FIFA Klub-WM - Allgemeiner Thread

  • Wobei dieses Katar-Thema auch mal eingeordnet werden muss. Ich bin auch kein großer Fan von Spielen in diesem Staat, aber es ist wieder nur beim FCB ein Drama. Bin mal auf die Experten gespannt, wenn „Die Mannschaft“ während der WM dort spielt. Dann wird es sicher auch etwas berechtigte Kritik geben, aber die breite Masse wird es dann wieder abfeiern und sich wieder nur auf den FCB beziehen, nach dem Motto: „Ist doch nicht schlimm, die blöden Bayern sind da ja auch jedes Jahr!“

  • Wobei dieses Katar-Thema auch mal eingeordnet werden muss. Ich bin auch kein großer Fan von Spielen in diesem Staat, aber es ist wieder nur beim FCB ein Drama. Bin mal auf die Experten gespannt, wenn „Die Mannschaft“ während der WM dort spielt. Dann wird es sicher auch etwas berechtigte Kritik geben, aber die breite Masse wird es dann wieder abfeiern und sich wieder nur auf den FCB beziehen, nach dem Motto: „Ist doch nicht schlimm, die blöden Bayern sind da ja auch jedes Jahr!“

    Wobei das Thema Katar an sich doch im Moment auch nicht wirklich präsent ist? Außer im Forum habe ich zumindest nicht viel in der Richtung mitbekommen.

  • Wobei das Thema Katar an sich doch im Moment auch nicht wirklich präsent ist? Außer im Forum habe ich zumindest nicht viel in der Richtung mitbekommen.

    Doch, wurde - wie üblich - heftig diskutiert.


    Und - wie üblich - die meisten Beiträge gleich wieder gelöscht.

  • Doch, wurde - wie üblich - heftig diskutiert.


    Und - wie üblich - die meisten Beiträge gleich wieder gelöscht.

    Er sprach ja auch von außerhalb des Forums.


    Zu pieras_123


    Einige Artikel hatte ich gelesen, aber es gibt keinen Aufschrei wie zu unserem Winter Trainingslager, das stimmt. Wahrscheinlich wirklich, weil es eine Pflichtveranstaltung ist, wobei ich auch da erwartet hätte, dass wieder so was kommt wie, „der FCB könnte mal ein Zeichen setzen und verzichten“.

  • Ach.... Schmeißt mich hier doch raus oder sperrt mich.... Guckt euch doch mal um... Und wir diskutieren hier über eine regelmäßig durch getestete Truppe die im Flieger festsitzt... Mensch es sterben jeden Tag Menschen.... Hungern oder frieren... Die Kritik gilt doch nicht nur die Bayern... Ist halt nur exemplarisch.... Über die Verhältnisse in Katar ganz zu schweigen.

    und nur um auf dem Katar Thema rumzureiten meldest du dich hier an ... nimm redrum mit setzt euch in eine Ecke und redet darüber wie schlecht doch alles ist! Wenn du sonst nichts zum FCB zu sagen hast - traurig

  • Wobei dieses Katar-Thema auch mal eingeordnet werden muss. Ich bin auch kein großer Fan von Spielen in diesem Staat, aber es ist wieder nur beim FCB ein Drama. Bin mal auf die Experten gespannt, wenn „Die Mannschaft“ während der WM dort spielt. Dann wird es sicher auch etwas berechtigte Kritik geben, aber die breite Masse wird es dann wieder abfeiern und sich wieder nur auf den FCB beziehen, nach dem Motto: „Ist doch nicht schlimm, die blöden Bayern sind da ja auch jedes Jahr!“

    Ach komm. Frag mal die Katarexperten hier, die regelmäßig dort sind zum Urlaub machen oder Freunde besuchen. Von Ablehnung keine Spur. Alles tutti. Der Franz sah auch keine Arbeiter in Ketten. Völlig unnötige Diskussion, weil es ja auch noch andere Länder gibt, wo es ähnlich ist. Und frag mal die Spieler. Die haben sogar Fotos von sich auf dem Hotelzimmer stehen. Die sind alle sooooo nett da.....


    Ich kenne übrigens ne Menge Leute, die die WM boykottieren werden.

  • Ach komm. Frag mal die Katarexperten hier, die regelmäßig dort sind zum Urlaub machen oder Freunde besuchen. Von Ablehnung keine Spur. Alles tutti. Der Franz sah auch keine Arbeiter in Ketten. Völlig unnötige Diskussion, weil es ja auch noch andere Länder gibt, wo es ähnlich ist. Und frag mal die Spieler. Die haben sogar Fotos von sich auf dem Hotelzimmer stehen. Die sind alle sooooo nett da.....


    Ich kenne übrigens ne Menge Leute, die die WM boykottieren werden.

    Ich werde mit dir keine „Diskussion“ beginnen.

  • Es behauptet doch niemand, dass es für die Belastungssteuerung optimal war. Dass man in dem Moment genervt war, ist auch sehr verständlich.

    Der wahre Skandal ist aber nunmal was da schwadroniert wurde, vor allem der Satz "was der Mannschaft angetan wurde". Sorry, wer sowas in unseren Zeiten als Verantwortlicher des FCB rausposaunt hat halt wirklich komplett die Bodenhaftung verloren.

    "Skandal" ist aber halt auch komplett drüber. Jeder hier weiß das KHR rhetorisch nicht in der Champions League spielt wenn er sich die Aussagen nicht vorher zurecht legen kann. Es war ne unglückliche Aussage aus dem frustrierten Bauch heraus, keine Frage, aber eben auch nichts worüber die Nation noch vier Tage später mit Schnappatmung diskutieren müsste (und auch nicht würde wenn es nicht der FC Bayern wäre).

  • Ach komm. Frag mal die Katarexperten hier, die regelmäßig dort sind zum Urlaub machen oder Freunde besuchen. Von Ablehnung keine Spur. Alles tutti. Der Franz sah auch keine Arbeiter in Ketten. Völlig unnötige Diskussion, weil es ja auch noch andere Länder gibt, wo es ähnlich ist. Und frag mal die Spieler. Die haben sogar Fotos von sich auf dem Hotelzimmer stehen. Die sind alle sooooo nett da.....


    Ich kenne übrigens ne Menge Leute, die die WM boykottieren werden.

    wie kann man sich ein Urteil erlauben , wenn man nie dort war und auch gar nicht bereit ist , sich das Ganze anzuschauen ....


    Das zb das Thema Arbeitsschutz ganz anders ist als in D ist logisch , aber auch in anderen europäischen Ländern ist es anders ! Aber Arbeiter in Ketten ??? regst du dich über die Straflager in Russland auf ?

  • wie kann man sich ein Urteil erlauben , wenn man nie dort war und auch gar nicht bereit ist , sich das Ganze anzuschauen ....


    Das zb das Thema Arbeitsschutz ganz anders ist als in D ist logisch , aber auch in anderen europäischen Ländern ist es anders ! Aber Arbeiter in Ketten ??? regst du dich über die Straflager in Russland auf ?

    Leute, die dort Urlaub machen können sich ebenso kein Urteil erlauben, nur weil ihnen vom Hotel der Hintern nachgetragen wird. Schau dir doch einfach Dokus über Katar und deren Umgehensweise mit den Wanderarbeitern an. Aber vermutlich lügen die ja alle, weil DU als Urlauber davon nichts mitbekommen hast.

    Ich kann es nicht verstehen, wie ignorant man bei diesem Thema sein kann.

  • Weiter oben hat er, falls ich mich nicht falsch erinnere, schon geschrieben, dass er auch Produkte aus Russland boykottiert. Oder so.


    Von daher geht deine Argumentation in dem Punkt ins Leere. Beim Rest bin ich bei dir. :thumbup:

    Wenn ich helfen darf: Ich schrieb, dass ich die WM und Olympiade in Rußland wegen Putins Politik und den Massentötungen der Straßenhunde boykottiert habe.

    Ist vermutlich aber gelöscht worden.... 8)

  • Ach komm. Frag mal die Katarexperten hier, die regelmäßig dort sind zum Urlaub machen oder Freunde besuchen. Von Ablehnung keine Spur. Alles tutti. Der Franz sah auch keine Arbeiter in Ketten. Völlig unnötige Diskussion, weil es ja auch noch andere Länder gibt, wo es ähnlich ist. Und frag mal die Spieler. Die haben sogar Fotos von sich auf dem Hotelzimmer stehen. Die sind alle sooooo nett da.....


    Ich kenne übrigens ne Menge Leute, die die WM boykottieren werden.

    Muss ich dich um Erlaubnis bitten wen ich wo besuchen darf? oder meine Bekannten dich fragen in welchem Land sie leben und arbeiten dürfen?

    Sicher ist nicht alles bestens dort und und einiges im Argen und verbesserungswürdig. Aber du bist kein besserer Mensch als die Qataris. Eher im Gegenteil.

    Hoffe nur du fährst kein VW oder Audi.

    Jetzt mach mal ernst mit deinem Boykotz.

    0

  • Muss ich dich um Erlaubnis bitten wen ich wo besuchen darf? oder meine Bekannten dich fragen in welchem Land sie leben und arbeiten dürfen?

    Sicher ist nicht alles bestens dort und und einiges im Argen und verbesserungswürdig. Aber du bist kein besserer Mensch als die Qataris. Eher im Gegenteil.

    Hoffe nur du fährst kein VW oder Audi.

    Jetzt mach mal ernst mit deinem Boykotz.

    Oh. Ich glaube sehr wohl behaupten zu können, ein besserer Mensch zu sein, als die Qataris, die andere Menschen ausbeuten, Schwule in den Knast stecken, vergewaltigte Frauen wegen außerehelichem Sex bestrafen usw. .

    Das willst du gleichsetzen mit Fahren eines VW oder Audi? Interessante Sichtweise oder doch nur dummer whataboutism wegen Argumentationlosigkeit?

    Natürlich kann man nicht zu 100% korrekt leben, aber man kann wenigstens für sich selbst versuchen, Dinge im alltäglichen Leben zu ändern oder eben nicht zu unterstützen. So verzichte ich auf Fleisch, mache keinen Urlaub in Ländern, die es mit Menschenrechten nicht so ernst nehmen und achte beim Kauf meiner Kleidung darauf, dass sie fair produziert wurde. Das ich damit nichts ändere, ist mir bewußt. Würden aber viel mehr Menschen so denken und handeln, würde sich was ändern. Den meisten ist es aber egal, so lange es ihnen selbst gut geht und sie auf Kosten anderer Geld sparen können.


    Wie kommst du auf diesen Erlaubnis Quatsch? Habe ich so was geschrieben?


    Aber wir sollten es jetzt auch lassen, weil es 1. eh nichts bringt, da sich keiner von seiner Meinung abbringen lässt und 2. die Kommentare eh bald gelöscht werden.

  • Aber wir sollten es jetzt auch lassen, weil es 1. eh nichts bringt, da sich keiner von seiner Meinung abbringen lässt und 2. die Kommentare eh bald gelöscht werden.

    Das hast du ja jetzt schon mehrfach geschrieben und willst damit wahrscheinlich etwas unterschwellig transportieren oder kritisieren, ich erkläre es dir deshalb gerne mal:


    Wie der Thread-Titel schon verrät, soll es hier um die diesjährige Klub-WM gehen, dass damit auch eine kritische Betrachtung des Landes, in dem diese stattfindet einhergeht ist uns durchaus bewusst. Du holst aber gefühlt immer weiter aus und bist jetzt bei deinem (ausbleibenden) Fleischkonsum und der Kleidung die du trägst gelandet. Du kannst dich ja selbst mal Fragen, was genau das noch mit der Klub WM, die in diesem Thread Thema sein soll, zu tun hat, bevor du dich aufregst, das einer deiner Beiträge wegen „off Topic“ gelöscht wird.


    Die Kooperation des FCB mit Katar kann ebenfalls gerne kritisiert und diskutiert werden, aber auch dafür ist der Klub WM Thread nicht der passende Ort. Denn der Austragungsort wird von der FIFA bestimmt und hat mit den geschäftlichen Beziehung des FCB dorthin erstmal nichts zu tun.

  • Das hast du ja jetzt schon mehrfach geschrieben und willst damit wahrscheinlich etwas unterschwellig transportieren oder kritisieren, ich erkläre es dir deshalb gerne mal:


    Wie der Thread-Titel schon verrät, soll es hier um die diesjährige Klub-WM gehen, dass damit auch eine kritische Betrachtung des Landes, in dem diese stattfindet einhergeht ist uns durchaus bewusst. Du holst aber gefühlt immer weiter aus und bist jetzt bei deinem (ausbleibenden) Fleischkonsum und der Kleidung die du trägst gelandet. Du kannst dich ja selbst mal Fragen, was genau das noch mit der Klub WM, die in diesem Thread Thema sein soll, zu tun hat, bevor du dich aufregst, das einer deiner Beiträge wegen „off Topic“ gelöscht wird.


    Die Kooperation des FCB mit Katar kann ebenfalls gerne kritisiert und diskutiert werden, aber auch dafür ist der Klub WM Thread nicht der passende Ort. Denn der Austragungsort wird von der FIFA bestimmt und hat mit den geschäftlichen Beziehung des FCB dorthin erstmal nichts zu tun.

    Das war eine einmalige Argumentation dafür, mich sehr wohl als besseren Menschen zu sehen, was rza angezweifelt hatte. Vergleiche mit VW und Audi sind dann aber ebenfalls off topic und haben außer whataboutism nichts mit dem Thema zu tun.

  • Wie kann man sich denn selbst als besseren Menschen qua Geburt sehen...?


    Wenn wir so anfangen, brauchen wir Deutschen uns für die nächsten 1000 Jahre besser nirgends blicken lassen. Das ist doch alles reiner Zufall, und jeder muss ganz persönlich sehen, was er aus seiner Lebenssituation macht.