FIFA Klub-WM 2020

  • Ein Hauch von Gijon in Ostasien. Im letzten Gruppenspiel braucht Suwon (Südkorea) gegen den bereits qualifizierten Gruppensieger Vissel Kobe (Japan) ein 2:0 um an den spielfreien Guangzhou Evergrande (China) auf Grund der Tordifferenz vorbeizuziehen. Überraschendes Ergebnis: 2:0 für Suwon und die Chinesen mit Trainer Cannavaro sind raus. Der wird sich freuen.


    Viertelfinale in Ostasien damit komplett

    Beijing FC - FC Tokyo

    Ulsan Hyundai - Melbourne Victory

    Vissel Kobe - Shanghai SIPG

    Yokohama F. Marinos - Suwon Samsun Bluewings


    Der Sieger spielt am Ende im Finale gegen Persepolis um den Titel in Asien.


    Bei der Copa ist das Viertelfinale auch fast komplett. Von den Großen hats im Achteflinale nur (mal wieder) Flamengo erwischt:

    Gremio Porto Alegre - FC Santos

    River Plate - Nacional Montevideo

    Club Libertad - Palmeiras Sao Paulo

    Racing Club - Internacional/Boca Juniors (Hinspiel 0:1)

  • Racing vs Boca dürfte interessant werden

    Jepp. Wobei man sagen muss das die fehlenden Zuschauer bei der Copa den generellen Qualitätsunterschied gegenüber Europa nochmal überdeutlich hervorheben. Ohne die Bambule von den Rängen wirkt das doch oft alles sehr behäbig...

  • Hallo Ihr Fans des Quintuple- und Hoffentlich-Bald-Sextuple-Gewinners :-)


    Ich würde auch gerne wissen, ob jemand schon irgendwoher etwas vernommen hat, ob Zuschauer zugelassen sein könnten?

    Und wenn ja, ob man eine Reise aus Deutschland organisieren könnte? Ich würde da gerne hinfliegen! Ich war schon 2013 in Marokko dabei, das war top ;-)


    Viele Grüße aus dem Raum Erding

    Thomas Reus

  • Seltsamer Nachname, ist dein Bruder ein

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Seltsamer Nachname, ist dein Bruder ein

    Bevor man sowas schreibt, sollte man sich schon ein paar Gedanken machen. Reus ist ja ein ganz normaler Name und den Spitzname Glasfrettchen gibt es, soweit ich weiß, nur hier im Forum. Sollte man dann schon dazu sagen, damit es nicht wie eine Beleidigung rüberkommt.

  • Das kann dir sicherlich heute noch keiner seriös voraussagen. Bleib einfach hier im Forum aktiv, dann wirst du es bestimmt mitbekommen.

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!

  • Ja, da kann man dann sich schon mal komische Fragen stellen =O.

    Bei uns in der Region ist DER Reuss allerdings das Frettchen, weiß jeder gleich wer gemeint ist, jedenfalls bei denen die es gern rot/weiß haben :thumbsup:

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • denke schon

  • Auf allen verbleibenden Kontinenten geht es derweil auf die Zielgerade:


    In Ost-Asien hat Ulsan Hyundai aus Südkorea das Finale gegen Vissel Kobe (mit Andres Iniesta) gewonnen und spielt morgen gegen Persepolis Teheran um den AFC-Titel. Persepolis wäre sicher der spannendere Gegner als die südkoreanischen Radkappen, aber drei Nahost-Teams in einem WM-Feld von sieben Mannschaften würde deren Bedeutung im Weltfussball schon arg überhöhen.


    In der CONCACAF steigen morgen die Halbfinals:

    Tigres UANL (Mexiko) - Olimpia (Honduras)

    Los Angeles FC (USA) - Club America (Mexiko)

    Finale dann am Dienstag.


    Bei der Copa im Halbfinale (Hinspiele 05. Januar) zwei Duelle Brasilien gegen Argentinien:

    Racing/Boca (Hinspiel 1:0) - FC Santos

    River Plate - Palmeiras

  • In Ost-Asien hat Ulsan Hyundai aus Südkorea das Finale gegen Vissel Kobe (mit Andres Iniesta) gewonnen und spielt morgen gegen Persepolis Teheran um den AFC-Titel.

    Iniesta hat wegen einer nach dem ACL VF diagnostizierten langwierigen Verletzung im HF gegen Ulsan nicht gespielt. Trotzdem hätte Vissel zur HZ schon mit 4-0 führen müssen.

    すみません、冷たいビールのLをください!

  • Ulsan Hyundai FC aus Südkorea ist der Sieger der AFC Champions League (2:1 im Finale gegen Persepolis Teheran) und damit möglicher Halbfinal-Gegner des FC Bayern bei der Klub WM.


    In Nord- und Mittelamerika gab es heute Nacht die Halbfinals:

    UANL Tigres - Olimpia 3:1

    Los Angeles FC - Club America 3:1

  • Ulsan Hyundai FC aus Südkorea ist der Sieger der AFC Champions League (2:1 im Finale gegen Persepolis Teheran) und damit möglicher Halbfinal-Gegner des FC Bayern bei der Klub WM.


    In Nord- und Mittelamerika gab es heute Nacht die Halbfinals:

    UANL Tigres - Olimpia 3:1

    Los Angeles FC - Club America 3:1

    Vamos UANL (oder wie auch immer das korrekt heißt).


    Ein mexikanischer Gegner im Endspiel wäre schon cool.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Unser Halbfinale ist am 8. Februar


    Auslosung am 19. Januar



    Bisher dabei sind neben uns Ulsan Hyundai (kor), AL Ahly (egy), Tigres UANL (mex), Auckland City (nzl), AL Duhail (qat). Den Südamerika Teilnehmer gibt's am 30.1.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Schön dass Tigres dabei ist. Haben die ihren Fluch also besiegt, die hatten schon die CL Finals 2016, 2017 und 2019 erreicht und jeweils verloren. Ein viertes Mal wäre schon Buffalo Bills mäßig bitter.

    0