Leroy Sané

  • ich schließe mich meinen vorrednern an, das war gestern rein gar nichts. ist ihm überhaupt eine einzige aktion gelungen?


    ich glaube aber trotzdem, dass es jetzt das beste wäre, wenn man ihn am dienstag direkt wieder aufstellt. er braucht die spielzeit, vorallem nach dem schwachen spiel gestern.

    er sah sehr unglücklich aus, als er vom feld ging und weiß sicherlich selbst, dass er es besser kann.

  • das einem mal im Spiel nix gelingt kann passieren, man weiß ja auch was er eigentlich kann, aber man kann wenigstens kämpfen wenn man schon mal etwas unglücklich unterwegs ist ....

  • Solche Spieler leben halt auch von der Statik des Spiels. Köln stand erwartet tief, da dribbelt auch einer wie Sané nicht einfach mal locker durch und obwohl wir eigentlich ne Menge gute Balleroberungen im Mitelfeld hatten, war das Passspiel aus der Zentrale oftmals grauenhaft ungenau. Bei Gnabry und später bei Costa sah das ja leider recht ähnlich aus. Im Gegensatz zu Gnabry merkte man Sané leider recht schnell an das er jegliche Lust verloren hat. Das muss er wirklich abstellen, aber ist halt auch genau das was Pep immer wieder bei ihm bemängelt hat.

  • Erinnert noch ein wenig an den jungen Ribery, der auch sehr launisch unterwegs war. Das wird sich mit dem Alter und der entsprechenden Betreuung ändern.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • EMCM ist verständlicherweise auch noch nicht so gut eingebunden wie Lewa, der durch sein Stellungsspiel mit Müller die Räume für die Außen schafft, die Sane helfen würden.

    0

  • schönes törchen heute:thumbup:

    aktuell gefällt er mir als einwechselspieler besser. wenn der gegner dann schon müde gelaufen ist, noch einen flinken sane zu bringen, ist sehr wertvoll.


    ich rechne am samstag jedenfalls wieder mit coman/gnabry in der startelf. flick wird nur minimal rotieren. evtl goretzka (falls fit) statt tolisso, wobei er das heute auch echt stark gemacht hat.

  • Auch schön dass er wieder an seine Schalker Rechtsaußen Form erinnert.

    Gab ja nicht wenige hier die ihm die Fähigkeiten da abgesprochen haben und ihn wegen der Pep Jahre als stumpfen Linksaußen eingeordnet haben.

    0

  • Der Meinung bin ich nach wie vor, auch wenn er jetzt als Joker 2x Robbenesk abgeschlossen hat. Seine Startelfeinsätze waren bisher noch nicht der Brüller.


    Wenn er das dauerhaft bringt, bin ich der erste, der ihm zu den konstant starken Leistungen gratuliert. Bis dahin ist das aber noch ein weiter Weg.