FIFA Klub-WM - Allgemeiner Thread

  • Blamage, weiß ich nicht. Findet ja quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Wird also kaum jemand, der sich nicht explizit dafür interessiert, überhaupt mitbekommen.

  • Hast Du die WM und Olympiade in Russland gesehen? Hast Du eine Gasheizung?

    Nein. Beides boykottiert. Hauptsächlich wegen der Massentötungen der Straßenhunde und natürlich wegen Putins Politik. Ja, ich habe eine Gasheizung, muss dich aber leider enttäuschen, da unsere Stadt ihr Gas (noch) aus den Niederlanden bezieht und nicht aus Russland.

  • nein ich kenn dich nicht. deine Aussagen sind nun mal pure Heuchelei. fahr mal selbst runter in deiner Anmassung über ein Land zu urteilen von dem du Null Ahnung hast. gern geschehen

    Hinfahren als Urlauber oder Tourist reicht nicht. Fahre hin und arbeite dort auf Baustellen und erzähle mir dann noch mal, dass dort ja alles nicht so schlimm ist. Dann können wir uns weiter unterhalten. Sich hinstellen und sagen ist doch alles ok hier, weil man als Touri in dem Land ist, ist Heuchelei.


    Aber ist schon ok. Feier ruhig das Land weiter ab, schau weg, unterstütze die Kooperation und jubel unseren Verantwortlichen zu, wenn sie das nächste Mal die Regenbogenfahne ausrollen.....Jeder so wie er mag und es für sich vereinbaren kann.

  • Hinfahren als Urlauber oder Tourist reicht nicht. Fahre hin und arbeite dort auf Baustellen und erzähle mir dann noch mal, dass dort ja alles nicht so schlimm ist. Dann können wir uns weiter unterhalten. Sich hinstellen und sagen ist doch alles ok hier, weil man als Touri in dem Land ist, ist Heuchelei.


    Nur mal so nebenbei: Hast du fundierte Informationen darüber, dass das flächendeckend in Katar so schlimm für "Gastarbeiter" ist?


    Soweit ich weiß, ist Katar nämlich ein weltweit vergleichsweise beliebtes Land für "Arbeiter" im engeren und weiteren Sinne. Und schlimmste Bedingungen in Einzelfällen findest du - vielleicht mit Ausnahme skandinavischer Länger - vermutlich weltweit. Auch bei uns. Von den USA gar nicht zu reden...


    Mir klingt das alles eher nach persönlicher Abneigung mit ziemlich vorgeschobener Argumentationslinie.

  • Blamage, weiß ich nicht. Findet ja quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Wird also kaum jemand, der sich nicht explizit dafür interessiert, überhaupt mitbekommen.

    Na ich glaube du wärst überrascht wieviele sich da plötzlich für interessieren wenn wir heute abend verlieren würden ;)


    Und natürlich wäre es eine sportliche Blamage als amtierender CL-Sieger das Ding nicht zu gewinnen, dafür braucht es keine breite Öffentlichkeit.

  • Wenn du dir so die Rosinen rauspickst, müsstest du aber auch zur Kenntnis nehmen, dass unser Sponsor nicht das Land Katar ist, sondern die Fluggesellschaft Qatar Airways. Und formal ist vermutlich - ich müsste das recherchieren - auch nicht das Land Katar Veranstalter d. Turniers, sondern die FIFA in Zusammenarbeit mit dem nationalen Fußballverband des Landes Katar. Und ob du denen alles vorwerfen kannst, was du dem Land vorwirfst...?

    Ich kann der Fifa aber vorwerfen, ein Turnier in so einem Land auszutragen. Ebenso wie ich der Fifa vorwerfen kann, eine WM an so ein Land zu vergeben, nur weil die ein paar Milliarden überwiesen haben.

  • Ich kann der Fifa aber vorwerfen, ein Turnier in so einem Land auszutragen. Ebenso wie ich der Fifa vorwerfen kann, eine WM an so ein Land zu vergeben, nur weil die ein paar Milliarden überwiesen haben.

    Du hast deinen Standpunkt ausreichend dargelegt...wir werden es so wenig ändern können wie du.

  • Na ich glaube du wärst überrascht wieviele sich da plötzlich für interessieren wenn wir heute abend verlieren würden ;)


    Und natürlich wäre es eine sportliche Blamage als amtierender CL-Sieger das Ding nicht zu gewinnen, dafür braucht es keine breite Öffentlichkeit.


    Wir werden's überleben.


    Aber womöglich gewinnen wir den Titel ja auch. Könnte mir durchaus vorstellen, dass unsere Jungs Spaß daran haben, bei bestem Fußballwetter zu kicken. Und die Klasse haben wir sowieso.

  • Blamage, weiß ich nicht. Findet ja quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Wird also kaum jemand, der sich nicht explizit dafür interessiert, überhaupt mitbekommen.

    Das Finale interessiert mehr Menschen weltweit als das Spiel gegen Kiel. War das dann auch keine Blamage?

    Unser Aus gegen Kiel interessierte die internationalen Fußballmedien nicht.

    Tigres Sieg im HF der Klub-WM gegen Palmeira hingegen schon.

    Auch wenn das manch FCB-Fan nicht gerne hört, aber wir verstehen uns als internationale Marke.

    Daher ist die Klub-WM keine Spaßveranstaltung, da wir uns eben nur blamieren können.

    0

  • Nein. Beides boykottiert. Hauptsächlich wegen der Massentötungen der Straßenhunde und natürlich wegen Putins Politik. Ja, ich habe eine Gasheizung, muss dich aber leider enttäuschen, da unsere Stadt ihr Gas (noch) aus den Niederlanden bezieht und nicht aus Russland.

    Du weißt aber schon das die Niederlande den größten LNG Terminal Europas hat wo ein Großteil des qatarischen Gas geliefert wird?

  • Hinfahren als Urlauber oder Tourist reicht nicht. Fahre hin und arbeite dort auf Baustellen und erzähle mir dann noch mal, dass dort ja alles nicht so schlimm ist. Dann können wir uns weiter unterhalten. Sich hinstellen und sagen ist doch alles ok hier, weil man als Touri in dem Land ist, ist Heuchelei.


    Aber ist schon ok. Feier ruhig das Land weiter ab, schau weg, unterstütze die Kooperation und jubel unseren Verantwortlichen zu, wenn sie das nächste Mal die Regenbogenfahne ausrollen.....Jeder so wie er mag und es für sich vereinbaren kann.

    ich fahre gelegentlich hin um Freunde und Bekannte zu besuchen, da krieg ich sicher mehr mit als Tourist oder Beobachter via Glotze. Als Tourist gibts schönere Destinationen als nur Sand, Wasser, Glas und Stahl.

    ich bilde mir nur nix darauf ein Glück zu haben in Europa zu leben und schon gar nicht diese Zivilisation als die Speerspitze der Menschheit zu sehen. Verbietet sich in Anbetracht der letzten 500 Jahre europäischer Geschichte.

    0

  • Nur mal so nebenbei: Hast du fundierte Informationen darüber, dass das flächendeckend in Katar so schlimm für "Gastarbeiter" ist?


    Soweit ich weiß, ist Katar nämlich ein weltweit vergleichsweise beliebtes Land für "Arbeiter" im engeren und weiteren Sinne. Und schlimmste Bedingungen in Einzelfällen findest du - vielleicht mit Ausnahme skandinavischer Länger - vermutlich weltweit. Auch bei uns. Von den USA gar nicht zu reden...


    Mir klingt das alles eher nach persönlicher Abneigung mit ziemlich vorgeschobener Argumentationslinie.

    https://de.wikipedia.org/wiki/…0Millionen%20Gastarbeiter.


    https://www1.wdr.de/fernsehen/…beiter-reportage-100.html


    https://www.ardmediathek.de/wd…05NTYyLTAwMjcxNGE3MTdkMg/

  • Das Finale interessiert mehr Menschen weltweit als das Spiel gegen Kiel. War das dann auch keine Blamage?

    Unser Aus gegen Kiel interessierte die internationalen Fußballmedien nicht.

    Tigres Sieg im HF der Klub-WM gegen Palmeira hingegen schon.

    Auch wenn das manch FCB-Fan nicht gerne hört, aber wir verstehen uns als internationale Marke.

    Daher ist die Klub-WM keine Spaßveranstaltung, da wir uns eben nur blamieren können.


    In absoluten Zahlen wirst du Recht haben, weil das nun mal eine FIFA-Veranstaltung ist.


    Nur ist die Wahrnehmung d. FCB in Mexico eine andere als in München. Von daher bezweifle ich vorsichtig, dass dort viele sagen werden: Caramba, was für eine Blamage!


    Und was Kiel anbelangt:


    Gegen einen Zweitligisten bei schwierigen Wetterbedingungen kann eine überspielte Spitzenmannschaft schon mal im Elfmeterschießen verlieren. Es war sicher eine Überraschung. Von Sensation würde ich bereits nicht sprechen. Und Blamage? Nein, nur ärgerlich.


    Wird aber - um wieder zum Thema zurückzukommen - hierzulande mehr Menschen erreicht und bewegt haben als das, was da dieser Tage in Katar passiert.

  • Blamage, weiß ich nicht. Findet ja quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Wird also kaum jemand, der sich nicht explizit dafür interessiert, überhaupt mitbekommen.

    Sollten wir das nicht gewinnen, werden die dt. Medien das schon mit Genuß entsprechend ausschlachten

  • Zurück zum Thema „Klub WM“ bitte.


    Edit: Bevor sich jemand persönlich angegriffen fühlt: Habe absichtlich nur die Beiträge auf dieser aktuellen Seite gelöscht, damit das nicht zur großen Löschungsarie ausarten muss.

  • Blamage, weiß ich nicht. Findet ja quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Wird also kaum jemand, der sich nicht explizit dafür interessiert, überhaupt mitbekommen.

    ..halt in Brasilien jetzt halt und im Großraum Sao Paulo wo man mehr wollte als das scheitern gegen dem Mexikanischen Verein ....

  • Blamage, weiß ich nicht. Findet ja quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Wird also kaum jemand, der sich nicht explizit dafür interessiert, überhaupt mitbekommen.

    Für mich schon.

    Ist wie die Duelle gegen Holstein Kiel und Co.

    Die muss man als FcB einfach gewinnen, da gibt‘s keine Entschuldigung.

    Jedenfalls nicht, wenn man das Ganze ernst nimmt.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind