Marco-Reus-Cup 2020: FC BAYERN - Borussia Dortmund 3:2

  • Wir haben gestern dank eines willensstarken kimmich und der Blödheit von Favre gewonnen , wie kann man einen Haaland rausnehmen, der in der 2.HZ richtig ins Rollen kam und unsere Abwehr vor Probleme stellte ... aber sei es drum das Tor von Josh war der Hammer, für mich Tor des Monats

    Weil denen das Freiburg-Spiel wichtiger ist.

    #KovacOUT

  • Ach Fan. Frag doch mal bei Kimmich nach.

    Ich glaube, der ist kein Maßstab.

    Der geht auch gegen das Kindergartenteam seines Sohnes (sic) wahrscheinlich so ab.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ist dann halt die Frage, ob er mittlerweile auch als RV auf höherem Niveau spielen kann. Schwer zu sagen, da er bei den Amas seit Monaten auch nur noch IV spielt.

    Die Sache ist natürlich auch, dass ein AV in der Profimannschaft andere Fähigkeiten braucht. Bei den Amas läuft (wie bei allen anderen Drittligamannschaften) sehr viel über Konter und Geschwindigkeit. Da braucht man einen AV der sehr flink mit dem Ball am Fuß ist.


    Die Profis dagegen stehen ja übertrieben formuliert 80 Minuten pro Spiel in einem Halbkreis vor dem Gegnerischen Strafraum. Da ist dann bei einem AV die Spielintelligenz und Passgenauigkeit wichtiger als der Antritt. Deshalb kann auch Pavard bei uns diese Position spielen, obwohl der von seiner spielerischen Anlage her eigentlich völlig ungeeignet dafür ist. Der Mann ist für mich ja auch der typische IV, ich wäre nie auf die Idee gekommen den auf dem Flügel einzusetzen.


    Vielleicht funzt das dann bei Richards auch. Ich weiss bei dem nicht wirklich, wo seine Stärken und Schwächen liegen. Aber wenn er als IV funktioniert kann es daran liegen.

    0

  • Richards ist in meinen Augen ein super Junge und ich wünsche ihm, dass er es packt und bei uns eine echte Alternative wird. Mal gespannt wie sich die anderen US Boys noch entwickeln...

  • Richards hat den leistungstechnischen Sprung bei den Amas erst gemacht, als er vom RV wieder zum IV wurde. Als RV stagnierte er extrem und ich hätte mir zum damaligen Zeitpunkt nicht vorstellen können, dass er jemals eine Minute für die Profis machen wird.


    Als IV wurde er dann besser und besser und letztlich auch eine Profialternative und hat ja da bisher bei den Profis bis gestern auch gespielt. Ist dann halt die Frage, ob er mittlerweile auch als RV auf höherem Niveau spielen kann. Schwer zu sagen, da er bei den Amas seit Monaten auch nur noch IV spielt.

    Sehe ihn auch klar als IV, den RV kannst du ihn sicher spielen lassen in einem Spiel wie gestern. Du führst und willst die Führung verteidigen, da kann Richards am Mann verteidigen und mit seiner kopfballstärke helfen.


    Brauchst du aber einen RV der auch offensiv hilft bringt dir Richards nicht wirklich was.



    Allerdings muss ich sagen das ich bevor ich einen Spieler wie Aarons für 30 Mio plus hole nehme ich lieber Richards als back up und probiere das.


    Die wichtigste Position die wir brauchen ist ein Ersatz für thiago. Bin daher eher der Fan davon zu sagen wir holen aouar oder camavinga und nehmen Richards für RV und Götze +musiala für die anderen Positionen als das wir 3 Spieler holen die nicht Fisch nicht Fleisch sind.

    Aber nur meine Meinung ;)

    rot und weiß bis in den Tod