FIFA Klub-WM - Allgemeiner Thread

  • Man darf gespannt sein ob das dieses Jahr überhaupt ausgetragen wird und vor allem wann.


    Wenn es zum "normalen" Zeitpunkt Ende Dezember steigt, dann dürften unsere Bundesliga-Spiele gegen Wolfsburg (16.12.) und Leverkusen (19.12.) betroffen sein. Da die Klub-WM in Katar stattfindet könnte man direkt


    Was bislang klar ist:


    Austragungsort: Katar


    Teilnehmer:


    Europa: FC Bayern München :thumbsup:


    Katar (Ausrichter): al-Duhail SC


    Südamerika: Die Copa steckt noch am Anfang der 2. Gruppenphase und pausiert seit März. Im September soll wieder gespielt werden, aktuell noch ohne Modus-Änderung so dass das Finale erst Januar 2021 stattfinden würde.


    Asien: Die AFC-Championsleague wurde ebenfalls zu Beginn der Gruppenphase unterbrochen und wird ab September ähnlich wie bei uns in Turnier-Form an zentralen Orten fortgeführt. Aktuell steigt das Finale am 05.12.


    Nord-/Mittelamerika: Der CONCACAF-Cup steckt seit März im Viertelfinale fest. Aktuell ist noch nicht klar wann und wie es weiter geht.


    Afrika: Die CAF-ChampionsLeague steht im Halbfinale, wann es weiter geht ist noch unklar. Mögliche Gegner: Raja Casablanca, Wydad Casablanca, al Ahly Kairo, Zamalek Kairo.


    Ozeanien: Die OFC-ChampionsLeague steckt zwischen Vorrunde und Finalrunde fest. Auch hier soll es im September weitergehen.


  • Wir sind damit auch für das (wegen der verschobenen EM?) verschobene FIFA Club Sommerturnier qualifiziert oder? Da wo die letzte X CL und EL Sieger dabei sein dürfen?


    Das ist schwer vorstellbar, da allein die Copa Libertadores Stand jetzt erst im Janur 2021 zu Ende gebracht werden soll. Da ist noch nicht mal die Gruppenphase zur Hälfte rum.


    Ja, das sind wir. Das ist die Klub-WM, die ab Sommer 2021 mit neuem Format starten sollte. Geplant war, dass die Sieger von 2018-2021 in der CL und EL teilnehmen. Neuer Termin steht aber noch nicht fest.


    suedstern80 hatte gestern schon einen Thread zur Klub-WM eröffnet. Habe den nun, damit er prominenter platziert ist, in den CL-Bereich kopiert. Hier noch mal relevante Zitate aus dem alten Thread.

  • In Südamerika soll die Copa in der kommenden Woche weitergehen, auch in Asien wird ab 15./16.09. weitergespielt.


    In Afrika geht es mit den Halbfinals am 17./18.10. weiter.


    Ozeanien hat seine Champions League endgültig abgebrochen, somit gibt es keinen Sieger. Man wird in Absprache mit der FIFA einen Teilnehmer für die Klub WM bestimmen, "nachdem die FIFA entschieden hat wie sie mit dem Turnier in diesem Jahr verfahren wird".


    Scheint also wirklich noch komplett offen zu sein ob das Turnier in Katar überhaupt stattfindet.

  • CONMEBOL hat nun den Rest-Spielplan für die Copa Libertadores offiziell bestätigt. Das Finale wird im Januar 2021 stattfinden.


    Das Finale in Asien steigt nun offiziell am 19. Dezember 2020.


    Man kann also praktisch schon ausschließen das die Klub WM noch dieses Jahr stattfindet, es sei denn die FIFA zaubert irgendeinen Voodoo-Qualifikationsmodus (Fünfjahreswertung, Quotientenregel unter den verbliebenen Mannschaften oder sowas) aus dem Hut um die Teilnehmer dieser Kontinente zu bestimmen und das Turnier im Dezember durchzuführen.

  • Infantino sagte erst vor ein paar Tagen, dass eine Austragung noch in diesem Jahr unwahrscheinlich ist. Aber es wird überlegt, das Turnier zu Beginn des nächsten Jahres nachzuholen.

  • Findet wohl wie geplant im Januar statt


    FIFA Club World Cup 2020 will go ahead with current format

    The FIFA Club World cup competition will be held in Qatar between 11 and 23 January 2020 despite the coronavirus pandemic, according to reports.

    BeIN Sports TV announced that the FIFA Club World Cup will now start on 11 January and end on 23 January with the existing format of the competition applied. The introduction of the new format will be postponed until the next edition of the competition.

    Participating teams

    Bayern Munich will be the European representative in the championship after they beat PSG in the champions league final thanks to a goal from Kingsley Coman.

    The race for the Asian spot hasn't been decided yet as Perspolis of Iran, who have qualified for the ACL final, are still waiting to face the qualified finalist from the western region competition.

    The same goes for the African spot. Egyptian side Al-Ahly managed to book the first ticket to the African Champions League final while the second contender will be decided by the highly anticipated second-leg clash in Cairo between Zamalek and Raja Casablanca.

    New Zealand's Auckland City have been confirmed, while Al-Duhail will be Qatar's representative in the tournament.

  • Wenn zwischen Halbfinale und Finale wie gehabt vier Tage liegen wären unsere Auswärtsspiele in Augsburg (20.01.) und Schalke (23.01.) davon betroffen.


    Da sich das mit den englischen Wochen zu Jahresbeginn in Grenzen hält könnte man die Spiele dann direkt am 26.01. und 03.02. nachholen, dann hätte man das erledigt bevor die CL-KOphase Mitte Februar beginnt.


    Schön das man scheinbar gewillt ist das durchzuziehen, so kriegen wir das Sextuple dann komplett wenn Corona uns nicht doch noch in die Quere kommt.

  • Wenn zwischen Halbfinale und Finale wie gehabt vier Tage liegen wären unsere Auswärtsspiele in Augsburg (20.01.) und Schalke (23.01.) davon betroffen.


    Da sich das mit den englischen Wochen zu Jahresbeginn in Grenzen hält könnte man die Spiele dann direkt am 26.01. und 03.02. nachholen, dann hätte man das erledigt bevor die CL-KOphase Mitte Februar beginnt.


    Schön das man scheinbar gewillt ist das durchzuziehen, so kriegen wir das Sextuple dann komplett wenn Corona uns nicht doch noch in die Quere kommt.

    Vielleicht auch vorziehen statt nachholen. Aber es gibt ja noch die 2 Wochen des CL-Achtelfinales, an denen nur jeweils die Hälfte der Teams spielt.

    0

  • Zumindest kann man davon ausgehen das die alles machen werden um Infektionen zu vermeiden. Dazu das gute Wetter. Evtl verbindet der FCB den Trip mit 4-5 Tagen Training auf ihrer Lieblingsanlage.

    Dann wäre auch das Heimspiel gegen Freiburg am 16.1.betroffen.

  • Zumindest kann man davon ausgehen das die alles machen werden um Infektionen zu vermeiden. Dazu das gute Wetter. Evtl verbindet der FCB den Trip mit 4-5 Tagen Training auf ihrer Lieblingsanlage.

    Dann wäre auch das Heimspiel gegen Freiburg am 16.1.betroffen.

    Ja da hab ich auch schon dran gedacht, aber da wird die DFL wohl nicht mitspielen. Gäbe auch sicherlich wieder einen #aufschrei wenn ausgerechnet wir als einziges Team der Liga ins Trainingslager fliegen und dann noch nach Katar.


    Wertvoller wäre wohl wirklich wenn die UEFA so "nett" wäre und unser CL-AF in die spätere Phase packt, aber was stört das die hohen Herren, die müssen ja nicht spielen und können sich gemütlich den Hintern plattsitzen.

  • Die diesjährige Club WM besteht aus den Kontinentalen "Champions League Siegern" und einem Team des Gastgeberlandes, die Klub WM nächstes Jahr soll eine Art Turnier mit 16 Mannschaften werden


    so hab ich es verstanden ;)

  • FIFA Club World Cup 2020 will go ahead with current formatThe FIFA Club World cup competition will be held in Qatar between 11 and 23 January 2020 despite the coronavirus pandemic, according to reports.


    Schön das man scheinbar gewillt ist das durchzuziehen, so kriegen wir das Sextuple dann komplett wenn Corona uns nicht doch noch in die Quere kommt

    Finde ich auch eine coole Kiste.. wäre ein schöner Abschluss eines grandiosen Jahres (einer grandiosen Saison).. wenn man sonnst nicht viel zu lachen hat, dann sorgen unsere Bayern immer wieder für ein Highlight.. also.. Pack ma's und auf zum nächsten Titel..
    p.s. das in der (englischen) Meldung aber immer auf 2020 verwiesen wird ist ja schon lustig.. 8o vermutlich hängt man der Vor-Corona-Zeit nach :thumbsup:

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Al-Ahly Kairo gewinnt die Kairoer Stadtmeisterschaft im Finale der CAF Champions League gegen Zamalek mit 2:1 und ist damit ein möglicher Halbfinalgegner des FCB bei der Klub WM.