2. Spieltag: TSG Hoffenheim - FC BAYERN 4:1

  • Hoffentlich fragt man Flick nach dem Spiel nach Cuisance. Ich habe nämlich das Gefühl, er plant schlichtweg nicht mehr mit ihm. Gleiches gilt eigentlich auch für Fein.

  • Hinsichtlich Fein ist es dennoch merkwürdig. Er stand auch gestern nicht bei den Amas im Kader. Ist er verletzt/angeschlagen oder steht ggf eine Leihe kurz vorm Abschluss?


    Cuisance hingegen hat ja zumindest schon einen Einsatz gehabt...

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass er Cuisance komplett links liegen lässt. Bei Fein kann man ja diskutieren, dass es evtl. nicht für uns reicht, aber Cuisance hat doch sowohl im Training als auch bei seinen (Kurz-)Einsätzen bewiesen, dass er genügend Potenzial für uns hat, Flick selber hat das ja gesagt.


    Entweder krank/verletzt, disziplinarische Gründe oder was ganz Anderes. Warten wir ab...

  • Hoffen wir mal das Hoeneß vergessen hat wie man Zirkzee aus dem Spiel nimmt. :)

    Wobei es eigentlich egal ist, Tore können die anderen auch schießen...

    0

  • Da sind leeds und Marseille dran. Könnte mir vorstellen das da noch was passiert.

    Ich fände eine Leihe für den Spieler sinnvoll, aber nicht für den FCB. Da müssten ja noch 3-4 Spieler kommen, momentan sieht es eher stark nach 2-3 aus.

  • Noch einen Spieler abgeben? Tolle idee! :D

    Wenn stattdessen in den kommenden Tagen noch ein Routinier aufschlägt (gerne auch per Leihe) wäre eine Leihe von Cuisance nicht verkehrt. Er muss einfach spielen. Bestenfalls dauerhaft über 90 Minuten.

  • Das mag ja sein, dass Flick das Talent von Cuisance als groß ansieht. Wenn der Spieler dann aber in der Saison nur 300 Minuten spielt, macht ein Verbleib doch absolut keinen Sinn mehr. Der Junge geht hier immerhin in seine 4. Profisaison. Da würde eine Leihe m. E. auch keinen Sinn machen. Auch bei Fein wäre die dritte Leihe in Folge ziemlich unsinnig.


    Bei beiden sollte man eigentlich wissen, woran man ist. Wenn Flick nicht mit ihnen plant, dann sollte man sie verkaufen (sofern es vernünftige Angebote gibt). Die Jungs spielen ja nicht mal, wenn der halbe Kader auf dem Zahnfleisch daher kommt. Wenn der Trainer sie nicht mal dann einsetzt, spielt es leider auch wirklich keine Rolle mehr, wie groß der Kader ist....

  • Wenn stattdessen in den kommenden Tagen noch ein Routinier aufschlägt (gerne auch per Leihe) wäre eine Leihe von Cuisance nicht verkehrt. Er muss einfach spielen. Bestenfalls dauerhaft über 90 Minuten.

    Dann brauchst du ihn aber auch nicht verleihen. Wenn man ihm in der aktuellen situation nicht zutraut auf genug Minuten zu kommen dann kann man es bleiben lassen.

  • Bevor er hier gar nicht spielt - ja. Ne Leihe wie die von obm würde ihm und langfristig auch dem Verein wesentlich mehr bringen.

    Dann muss man ja nächste Woche ein halbes Dutzend Leihspieler präsentieren wenn Cuisance und Martínez noch gehen.
    Cuisance wurde hier von vielen als Spieler mit wesentlich mehr Spielzeit gesehen der die Breite vergrößert-und nun spielt der gar keine Rolle.

    Naja, alles immer dubioser.

    Keep calm and go to New York

  • Wenn stattdessen in den kommenden Tagen noch ein Routinier aufschlägt (gerne auch per Leihe) wäre eine Leihe von Cuisance nicht verkehrt. Er muss einfach spielen. Bestenfalls dauerhaft über 90 Minuten.

    Und dann ist der Kader auch nicht breiter.

    Keep calm and go to New York