2. Spieltag: TSG Hoffenheim - FC BAYERN 4:1

  • Erste Niederlage seit Dezember. Damit sollte alles gesagt sein.


    Es war klar, dass irgendwann so ein Spiel kommt. Wir müssen "nur" die richtigen Lehren daraus ziehen.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • CL und Europäischer Supercup völlig egal.

    Ja leck!


    In Deiner Rolle, in der Du Dir so gefällst, solltest Du aber trotzdem auf Konsistenz achten:


    Mal willst Du selbst den (Markt-) Wettbewerb verzerren durch sozialistische Maßnahmen, ist er dann mal tatsächlich verzerrt wie heute durch den Ausschluss nur unserer Fans, dann stört es Dich.


    Mal findest Du einen angeblich verzerrten Wettbewerb uninteressant (CL), einen Wettbewerb mit deutlich stärker verzerrten Bedingungen wie das heutige Spiel fesselt Dich dann jedoch.


    Wirres Zeug. Fast noch wirrer als sonst.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Erste Niederlage seit Dezember. Damit sollte alles gesagt sein.


    Es war klar, dass irgendwann so ein Spiel kommt. Wir müssen "nur" die richtigen Lehren daraus ziehen.


    Deine Einordnung ist völlig richtig. Übrigens auch der Grund, warum sie dann doch sehr schmerzt. Man kennt das Gefühlt einfach nicht mehr.


    Aber dramatisch viele Lehren wird man aus dem Spiel kaum ziehen können.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Das mit dem angeblichen Vertreiben ist auch ziemlicher Schmarrn. Javi will wieder mehr spielen und das kann er in seiner Heimat. Und Thiago wollte nicht verlängern, sondern etwas anderes erleben.


    Nur hätte man Thiago nicht einfach ersatzlos ziehen lassen dürfen, ohne eine halbwegs vernünftige Alternative zu verpflichten. 1:1 kann man ihn eh nicht ersetzen, aber ersatzlos? Never.

    Lew wollte auch mal weg und was anderes erleben. Da hat man klipp und klar gesagt no way. Bei Thiago war man offen, ist ja wohl nach Ansicht unseres Managements kein Schluesselspieler. Und 20 Millionen Pfund sind ja auch soooo viel...aber bevor man in die Insolvenz geht schenkt man halt lieber die Saison ab. Naja, Brazzo wird jetzt sicher mal anfangen, das Internet nach Videos zu durchforsten. Hat ja noch laessige 8 Tage Zeit. Wird schon werden...

    0

  • Da hätte ich mir einen entsprechenden hellseherischen Hinweis von Dir gewünscht, dann hätte ich die Spannung runterfahren können. Oder hab ich den nur überlesen?

    Nein, hast du nicht überlesen, habe während der ersten 80 Minuten oder so nicht ins Forum geschaut. Wollte erst in Ruhe das Spiel schauen und mir war dann auch recht schnell klar, was hier passieren wird, nachdem das Spiel nun mal so lief, wie es lief.


    Fand aber, das war "so ein Spiel". Also "so ein Spiel", wo sehr schnell klar ist, dass das nichts wird. Manchmal spürt man das, finde ich. Nicht, weil man ein Hellseher ist, aber weil man es den Spielern einfach anmerkt.

  • Eine Niederlage zur rechten Zeit gegen einen gegner der heute top eingestellt war und unsere schwaechen gut genutzt hat. wir waren immer einen schritt zu spaet dran. Es muss jetzt genau analysiert werden und eventuell nachgelegt werden.

    0

  • Lew wollte auch mal weg und was anderes erleben. Da hat man klipp und klar gesagt no way. Bei Thiago war man offen, ist ja wohl nach Ansicht unseres Managements kein Schluesselspieler. Und 20 Millionen Pfund sind ja auch soooo viel...aber bevor man in die Insolvenz geht schenkt man halt lieber die Saison ab. Naja, Brazzo wird jetzt sicher mal anfangen, das Internet nach Videos zu durchforsten. Hat ja noch laessige 8 Tage Zeit. Wird schon werden...

    Ist dir das Märchen nicht selbst zu blöd, dass Thiago für 3,50€ mehr im Monat hier unterschrieben hätte?

  • Thiago vertrieben? So ein Unsinn

    0

  • Erste Niederlage seit Dezember. Damit sollte alles gesagt sein.

    Sorry, aber sowas ist einfach dumm. Das kann man beim DoPa sagen und erntet Applaus. Aber die eigentliche Problematik wird damit komplett platt gebügelt, weil Totschlagargument.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Kimmich fehlt trotz vieler Qualitäten die Fähigkeit Pressingreihen zu überspielen.


    Das sah heute sehr nach van Gaal im Endtstadium aus.


    Mitte ist dicht, dann Ball auf außen und die Außen dribbeln sind fest.

    0

  • Sorry, aber sowas ist einfach dumm. Das kann man beim DoPa sagen und erntet Applaus. Aber die eigentliche Problematik wird damit komplett platt gebügelt, weil Totschlagargument.

    Nein, Nein. Bitte nicht falsch verstehen. Ich habe extra geschrieben, dass wir die richtigen Lehren ziehen müssen.


    Wir haben deutlich verloren, das muss man dann analysieren. Was ich meine, ist: Wir als Fans sollten auch mal akzeptieren, dass wir verloren haben. Ich kann mit diesen vielen Weltuntergangsvisionen hier einfach nichts anfangen. Es war eine Niederlage. Eine. Nach neun Monaten. Eine.


    Das braucht man nicht zu klein zu reden, will ich auch nicht, aber was hier einfach wieder los ist, ist schon sagenhaft.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Nein, Nein. Bitte nicht falsch verstehen. Ich habe extra geschrieben, dass wir die richtigen Lehren ziehen müssen.


    Wir haben deutlich verloren, das muss man dann analysieren. Was ich meine, ist: Wir als Fans sollten auch mal akzeptieren, dass wir verloren haben. Ich kann mit diesen vielen Weltuntergangsvisionen hier einfach nichts anfangen. Es war eine Niederlage. Eine. Nach neun Monaten. Eine.


    Das braucht man nicht zu klein zu reden, will ich auch nicht, aber was hier einfach wieder los ist, ist schon sagenhaft.

    Okay, dann habe ich das falsch aufgenommen. Sorry dafür. Ich akzeptiere zwar die Niederlage, aber sie kotzt mich trotzdem an, weil hier all das zum Tragen kommt, was seit Wochen klar ist.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Hab's immer gesagt: Dieser Pokal in Budapest war mir komplett egal. Habe mir das Spiel auch nicht gegeben.


    Immerhin: Das Martinez-Wunder hat die Reise irgendwie gerechtfertigt, aber die Verlängerung dort war die Niederlage heute. Drei Punkte bei Hoffenheim wären mir lieber gewesen.

    Naja, so klamm wie wir sind - dafür gabs immerhin 4,5 Mio

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S

  • Da hat Kalle die Tage ein wenig erzählt. Live wohlgemerkt.

    Ulli hat sich auch schon dazu geaeuessert; so what? Es gibt genuegend Spieler in unserem Kader, die man mit Geld zugeschmissen hat und die weniger Einfluss auf unser Spiel haben. Ich haette ihn auf einem Niveau mit Neuer und Lewa gesehen. Und dass er dann nicht geblieben waere kannst du mir nicht erzaehlen. Ausserdem ist das ganze Theater nur der Tatsache geschuldet, dass man montatelang verhandelt hat weil man ihm nur 3 Jahre geben wollte. Sonst waere der Deal beim Anruf von Pool laengst ueber der Buehne gewesen. Klassisches Eigentor...man koennte es auch Managementversagen nennen...

    0