Marc Roca

  • Ich glaube auch, dass der uns gut tut, und sei es nur, um etwas Hektik aus unserem ZM herauzunehmen. Bestimmt werden irgendwann irgendwelche dummen Querpasssprüche zu ihm kommen, aber man braucht halt auch Spieler, die ein Spiel strukturieren können. Das kann Kimmich auch nicht immer im Alleingang machen und ich denke, man wird sie auch häufiger zusammen sehen. Roca ist von den bisher bekannten noch bevorstehenden Transfers in meinen Augen auf jeden Fall der beste.

  • Ich muss gestehen, dass ich mich mit ihm nicht viel beschäftigt habe, bin aber trotzdem skeptisch. Der Junge hat vor den Augen von Real, Barca, Sevilla, Atletico, etc gespielt und war uninterresant fuer andere spanische Klubs, auch jetzt noch inmitten der neuen Saison.

    Findet ihr das nicht auch ein wenig verwundernswert?

  • Ich muss gestehen, dass ich mich mit ihm nicht viel beschäftigt habe, bin aber trotzdem skeptisch. Der Junge hat vor den Augen von Real, Barca, Sevilla, Atletico, etc gespielt und war uninterresant fuer andere spanische Klubs, auch jetzt noch inmitten der neuen Saison.

    Findet ihr das nicht auch ein wenig verwundernswert?

    Nein. Roca gehört einerseits in eine Ballbesitzmannschaft; und andererseits hatten Real und Barca schlicht keinen Bedarf.


    Wenn Martínez wider Erwarten bleibt, kann das Rocas Integration nur förderlich sein.

  • Schade, dass wir 10 Mio. für Sarr (29 Jahre) zahlen, wenn wir Richards haben.


    Liegt aber auch sicher ein bisserl an dem öffentlichen Druck, immer kaufen kaufen kaufen zu müssen, ein paar Experten haben wir ja auch hier im Forum.

    Wobei man da fairerweise auch sagen muss, dass er länger nicht mehr als RV gespielt hat und da nicht wirklich überzeugen konnte. Zuletzt war er klarer IV. Und dass man kurz vor Toresschluss noch einen RV holen muss, obwohl das dem Trainer seit 10 Monaten ein Anliegen ist, hat nichts mit dem Druck der Öffentlichkeit zu tun.

  • In Roca setze ich auf jeden Fall starke Hoffnungen, hoffe er kann die erfüllen ^^ der Thiago Abgang trifft uns wirklich heftig. Mit Tolisso können wir das nie und nimmer kompensieren. Es war auf jeden Fall wichtig das wir für die Position noch mal Verstärkung bekommen haben. Inwieweit uns das in der Spitze weiterhilft muss man sehen.

  • Mir wird - wenig überraschend - der Thiago Abgang viel zu hoch gehangen.

    Außer wenige Ausnahmen funktioniert unser Spiel derzeit überhaupt nicht.


    Spieler, die letzte Jahr klasse oder gar herausragend waren, sind derzeit einfach (noch) nicht in der Spur. Deshalb geht mE bei uns derzeit so wenig und nicht weil Spieler X, Y oder Z nicht spielt.


    Thiago stand letztes Jahr in der Hinrunde auch in vielen Spielen auf dem Platz. Die Spiele haben auch ausgesehen als ob uns der Thiago-Abgang sehr wehgetan hätte.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • In Roca setze ich auf jeden Fall starke Hoffnungen, hoffe er kann die erfüllen ^^ der Thiago Abgang trifft uns wirklich heftig.

    Wie der Thiago-Verlust unser gesamtes Spiel beeinflusst, ist wirklich nicht zu übersehen. Roca wird das allein nicht kompensieren können, schon gar nicht ad hoc. Aber vielleicht kann Flick mit Roca und Kimmich in den kommenden Monaten eine neue Statik für unser Spiel entwerfen, die für den Moment völlig verloren gegangen ist, auf der wir eine neue Stabilität aufbauen können.

  • Ich hab irgendwie im gefühl das Roca jetzt genau zur richtigen Zeit kommt. Er ist ballsicher. Kann ein Spiel beruhigen. Kann geile lange Pässe spielen. Er wird unserem Spiel verdammt gut tun. Und in Abwechslung mit Kimmich und Goretzka wird das laufen. Ich bin optimistisch.

  • Ich hab irgendwie im gefühl das Roca jetzt genau zur richtigen Zeit kommt. Er ist ballsicher. Kann ein Spiel beruhigen. Kann geile lange Pässe spielen. Er wird unserem Spiel verdammt gut tun. Und in Abwechslung mit Kimmich und Goretzka wird das laufen. Ich bin optimistisch.

    Ich habe vorhin gelernt, dass die Pässe nichts besonderes sind. Dann will ich mal sehen wie Goretzka oder Tolisso solche Bälle, gerade in die Spitze spielen.

  • Das präzise Passspiel ist eine seiner Stärken- vertikal in die Schnittstellen aber auch raumöffnende Diagonalbälle.

    Offen ist wie er unter pressing auf engem Raum funktioniert.

  • Hallo,


    herzlich Willkommen, Marc Roca.

    Wenn er an seine Leistungen bei der U21-EM anknüpft, werden wir viel Freude an ihm haben. Ich habe noch keinen Spieler gesehen, dessen Spiel so dem von Thiago ähnelt. Wie er immer alles im Blick hat, schon vorher weiß, wo er den Ball hin spielen wird. Sich mit kleinen Bewegungen Raum verschafft. Da hat er mich beeindruckt. Ich hoffe er wird schnell integriert und kann sich an unser Spiel anpassen.

    An ihm sieht man aber auch, dass es durchaus sinnvoll sein kann, bis zum Ende der Transferperiode zu warten. Anfangs hieß es aus Spanien immer "keinesfalls unter 20 Millionen". Wenn man eh keine Vorbereitung hat, ist ein früherer Zeitpunkt eh nicht so vorteilhaft. Und so spart man offensichtlich erheblich.


    Ralf

  • Wenn er an seine Leistungen bei der U21-EM anknüpft, werden wir viel Freude an ihm haben. Ich habe noch keinen Spieler gesehen, dessen Spiel so dem von Thiago ähnelt. Wie er immer alles im Blick hat, schon vorher weiß, wo er den Ball hin spielen wird. Sich mit kleinen Bewegungen Raum verschafft.

    Sollte dem so sein, dann ist das wirklich ein klasse Transfer der uns weiterhilft. An die Auftritte bei der U21-EM kann ich mich auch erinnern, da hat er mir gut gefallen und ich habe mich im Anschluss gefreut das wir an ihm dran sind. Nachdem sich der Wechsel zu uns zerschlagen hatte, habe ich Roca nicht weiterverfolgt und kann zu seinen Leistungen im Verein nichts sagen. Hier waren einige froh, dass der Kelch damals an uns vorbei gegangen ist weil er an seine Form bei der EM wohl nicht anknüpfen konnte, aber das kann bei einem relativ jungen Spieler wie ihm ja viele Gründe haben. Ich freue mich auf jeden Fall das er da ist und bin gespannt ob er die Lücke die Thiago hinterlässt halbwegs ausfüllen kann, das würde uns im Moment auf jeden Fall gut tun.

  • Hier waren einige froh, dass der Kelch damals an uns vorbei gegangen ist weil er an seine Form bei der EM wohl nicht anknüpfen konnte, aber das kann bei einem relativ jungen Spieler wie ihm ja viele Gründe haben.

    Das war einfach eine absolute Seuchensaison für Espanyol. Die haben ja in der letzten Saison sogar Europa League gespielt und sind jetzt sogar in die 2. Liga abgestiegen. Da stimmte also wohl einiges nicht. Das man hier froh war, dass der Kelch an uns vorbeigegangen ist, lag wohl hauptsächlich an den 40 Mio die wir bezahlen sollten.

  • Wir tun übrigens alle gut daran, keine Wunderdinge von Roca zu erwarten und ihn bereits zum Heilsbringer zu erheben.

    Hier und da fällt der Name Thiago in Verbindung mit Roca zu oft, das wird letzterem nicht gerecht und schürt eine extreme Erwartungshaltung.


    An dieser Stelle möchte ich auch an eine andere, noch aktive spanische Legende erinnern. Man konnte teilweise recht schnell lesen, wofür wir denn überhaupt soviel Geld ausgegeben haben und der Spieler keinen Mehrwert darstellt. Nicht jeder Spieler im Zentrum ist ein Alonso, der hier ohne Training aufschlägt und den Part des Dirigenten übernimmt.


    Ich hoffe natürlich auch, dass er von Anfang an liefert. Selbstverständlich ist das allerdings nicht und man muss ihm auch Zeit zugestehen.

    Persönlich rechne ich damit, dass er einige Wochen brauchen wird um Fuß zu fassen. Umso wertvoller wäre wohl in der Hinsicht auch ein Verbleib von Javi.

  • Aber nur weil man schreibt, dass seine Ballbehandlung und die Leichtigkeit einem Thiago ähneln, vergleicht man ihn doch nicht automatisch mit Thiago bzw. seinen Leistungen. Ich habe ja gestern oder vorgestern auch geschrieben, dass er mich in einigen Situationen an Thiago erinnert, was nicht heißt, dass er auch nur ansatzweise auf Thiago-Niveau ist. Deshalb muss man mir aber nicht auf die Finger hauen und mir in den Mund legen, dass ich ihn bereits als Thiago Ersatz sehe (du bist da nicht gemeint). Das ist halt leider wieder dieses hop oder top denken hier. Man lobt einige Szenen, dann soll man gefälligst von Wolke 7 runterkommen, der ist schließlich noch lange kein Thiago. Anstatt einfach mal nüchtern die Leistungen eines Spielers zu bewerten, ist ein neuer Spieler hier meistens schnell ganz weit oben oder eben ganz weit unten, was schade ist.

  • Aber nur weil man schreibt, dass seine Ballbehandlung und die Leichtigkeit einem Thiago ähneln, vergleicht man ihn doch nicht automatisch mit Thiago bzw. seinen Leistungen. Ich habe ja gestern oder vorgestern auch geschrieben, dass er mich in einigen Situationen an Thiago erinnert, was nicht heißt, dass er auch nur ansatzweise auf Thiago-Niveau ist. Deshalb muss man mir aber nicht auf die Finger hauen und mir in den Mund legen, dass ich ihn bereits als Thiago Ersatz sehe (du bist da nicht gemeint). Das ist halt leider wieder dieses hop oder top denken hier. Man lobt einige Szenen, dann soll man gefälligst von Wolke 7 runterkommen, der ist schließlich noch lange kein Thiago. Anstatt einfach mal nüchtern die Leistungen eines Spielers zu bewerten, ist ein neuer Spieler hier meistens schnell ganz weit oben oder eben ganz weit unten, was schade ist.

    Du warst auch nicht gemeint. Es gab oder gibt schon mehrere Stimmen, die in ihm den Thiago Nachfolger sehen oder zumindest schreiben, dass sie gespannt sind ob er das hinterlassene Loch stopfen kann. Das Problem daran ist, dass nach den ersten durchwachsenen Leistungen von eben jenen zu lesen sein wird, was wir denn da für eine Pfeife geholt haben.

  • Du warst auch nicht gemeint. Es gab oder gibt schon mehrere Stimmen, die in ihm den Thiago Nachfolger sehen oder zumindest schreiben, dass sie gespannt sind ob er das hinterlassene Loch stopfen kann. Das Problem daran ist, dass nach den ersten durchwachsenen Leistungen von eben jenen zu lesen sein wird, was wir denn da für eine Pfeife geholt haben.

    Den Schuh mit den Loch stopfen ziehe ich mir mal an :P aber von mir wirst du nicht nach den ersten durchwachsenen Leistungen lesen, dass Roca eine Pfeife ist. Ich erwarte auch keine Wunderdinge von Roca, ich bin einfach nur wahnsinnig gespannt auf ihn. Das was ich von ihm bei der U21 EM gesehen habe und das was hier von einigen über seinen Spielstil gelesen habe machen mir allerdings Hoffnung, dass er zumindest teilweise Elemente in unser Spiel bringen kann, die uns seit dem Thiago Abgang komplett fehlen. Es deutet sich ja leider an, dass Tolisso die entstandene Lücke nicht mal im Ansatz ausfüllen kann, deshalb hoffe ich, das Roca einfach ein zusätzlicher Baustein sein kann der unserem Spiel gut tut - ganz ohne übertriebene Erwartungshaltung.