Geschichte und Geschichtchen in Rot und Weiß

  • Das müsste wirklich Winklhofer sein, auch wenn die Haare etwas dunkel wirken. Das Gesicht kommt mir soooo bekannt vor, habe leider die alten Panini Alben nicht mehr^^

  • kann mir jemand sagen wer der zweite hinten rechts ist??

    Ja, das ist Helmut Winklhofer. Der ist durch ein Eigentor berühmt geworden, das dann glaube ich sogar Tor des Monats wurde.

    Das Foto dürfte die Startelf vom Finale 87 in Wien sein.

    An dem Tag ist für mich als 11jährigen zum ersten mal die Welt zusammengebrochen;(

  • Ja, das ist Helmut Winklhofer. Der ist durch ein Eigentor berühmt geworden, das dann glaube ich sogar Tor des Monats wurde.

    Das Foto dürfte die Startelf vom Finale 87 in Wien sein.

    An dem Tag ist für mich als 11jährigen zum ersten mal die Welt zusammengebrochen;(

    Ich war damals 12, habe aber trotzdem geweint.

  • Ja, das ist Helmut Winklhofer. Der ist durch ein Eigentor berühmt geworden, das dann glaube ich sogar Tor des Monats wurde.

    Das Foto dürfte die Startelf vom Finale 87 in Wien sein.

    An dem Tag ist für mich als 11jährigen zum ersten mal die Welt zusammengebrochen;(

    Das Eigentor passierte ihm am ersten Spieltag der Saison 85/86 in Uerdingen (!) . Das war wirklich ein "sehenswerter" Treffer, der dann auch tatsächlich zum Tor des Monats gewählt wurde. Da wir das Spiel aber dadurch mit 0:1 verloren hatten, durfte Winkelhofer die Medaille aber - glaube ich - nicht in Empfang nehmen, weil der Uli Hoeneß das nicht so lustig fand.

    Heute würde das Tor zumindest beim Zeigler als Kacktor des Monats den ersten Platz absahnen...


  • So eine Art best of Kalle, als Spieler selbstverständlich.


    Für das letzte Tor gab es i. Ü. die gelbe Karte für Kalle - kein Witz!

    Sehr geil das Tor gegen den Sch... fcn bei Minute 1:08. Bei dem Spiel war ich in der Südkurve und hab mir vor Lachen den Bauch gehalten 😁