Leroy Sané

  • In dieser Saison 7 Tore nach Ecken....

    Bei wie viel Ecken insgesamt nach 28. BL Spieltagen?

    wie immer werden bei Ecken einfach viel zu viele Tore erwartet.

    7 Tore bei Ecken sind ein ordentlicher Wert.

    Angesichts der Tatsache, dass Goretzka lange ausfiel und Hernandez uns Süle im Offensivkopfball ungefährlich sind, ist das sogar gut

    Man sieht doch seit Nianzou spielt, dass die Ecken gleich deutlich gefährlicher sind.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Im Vergleich zu Kroos-Zeiten ist das schon nicht so schlecht.

    Gerade der Vergleich mit Kroos zieht doch gut. Wir haben jahrelang in der Nationalmannschaft keine Tore nach Standards gemacht - bis zur WM 2014, wo wir mit vielen kopfballstarken Spielern spielten. Bei Bayern hatten wir damals kaum welche - und dann geht er zu Real mit diversen tollen Kopfballspielern und macht dadurch eine Menge Assists...


    M.E. kommt es eher aufs Einstudieren von Situationen und auf die Kopfballstärke im Strafraum an als auf den Eckenschützen.


    Die Bundesligabilanz bisher (bei den verwandelten Standards gelten anscheinend "direkte" Tore, sondern Tore aus der Situation des Standards)


    R Team Open Play Counter Attack Set Piece Penalty Own Goal
    1 Bayern Munich 54 7 16 4 4
    2 Freiburg 20 1 16 4 3
    3 Eintracht Frankfurt 23 1 12 1 2
    4 Bayer Leverkusen 47 5 10 2 4
    5 Borussia Dortmund 42 5 10 7 4
    6 RB Leipzig 35 9 10 7 0
    7 VfB Stuttgart 23 1 10 1 1
    8 Hertha Berlin 17 1 10 1 1
    9 Hoffenheim 36 3 9 0 2
    10 Mainz 05 24 1 9 4 1
    11 Augsburg 22 0 8 2 0
    12 Bochum 13 6 8 3 0
    13 Borussia M.Gladbach 27 0 7 2 0
    14 FC Koln 30 2 6 0 0
    15 Union Berlin 21 3 6 4 0
    16 Wolfsburg 18 2 6 2 1
    17 Greuther Fuerth 11 2 4 5 2
    18 Arminia Bielefeld 18 1 2 2 0

    0

  • Das ist in der Rückrunde leider wieder der Sane, den wir zum großen Teil unter Flick erlebt haben. Spielerischer Impact gleich 0. Darüber hinaus viele einfache Abspielfehler.


    Sorry, aber Sane hat in der Form mal überhaupt nichts in der Startelf gegen Villareal verloren.

  • Das ist in der Rückrunde leider wieder der Sane, den wir zum großen Teil unter Flick erlebt haben. Spielerischer Impact gleich 0. Darüber hinaus viele einfache Abspielfehler.


    Sorry, aber Sane hat in der Form mal überhaupt nichts in der Startelf gegen Villareal verloren.

    Dann wird es aber eng ohne Gnabry und Sane. Beide haben nichts in der Startelf verloren. Dachte wirklich er hat die Kurve gekriegt, aber das ist erschreckend was er und Gnabry abliefern.

    Ich will da nichts reininterpretieren, aber genau das was wir jetzt erleben hat doch Pep auch immer kritisiert, man hat das Gefühl er macht nicht das aus seinen Möglichkeiten was wirklich möglich wäre und ist zu schnell zufrieden.

    Keep calm and go to New York

  • Das ist in der Rückrunde leider wieder der Sane, den wir zum großen Teil unter Flick erlebt haben. Spielerischer Impact gleich 0. Darüber hinaus viele einfache Abspielfehler.


    Sorry, aber Sane hat in der Form mal überhaupt nichts in der Startelf gegen Villareal verloren.

    die Frage ist halt: warum das so ist? Und was kann der Trainer tun, die Spielfreude wieder zu initiieren, die Sane braucht, um seine Leistung zu bringen.
    Aber wenn gleich mehrere Leistungsträger ihre Leistung nicht bringen? Was ist da los?

    0

  • ........Ich will da nichts reininterpretieren, aber genau das was wir jetzt erleben hat doch Pep auch immer kritisiert, man hat das Gefühl er macht nicht das aus seinen Möglichkeiten was wirklich möglich wäre und ist zu schnell zufrieden.


    Und aus genau diesem Grunde war ich gegen eine Verpflichtung!

    Wenn Pep einen solch jungen und talentierten Spieler ohne wirklich große Gegenwehr ziehen läßt, dann sollte man sich vllt. doch 1 oder 2 Gedanken mehr machen.


    Wir müssen ihm unterm Strich noch danken, dass er ihn noch eingesetzt hat, sonst hätten wir noch deutlich mehr bezahlt.


    War kein Fan und bin kein Fan.

    In seinen finanziellen Dimensionen muß er in mindestens 7 von 10 Spielen den Unterschied machen!

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer

  • Sane und Gnabry haben leider nicht die Konstanz und den Biss wie Coman.

    Bei Sane kann ich es nicht nachvollziehen das er jetzt wieder in seinen alten Trott ververfällt.. Körpersprache, defensive Arbeit keine Torgefahr.. Nicht zu verstehen

    0

  • was mich bei ihm gerade am meisten ärgert:

    er versucht an den ball zu kommen, verliert ihn dann an den gegner und bleibt stehen. das geht so einfach nicht.

  • Ich bin ja ein Verfechter von Sane und war froh, dass er sich wirklich so gesteigert hat und viele Meinungen einiger Forumler auch widerlegt hat.


    Umso betrübter bin ich jetzt von seiner derzeitigen Form.

    Was mich aber so stutzig macht, ist, dass mehrere Spieler ihre eigentlich möglichen Leistungen nicht abrufen.

    Woran liegt es?


    Ich hoffe, dass das Trainerteam schnellstmöglich die richtigen Hebel findet, um die Spieler wieder zu ihren Bestleistungen zu bringen.

  • was mich bei ihm gerade am meisten ärgert:

    er versucht an den ball zu kommen, verliert ihn dann an den gegner und bleibt stehen. das geht so einfach nicht.

    Da stimmt einfach nicht. Ja, vorne geht einfach gar nix und das ist mehr als unglücklich. Aber er setzt nach und versucht es selbst auszubügeln.