertschätzung noch extra den Hintern gepudert haben muss. Was haben wir mittlerweile für Memmen in der Truppe.

    Beim aushandeln von Millionenverträgen verspüren sie aber keinen Druck, da funzt es.

    Schwenke langsam immer mehr zum Eishockey über wenn das so weiter geht.

    Keep calm and go to New York

  • Mir fehlt da irgendwie die Idee, welcher Ansatz das sein könnte. Als Nagelsmann Sane wieder auf links bzw. die halblinke Seite gestellt hat und er wirklich überragend gespielt hat, dachte ich, das wäre sein Durchbruch und er geht jetzt steil Richtung Weltklasse. Dann kam im Winter der Einbruch und Sane lief wieder teilweise rum wie Falschgeld.


    Da scheint es leider irgendwo ganz gewaltig zu haken. Und das Problem liegt sicher nicht in den Füßen...


    Das wird für mich die entscheidende Saison von Sane bei uns. Setzt er sich in dieser Saison nicht durch, muss man 2023 definitiv einen Verkauf angehen.

  • Der kann eigentlich gleich mit Gnabry mitgehen, dafür eben Mane und einen weiteren Spieler holen, der hier nicht nur von früh bis abends neben Wertschätzung noch extra den Hintern gepudert haben muss. Was haben wir mittlerweile für Memmen in der Truppe.

    Beim aushandeln von Millionenverträgen verspüren sie aber keinen Druck, da funzt es.

    Schwenke langsam immer mehr zum Eishockey über wenn das so weiter geht.

    Und welches Team? Bei mir ist es der AEV.❤️

  • Na das wird was bringen.... Sorry, der Junge ist doch keine 15 mehr...

    https://mobile.twitter.com/geo…?cxt=HHwWgoCzhZmiksAqAAAA

    Erst zählen wir ihn öffentlich an und jetzt das? Verstehe ich nicht. Dann besser direkt verkaufen, so ist das sinnlos.


    Als normaler Arbeitnehmer stünde ich kurz vor der Entlassung mit so einer Einstellung. Bei uns kann man scheinbar in Ruhe weiter wursteln und das für die Kohle, ok cool.

    0

  • Ein Gejaule hier. Nach einem Tweet. Von irgendeinem Typen beim Kicker.. Das Leben kann ganz schön hart sein...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Deckt sich mit meinen Erkenntnissen. Ich habe an ihn mittlerweile auch null Erwartungshaltung.:S

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Oh mein Gott, der hat einen Vertrag bis 2025.

    Puh, ich würde ihn jetzt schon ins Schaufenster stellen.

    Spätestens aber nächstes Jahr. 2024 gibt's schon wieder weniger Cash in die Täsch.


    Oder gerne den Vertrag verlängern, zu HALBIERTEN Bezügen.


    Gar keine Hoffnung habe ich mehr in den.

  • Ich finde es einfach ärgerlich das Sane sein Potential nicht abrufen kann, für uns als auch für ihn. Der kann es doch, den muss es doch auch ankotzen nur Grütze zu spielen.

  • Ich finde es einfach ärgerlich das Sane sein Potential nicht abrufen kann, für uns als auch für ihn. Der kann es doch, den muss es doch auch ankotzen nur Grütze zu spielen.

    Ehrgeiz nennt man das wohl,bzw in diesem Fall "fehlender sportlicher Ehrgeiz".

    Man sollte halt das sportliche enger mit dem finanziellen verknüpfen.

    Bei Liverpool zum Beispiel gibt es doch scheinbar auch weniger Grundgehalt,dafür

    halt höhere Einsatz- und Erfolgsprämien.

  • Sané und Hernandez, zwei der teuersten Transfers der FCB-Geschichte und Top-Verdiener, die das Gehaltsgefüge total gesprengt haben. Wenn man jetzt sieht, welchen Einfluss die beiden auf die Leistung des FCB haben, gehören die Verantwortlichen dafür doch sofort gefeuert.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Sané und Hernandez, zwei der teuersten Transfers der FCB-Geschichte und Top-Verdiener, die das Gehaltsgefüge total gesprengt haben. Wenn man jetzt sieht, welchen Einfluss die beiden auf die Leistung des FCB haben, gehören die Verantwortlichen dafür doch sofort gefeuert.

    wo haben die Beiden das Gehaltsgefüge"gesprengt"?

    Hernandez bekommt 13 Mio. Das ist gerade mal die Hälfte des gnadenlos überbezahlten Müller.

    Sane bekommt weniger als man aktuell Mr. W€ert$chätzung Gnabry bietet. Und das, ohne dass der eine bessere Saison gespielt hätte.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Laut Marca vom 1.4.22 ist Lewandowski mit 23 Mios Top-Verdiener. Danach Neuer, Müller, Sané und Kimmich mit jeweils 20 Mios. Hernandez steht mit Goretzka bei 18, Coman bei 17 Mios.


    Dabei sind die Verträge von Sané und Hernandez mit die ältesten. Völliger Wahnsinn!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • wo haben die Beiden das Gehaltsgefüge"gesprengt"?

    Hernandez bekommt 13 Mio. Das ist gerade mal die Hälfte des gnadenlos überbezahlten Müller.

    Sane bekommt weniger als man aktuell Mr. W€ert$chätzung Gnabry bietet. Und das, ohne dass der eine bessere Saison gespielt hätte.

    die Mär der 13 Mio ist genauso Hanebüchen wie die 24 Mio die man auch lesen durfte, halte die 17 bei Hernandez absolut für am plausibelsten. bei Müller geb ich dir absolut recht, die Verlängerung war ohne Not und sowas von finanziell übertrieben.

    0