3. Spieltag: FC BAYERN - Hertha BSC 4:3

  • In der Abwehr muss was passieren. Das geht so nicht weiter.

    Würde langsam schauen, da eine feste Formation zu finden. Zu Flicks Verteidigung muss man sagen, dass er keine Wahl hatte durch den kleinen Kader und deshalb viel schieben musste. Aber so langsam müssen wir die Formation finden. Hätten wir am Ende der letzten Saison so oft die Abwehr verändert, wäre das wohl auch nicht so reibungslos gelaufen.

  • Eieiei, die Jungs tun mir schon langsam leid. Wahnsinn der Wille mal wieder!


    Aber so können wir die Saison nicht überstehen, wenig Fußball, viel Arbeit!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Würde langsam schauen, da eine feste Formation zu finden. Zu Flicks Verteidigung muss man sagen, dass er keine Wahl hatte durch den kleinen Kader und deshalb viel schieben musste. Aber so lange müssen wir die Formation finden. Hätten wir am Ende der letzten Saison so oft die Abwehr verändert, wäre das wohl auch nicht so reibungslos gelaufen.

    Aber warum verschiebt er nicht Alaba auf LV oder lässt ihn mal draußen. Und Hernandez in die IV.

  • Alter, das war der Krimi am Sonntagabend!


    Hoher Unterhaltungswert, die Blutdrucksenkerhersteller reiben sich die Hände!


    Und mal an die Fraktion hier, die meint, Kovac-Fußball wieder zu sehen:


    Das ist trotzdem noch immer weit über dem was uns vor einem Jahr geboten wurde, die Laufwege sind da, die Ideen sind da, die Chancen sind da!

    Es ist für jeden, der es sehen will, nur unübersichtlich, dass sowohl nach vorne hin, als auch in der Arbeit nach Hinten schlichtweg dann die Körner fehlen, und dann im Kampf mal der halbe Meter oder Meter fehlt, auch bei Standards wenn man dann antreten oder Bruchteile von Sekunden direkt hinter dem Gegner die entscheidenden Schritte machen muss.

    Und frische Gegner ohne unser Belastungspensum legen das halt im Moment gnadenlos offen und lösen sich eben diesen Meter, das hat aber nix mit Kovac-Fußball zu tun!


    Auch interessant: 4:3 hat keiner getippt!

    0

  • Eine Gala. Zweimal mau. Aber sechs Punkte.


    Ordentlicher Saisonstart, würde ich mal sagen. Was wir können, wissen wir. Da kommen wir irgendwann auch wieder hin.

  • Fällt euch, auf auf das wir entweder ohne Kimmich oder Goretzka kein Mittelfeld mehr haben? Wenn einer von beiden fehlt, wie in Hoffenheim dann ist es offen.

    Oder irre ich mich?

  • Das war ein richtiger altmodischer Kacksieg mit einer Riesenportion Dusel. Die zweite Halbzeit war teilweise vogelwild, weil uns eben die Kontrolle im zentralen Mittelfeld fehlte (was durch die Auswechslung Kimmichs nochmal verstärkt wurde).

    Die Unausgewogenheit des Kaders zeigte dich dann, dass der einzige uns möglich offensive Wechsel ein 17-jähriges Talent war.


    Ich hoffe mal nicht, dass sich bei unseren Entscheidern irgendjemand von den drei Punkten blenden lässt, denn die letzten zwei Ligaspiele waren relativ zu unserem Anspruch ganz, ganz düster. Wir dürfen uns bei dem Verteidiger Herthas und dessen Versuch, Lewandowski die Schulter auszukugeln, bedanken, dass wir uns jetzt nicht mit einem Fehlstart beschäftigen müssen.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Wir haben mit Thiago und Coutinho Top Qualität verloren. Spieler die ein Spiel beruhigen können. Für Ballbesitz im Mittelfeld sorgen und auch den tödlichen Pass spielen können.
    Und das fehlt uns jetzt eindeutig.

    Das ist nur noch Kampf und Krampf, das war ein Vorgeschmack auf die Saison.
    Verständlich, daß die Jungs platt sind. Die Fehler wurden in der Teppich-Etage gemacht.

    Thiago weg, Kader insgesamt schwächer aufgestellt, Transferplanung mangelhaft.

    Das wird dieses Jahr nix,der Vorwurf geht nicht an die Mannschaft sondern an andere.

    #KovacOUT

  • Auch wenn das Spiel an sich nicht unser Niveau war:


    Auch DAS ist Bayern, diese Mentalität. Und die sieht man halt nur so richtig, wenn sie sich aufgrund eines schwächeren Spiels mal wieder zeigen muss.


    Danke @ Mannschaft.


    Wir haben die CL und 4 weitere Titel gewonnen und hatten zwei Wochen Pause... eigentlich reinste Wettbewerbsverzerrung, zudem gefühlt der einzige Verein ohne Zuschauer...


    ... einfach nur Danke!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ich würde da mal LH festigen und Alaba öfter wieder als LV spielen lassen.

    Hernandez seine Zweikampfstärke würde uns im Zentrum ganz gut tun. Alaba scheint da momentan nicht ganz bei der Sache. Beim zweiten Gegentor verhält er sich so unfassbar passiv^^

  • Ich finde es blödsinnig, sich auf einzelne Spieler einzuschießen. Es passt momentan vieles nicht, auch wegen der (nötigen) personellen Wechsel. Die, die spielen sind fast alle erkennbar am Limit und müssen sich am 3. Spieltag schon echt quälen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Fällt euch, auf auf das wir entweder ohne Kimmich oder Goretzka kein Mittelfeld mehr haben? Wenn einer von beiden fehlt, wie in Hoffenheim dann ist es offen.

    Oder irre ich mich?

    Was uns fehlt ist was anderes. Den Namen mag ich nicht mehr nennen.
    Uns fehlt die Spielkontrolle im Mittelfeld. Die ist uns massiv abhanden gekommen. Eindeutig.