DFB Pokal 21/22

  • der Sörloth und Hwang versprühen null Gefahr.

    Das ist ziemlich klar, dass da wohl Forsberg, Poulsen oder Kluivert kommen werden zur HZ.

    Die beiden erstgenannten sind auch einfach absolute Graupen. Es war doch absehbar, dass keiner von beiden oben in der Torschützenliste zu finden wird. Und genau solch einen Stürmer brauchst du als Topteam.

  • Ich würde Haaland auch verpflichten, wenn es finanziell irgendwie möglich sein sollte. Lewy hin oder her. Der ist für die nächsten zwei Jahre wohl noch der beste Stürmer der Welt, aber Haaland hat noch 12 Jahre auf höchstem Niveau vor sich, wenn er gesund bleibt. Aber den können wir uns nicht leisten und es gibt auch keine Hinweise, dass er in der BuLi bleiben will.

    0

  • Was allein an der Offensive liegt. RB fehlt ein Top Stürmer, der dir +20 Tore garantiert. Und dann sieht die Tordifferenz von Leipzig unserer gar nicht mehr so unähnlich.

    Dortmund hat Haaland und Sancho und in der Liga nur 12 Tore mehr erzielt.


    So einfach ist es eben dann nicht mit „allein an der Offensive“.

    0

  • zur Not muss das System auf 2 Spitzen umgestellt werden. Spielt vor der Haustür, AK - Brazzo sabbert 🤤 doch schon und da wäre ich mal klar seiner Meinung

    Ich habe es ja bereits gesagt. Manch einer wird nicht nachvollziehen können, wieso das nicht passieren wird. Du zählst eben dazu.


    Eine Umstellung "Zur Not" wird es nicht geben, wie soll man das auch umsetzen bei den Wingern und Müller im Kader?

  • Bin auf jeden Fall gespannt, wie Nagelsmann agieren wird, wenn er eine Offensive mit Durchschlagskraft hat. Das mit der Spielkontrolle klappt sehr gut bei RBL, aber vorne ist das echt arg zahnlos. Bei uns hat er da um Welten besseres Personal, das er aber natürlich auch entsprechend ausnutzen muss.

  • Dortmund hat Haaland und Sancho und in der Liga nur 12 Tore mehr erzielt.


    So einfach ist es eben dann nicht mit „allein an der Offensive“.

    Soll ich dir jetzt Mathe Basics erklären? Die Tordifferenz hängt von zwei Punkten ab, den Toren und den Gegentoren. Das eine scheinst du gerade zu leugnen.


    Dortmund spielt doch Harakiri, deshalb fallen da auch auf beiden Seiten mehr Tore. Leipzig spielt durchaus kontrollierter und ist meistens bis zum Strafraum sehr stark. In der Box wird es dann schnell mau.

  • problematisch ist auch das Disziplinieren vom Angelino.

    Der gehört glasklar in die Startelf.

    Mit dem Rausschmiss aus dem Kader schneidet man sich ins eigene Fleisch.

  • Ich habe RB über die Saison hinweg kaum verfolgt... Kampl und Sabitzer haben vielleicht die Haare schön (oder auch nicht), mehr aber wirklich nicht. Der Sturm ist quasi nichtexistent und insgesamt sehen ich ein technisch maximal durchschnittliches Leipzig.

    0

  • Ist zu wenig von Leipzig und stark von Dortmund.


    Da würde ich mal gern wissen, ob Watzke sich mittlerweile ärgert, dass Terzic nicht langfristig das Traineramt übernimmt.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Bin auf jeden Fall gespannt, wie Nagelsmann agieren wird, wenn er eine Offensive mit Durchschlagskraft hat. Das mit der Spielkontrolle klappt sehr gut bei RBL, aber vorne ist das echt arg zahnlos. Bei uns hat er da um Welten besseres Personal, das er aber natürlich auch entsprechend ausnutzen muss.

    Ich glaube Nagelsmann wird uns überraschen. Er wird keine Revolution anzetteln, aber dennoch einige neue Dinge etablieren.

    0

  • RB ist erschreckend harmlos ich bleib dabei mit der starting elf hat sich juliian maechtig verzockt

    Den Vorwurf muss er sich aber gefallen lassen das er immer wenn es drauf ankommt schlussendlich nicht gut da steht. Die beiden Spiele gegen City. Jetzt Pokal. Letzte Saison. Vorletzte Saison. Ich gebe ihm hier eine faire Chance aber ein Selbstläufer wird das nicht.