3. Spieltag: FC BAYERN - Hertha BSC 4:3

  • Körperlich und mental sind die Jungs am Ende. So erklären sich dann auch die vielen Fehler.

    Kontrolle im Mittelfeld ist das A und O.

    Nach Thiago‘s Abgang sind wir nun völlig abhängig von Kimmich, der aber auch auf der letzten Rille fährt.

    Ich hätte gerne noch einen Coutinho mit seiner Ballsicherheit hier.

    Das wurde bei unseren Herren einfach mal unterschätzt. Uns fehlt der Passgeber im Mittelfeld der die Bindung nach hinten und vorne in den Mannschaftsteilen herstellt. Typ Alonso oder Thiago. Wir haben wieder ein Loch zwischen Mittelfeld und Abwehr.
    Wie zu Kovac-Zeiten. Die Rückwärtsbewegung stimmt nicht mehr

  • Loch würde ich nicht sagen aber es fehlt adäquater Ersatz wenn entweder Kimmich oder Goretzka fehlt. Also nicht beide gleichzeitig spielen. Hatte ich ja schon erwähnt weiter oben.

  • Klar ist die Mannschaft nicht auf Topniveau. Nach dem Sieg in der Champions League gab es gerade einmal 2 Wochen Urlaub. Dazu 2 Wochen Vorbereitung,, die man noch nicht einmal kompl. zusammen machen konnte, da am Anfang ja bestimmte Trainingseinheiten, unter den bestimmten Pandemieregeln, durchgeführt werden mußten. Dazu Kaderplanspiele, die ja bis Heute immer noch nicht abgeschlossen sind.

  • Und deshalb stimmt das auch, klar.

    Hast du ihn gehört? Müller machte das völlig an mentaler Müdigkeit fest. Das ist noch schlimmer als körperliche Erschöpfung... die mentale Frische lässt dich den extra Meter machen und dich quälen.

  • Hast du ihn gehört? Müller machte das völlig an mentaler Müdigkeit fest. Das ist noch schlimmer als körperliche Erschöpfung... die mentale Frische lässt dich den extra Meter machen und dich quälen.

    Ich finde, genau das sieht man aber auch. Schaut euch mal Pavard 1 Sekunde nach der Einwechselung an. Der hat geschaut, als hätte er gerade 90 Minuten durchgepowert und hatte gleichzeitig aber eine Körpersprache wie bei einem Trainingskick. Ich finde, diese mentale Müdigkeit merkt man denen total an. Wenn es um Titel geht, dann hauen sie noch mal alles raus, aber in so 0815-Spielen wie heute ist es einfach schwer, sich aufzuraffen. Vor allem, wenn man praktisch gar nicht mit der letzten Saison abschließen konnte, weil es weder eine richtige Pause, noch eine Vorbereitung gab.


    Das wird auch vom Kopf her eine Mammutaufgabe in dieser Saison. Ich traue uns das auf jeden Fall zu. Wunderdinge sollte man in diesem Kalenderjahr aber nicht mehr erwarten.

  • Hast du ihn gehört? Müller machte das völlig an mentaler Müdigkeit fest. Das ist noch schlimmer als körperliche Erschöpfung...

    Das geht eigentlich Hand in Hand. Wenn auf der Arbeit über viele Stunden wegen einer Ausnahmesituation meine volle Mentale Konzentration gefordert ist, bin ich anschließend extrem Müde sobald ich aus der Verantwortung bin.

    Vielleicht kann man das vergleichen mit einem Spitzensportler.

  • Müller und Schmidt haben das bei sky schon sehr richtig analysiert. Der Sieg ist weit wichtiger als nur die schnöden drei Punkte. So hat man nun weitgehend Ruhe in der Länderspielpause, schon bei Unentschieden hätte hier medial ordentlich der Baum gebrannt wenn wir in der Witz-Tabelle dann nur auf Platz 12 stehen.


    Insgesamt muss man daher, trotz der spielerisch teilweise dürftigen Leistungen, mit der ersten Saisonphase zufrieden sein. Wir haben zwei Finals gewonnen, wobei vor allem der Sieg gegen Sevilla rückblickend echt teuer erkauft war. Das hat so viele Körner gekostet die in den Spielen danach merklich fehlten.


    Ein Stück weit kann ich die Jungs aber auch verstehen. Selbst als Fan war die Rückrunde mit all dem drumherum, den Corona-Diskussionen, der Aufholjagd in der Liga, dem CL-Turnier, dem Triple und zuletzt den hitzigen Transferdiskussionen sehr intensiv und ich bin echt froh wenn es morgen 18.00 Uhr ist und man sich dann auch als Fan etwas zurücklehnen und erstmal mit anderen Dingen beschäftigen kann.

  • wird hier gerade völlig ignoriert, dass wir Roca geholt haben?

    ich denke das ist ein richtig guter Transfer ! Allerdings costa ist für mich ein no go... und Sarr ist sicher nicht verkehrt, bei Richards hat man heute gesehen, in der BL geht man ein anderes Tempo und bis zu seiner Auswechselung hat er es gut gemacht , aber es reicht noch nicht ganz ...

  • moenne


    Ich würde es nicht mal auf das Kalenderjahr begrenzen. Eine wirkliche Winterpause gibt es dieses Jahr nicht und es wird bereits am ersten Wochenende in KW1 2021 gespielt, sprich die Bundesliga geht am 2. und 3. Januar weiter.

  • Goretzka sagt ja sogar sinngemäß das die NM Länderspielpause wie gerufen kommt weil man jetzt mal raus kommt und ganz andere Gesichter zu sehen bekommt.


    Irgendwie scheint auch das gesamte coronaregime Spuren zu hinterlassen.

  • Goretzka sagt ja sogar sinngemäß das die NM Länderspielpause wie gerufen kommt weil man jetzt mal raus kommt und ganz andere Gesichter zu sehen bekommt.


    Irgendwie scheint auch das gesamte coronaregime Spuren zu hinterlassen.

    Das ist auch ein wenig meine Hoffnung. Unsere Jungs haben haben erstmal ein paar Tage kein Spiel und müssen „erst“ am Wochenende ran. Hoffentlich verpulvern die ihre Körner aber nicht für Jogi...

  • ich denke das ist ein richtig guter Transfer ! Allerdings costa ist für mich ein no go... und Sarr ist sicher nicht verkehrt, bei Richards hat man heute gesehen, in der BL geht man ein anderes Tempo und bis zu seiner Auswechselung hat er es gut gemacht , aber es reicht noch nicht ganz ...


    Habe den Transferfred in den letzten Stunden völlig aus den Augen verloren:


    Welcher Costa bitte?


    :)

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Hast du ihn gehört? Müller machte das völlig an mentaler Müdigkeit fest. Das ist noch schlimmer als körperliche Erschöpfung... die mentale Frische lässt dich den extra Meter machen und dich quälen.

    Die Jungs sind/können auch körperlich nicht in dem Zustand sein in dem sie normalerweise wären. Das ist nun nicht zu übersehen.

    #KovacOUT

  • richtig! Der Costa!


    WTF!?


    Das ist jetzt schon ein kleiner "Schock".


    Ich kenne ihn ja nicht persönlich, aber ist der nicht charakterlich bei uns durchgefallen, also bei denen, die ihn auch persönlich kennen?!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)