3. Spieltag: FC BAYERN - Hertha BSC 4:3

  • Diese Saison wird für alle Mannschaften herausfordernd, da wird sich zeigen, ob wir in der Mentalitätsfrage wieder allein auf weiter Flur ganz vorne stehen.

    MINGA, sonst NIX!

  • Würde langsam schauen, da eine feste Formation zu finden. Zu Flicks Verteidigung muss man sagen, dass er keine Wahl hatte durch den kleinen Kader und deshalb viel schieben musste. Aber so lange müssen wir die Formation finden. Hätten wir am Ende der letzten Saison so oft die Abwehr verändert, wäre das wohl auch nicht so reibungslos gelaufen.

    Wir schwächen uns doch selbst, Hernandez gehört in die IV und Davies als Linksverteidiger.

    #KovacOUT

  • Das ist nur noch Kampf und Krampf, das war ein Vorgeschmack auf die Saison.
    Verständlich, daß die Jungs platt sind. Die Fehler wurden in der Teppich-Etage gemacht.

    Thiago weg, Kader insgesamt schwächer aufgestellt, Transferplanung mangelhaft.

    Das wird dieses Jahr nix,der Vorwurf geht nicht an die Mannschaft sondern an andere.

    Dito. Schau mer mal, was Roca bewegen kann, aber ich sehe auch eine nicht nur spielerisch ganz maue Saison auf uns zukommen...

    0

  • Diese Saison wird für alle Mannschaften herausfordernd, da wird sich zeigen, ob wir in der Mentalitätsfrage wieder allein auf weiter Flur ganz vorne stehen.

    Das werden wir. Die Frage ist aber wie es kräftemäßig ist.


    Im Gegensatz zu uns hatten andere Mannschaften Urlaub und Sommervorbereitung in normaler Größenordnung.

    0

  • Wenn wir keine Kraft zum pressen haben müssen wir einfach tiefer und kompakter stehen.


    Das Pressing war die meiste Zeit schwach.


    Und jetzt wird vermutlich auch der letzte erkannt haben, das Alaba kein Innenverteidigern von Weltklasse ist...

    Er hat einfach zu viele Stellungsfehler


    Daher waren die Wechsel für mich nicht die richtigen

    0

  • Danke Lewy! Maschine.


    Wir gehen echt auf dem Zahnfleisch. Das Pressing war heute nicht so griffig. In der Zentrale wirkt Kimmich auch etwas müde. Mit Tolisso und Goretzka fehlt dann etwas die Struktur. Roca wird da hoffentlich entlasten können.

    0

  • Wir schwächen uns doch selbst, Hernandez gehört in die IV und Davies als Linksverteidiger.

    Da geb ich dir auch recht. Hernandez ist ein Zerstörer, aber im gegensatz zu Davies keiner der auch Impulse nach vorne setzen kann.
    Davies allein wenn er aus der Tiefe kommt sorgt mit seiner Geschwindigkeit dann vorn für Unruhe.

  • Das Stellungsspiel von Alaba heute wieder mal schwach. Die Spielauslösung aus dem Zentrum mangels Spielern, die das können, inexistent. Der Nachwuchs engagiert aber natürlich nicht mit der Sicherheit, die ein Weltklasseteam benötigt.


    Ohne die Lewy-Lebensversicherung und etwas Glück geht das heute schief. So kommt man jedenfalls nicht durch die Saison.

  • ich bin nervlich völlig am ende. wo wären wir ohne lewy?

    zum glück ist erstmal länderspielpause, aber da werden unsere spieler ja leider weiter verheizt.

  • Da geb ich dir auch recht. Hernandez ist ein Zerstörer, aber im gegensatz zu Davies keiner der auch Impulse nach vorne setzen kann.
    Davies allein wenn er aus der Tiefe kommt sorgt mit seiner Geschwindigkeit dann vorn für Unruhe.

    Absolut. Lukas defensiv Top, offensiv Flop. Mit ihm auf LV bekommst Du kein modernes Spiel gebacken. Vor allem keines mit hoch pressenden AVs. Denn die müssen spielerisch fit, dribbelstark und möglichst pfeilschnell in der Rückwärtsbewegung sein. So wie Fonsi.

  • Durch diese Phase müssen wir mit so vielen Punkten wie möglich kommen, dann stehen wir am Ende auch wieder oben.

    Zumal ein schwerer Saisonstart erwartbar war. Die Mannschaft hatte praktisch keine Vorbereitung. Umso wichtiger, dass wir uns noch etwas breiter aufstellen. Das passiert jetzt hoffentlich.

    0

  • Ich glaub, das hatte jarlaxle2001 vor paar Tagen mal geschrieben. Aber brauchen wir eine "klassische" Verteidigung, schaut Alaba nicht gut aus. Wenn die eigentlichen Fähigkeiten eines IV gefragt sind, eben Stellungsspiel, 1vs1 auf engem Raum, Zweikampf, schaut er wirklich nicht gut aus.

    In der Offensivverteidigung, wenn wir gelegentlich nur Abfangjäger brauchen, schaute er sehr stark aus. Aber wenn die echten Aufgaben eines IV benötigt werden, ist er aktuell komplett von der Rolle.


    Man darf auch nie den Gegner vergessen. Die hatten nun alle ein halbes Jahr Zeit, um seine Schwächen herauszuarbeiten und diese zu nutzen. Das ist normal. Alaba muss nun das klassische Verteidigen verbessern.

    0

  • Starke Zweikämpfer, aber offensiv wenig, nur noch der heilige Lewy hilft per Elfer.

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Jetzt ist es doch gerade von Goretzka angesprochen worden, die Jungs sind einfach müde, und zwar teils körperlich, aber auch im Kopf, also genau das, was viele von uns schon zigmal angesprochen haben, und auch das, was einfach natürlich ist und zu erwarten war.


    Müller spricht es auch an, auch wenn ich der Meinung bin, dass man auch im Umschaltspiel halt teils ab und an doch zu langsam ist, da ist schon auch noch was körperliches. Und dann muss man das auch jede Woche gegen Gegner, die eben, wie der Berliner vorhin meinte, eben rennen als gäbe es kein anderes Spiel mehr wenn sie gegen den FCB antreten.

    0