1. Spieltag: FC BAYERN - Atlético Madrid 4:0

  • Ein gutes Spiel von uns nach schwachem Beginn aber es ist manchmal immer noch zuviel Unruhe drin. Kimmich braucht mehr Unterstützung von Goretzka und Tolisso. Etwas ruhiger und cool bleiben, kein Tor fangen und noch eins machen.!

  • Ein unerwartet sehr starkes Spiel von uns, abgesehen von den ersten 5-10 Minuten.

    Ja hatte schon schlimmes befürchtet. Aber das war nach den ersten 15 Minuten richtig gut.


    Freut mich auch, dass Coman ( oder Comannn wie Loddar sagt:D) und auch Tolisso so stark abliefern.

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Spätestens seit heute ist mir klar: der schal hat die WM nur Dank Hansi gewonnen. Was Flick taktisch auspackt, seit er hier Cheftrainer ist, das ist unglaublich. Wie cool unser Stellungsspiel ist. Kann sich jemand noch an vergangenen Herbst erinnern ;). Ich nicht...

  • Wieso eigentlich unerwartet!? Wann war denn unser letztes schwaches Champions League Spiel?

    Weil Spiele gegen Atlético meist im Kampf entschieden werden und man es kaum schafft, diese Mannschaft zu dominieren.


    Diese Mannschaft spielt eben dreckig und bringt dich dadurch aus der Bahn. Ich würde unserer Mannschaft bei diesen Spielen auch nie einen Vorwurf machen, wenn es daneben geht.

  • nimm mal Tolisso raus, der spielt ordentlich aber nicht stark wie Kimmich und die beiden anderen

    Ich finde ihn heute sehr stark. Sehr präsent im Gegenpressing, Zweikampf und im Passspiel. Die komplette Zentrale funktioniert heute sehr gut mit ihm, LG und Kimmich.

  • Flick hat die Mannschaft sehr gut eingestellt. Gegen Atletico muss man geduldig spielen, sie versuchen dich immer wieder über kleine Nickligkeiten aus dem Spiel zu bringen. Gleichzeitig muss man den Druck immer hochhalten, das tun wir. Vielleicht passt da Hernandez von seiner generellen Ausrichtung tatsächlich etwas besser als Davies. Zu Kimmich fehlen mir langsam die Worte. Der Junge haut konstant Weltklassepässe raus, das ist der Wahnsinn. Tolisso gefällt mir heute auch sehr in der Balleroberung, was immer noch so eine kleine Schwäche von ihm war. Coman ist im 1 vs. 1 eine Granate, wenn er dann auch die Übersicht mitbringt, muss er sich nicht vor Sane und Gnabry verstecken.

    0

  • Sehr starke erste Halbzeit, jetzt bitte nicht in den Verwaltungsmodus verfallen. Wir müssen das Spiel weiter mit Offensivzug kontrollieren und dürfen die zweiten 45 Minuten nicht an uns vorbeiziehen lassen.


    Ein, zwei offensive Wechsel ab ca. Minute 60 würden uns da guttun, allerdings ist Flick da ja gerne konservativ unterwegs.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage