CL FINALE: Paris Saint-Germain - FC BAYERN 0:1

  • James?:)


    Der Pur-Fan könnte sich seine guten Wünsche eh sonstwohin stecken...braucht hier keiner...

    Und ich hatte schon überlegt, wen er denn wohl meinen könnte mit vermissen. :D

    Neee, den wahrlich nicht. :S

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Vielleicht solltest zur Ablenkung/Abwechslung mal an deine Frau,Freundin, Freund denken 🙊😂

    Die denkt grade auch hauptsächlich ans Finale, ihr erstes bewusst geschautes Fußballspiel war mit mir das Finale 2010. Also das sind geteilte Aufregung und Vorfreude :)

  • Ist inzwischen bestätigt, dass wir in den roten Trikots spielen ?

    Nein, aber alles spricht dafür. Der FCB postet bezüglich des Spiels auch nur Bilder im Hometrikot. Und die minimalen roten Elemente im PSG-Trikot werden wohl nicht verhindern, dass wir in Rot spielen können.

  • Egal wie es ausgeht, der Finaleinzug schafft für nächstes Jahr eine unglaublich wichtige Sache, die Einnahmen. Da kompensiert der Verein ja nun sehr viel, die anderen Verein der Liga nicht. National schon eine sehr wichtige Sache. Sehe ich dieses Jahr auch bei Transfers so. Einen Havertz nicht zu holen, bei den Summen richtig. Man hat einen funktionierenden Kader, einige werden gehen, ich würde da auch keine zu teuren Experimente wagen, wenn junge Talente holen. Die anderen werden sich auch nicht teuer verstärken ( können) Das Niveau werden wir in etwa halten können. Man weiß nicht wie lange das ohne Zuschauer geht. Es werden nur ein paar Scheichklubs und vernünftig wirtschaftende Vereine gehören.


    Ich stelle mir aber die Frage, warum sollten es weniger Fernsehgelder werden? (Hatte ich vereinzelt gelesen?) Es sollte ja viel mehr Zuschauer geben, eben die , die nicht ins Stadion dürfen?

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Heute hat man eine sehr grosse Chance, die unbedingt genutzt werden sollte. Es sind alle wichtigen Spieler fit, niemand ist gesperrt und wir sind Favorit. Nieman kann garantieren, dass diese Konstellation so bald wieder eintritt.


    Sicherlich hat das Team das Talent, auch in den nächsten 2-3 Jahren einen Titel zu holen. Aber es wäre schön, wenn die Jungs, die heute ihren ersten Final spielen, nicht auch erst ein Final-Trauma ‚aufbauen‘ müssten, bevor sie dann mal gewinnen.


    Auch für unsere Siegesquote wäre es gut, würden wir heute gewinnen. 😊 3-3 in den letzten 6 Finalspielen liest sich auf jeden Fall besser als 2-4.

    0

  • Und der Titel ist auch in diesem Jahr genauso wertvoll wie auch sonst. Ich finde, dass es sogar noch schwerer war/ist, den zu gewinnen. Im K.O. - System muß man sich erstmal durchsetzen.

    Eben. Mit Hin- und Rückspiel kann man ein schwaches HS im Rückspiel noch umbiegen.

    So aber hat man die Möglichkeit nicht - deshalb müsste der Titel eigentlich noch höher gewertet werden.

    Aber die Sch...Presse würde das dermaßen kleinreden, falls wir den Titel holen sollten...


    Bei den Zecken wärs natürlich anders, die wären dann die größten Mentalitätsmonster...

    #KovacOut

  • oh mann, wenn man sogar Sport1 Artikel komplett liest, weiß man, dass entweder ein extrem wichtiges Spiel ansteht oder man zu viel Zeit hat.

    Oder Beides.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • In diesem Sinne muss heute Abend ein Sieg her, und danach möglich im Anschluss die Partnerschaft mit dem korrupten Haufen kündigen. Es muss bessere, fairere, demokratischere Partner für uns geben als die PSG-Chefs!

    Wird ein frommer Wunsch bleiben. In der Realität reisen wir im Dezember als CL-Sieger zur Klub-WM nach...Katar und werden dann dort der Hauptwerbeträger der Gastgeber sein.

  • https://www.sport.de/news-amp/…psg-wir-haben-einen-plan/


    Quote

    Trainer Hansi Flick sieht die offensive Spielphilosophie des FC Bayern München auch im Finale der Champions League als Rezept zum Erfolg.

    "Wir haben unsere Philosophie in den letzten zehn Monaten durchgesetzt, das war unsere Erfolgsgarantie und da werden wir nicht groß was ändern", sagte Flick vor dem Endspiel gegen Paris Saint-Germain am Sonntag.

    Es habe die Bayern in den vergangenen Monaten ausgezeichnet, "dass wir so hoch stehen" und den "Gegner hoch gepresst" haben, sagte Flick.

    An sich ist das ja richtig.


    Aber wenn Flick nicht einsieht, dass die AVs gegen PSG tiefer stehen MÜSSEN, damit nicht solche Löcher entstehen wie gegen Barca und Lyon, dann beziehen wir Prügel heute abend.


    Die Spiele gegen Barca und Lyon sollte eigentlich eine fette Warnung sein...wenn Flick trotzdem nicht entsprechend handelt, dann hat er hier keine Zukunft.

    #KovacOut

  • Ja, ich finde auch Flick sollte heute kurzfristig die Taktik ändern, mit der wir die letzten 30 Spiele souverän gewonnen haben. Endlich wieder Lontern, das hat sich in der Vergangenheit schließlich als DAS Erfolgsrezept schlechthin herausgestellt...:S

    0

  • Ja, ich finde auch Flick sollte heute kurzfristig die Taktik ändern, mit der wir die letzten 30 Spiele souverän gewonnen haben. Endlich wieder Lontern, das hat sich in der Vergangenheit schließlich als DAS Erfolgsrezept schlechthin herausgestellt...:S

    Die beste Antwort die hier je im Forum gelesen habe !! Besser kann mann es nicht beschreiben !!

    #nurweildudenkstdasdurechthastheisstdasnichtdasanderedenkendasdurechthast <38o

  • Die Spiele gegen Barca und Lyon sollte eigentlich eine fette Warnung sein...wenn Flick trotzdem nicht entsprechend handelt, dann hat er hier keine Zukunft.

    Sag mal, willst Du hier nur zündeln?

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."