Marc Roca

  • Abwarten, Rocca bekommt noch genug Chancen zu spielen. Flick hat mich zwar mit der Aufstellung Gestern im MF überrascht, dass Martinez von Beginn an spielen durfte, aber er hat das Spiel gewonnen und darum ging es in erster Linie. Rocca hat einen Vertrag bis 30.06.25 unterschrieben. Flick u. Co sehen im Training am Besten, wer in der Startelf stehen wird. Da war der Spanier eben noch nicht soweit.

  • Wo wird denn Roca links liegen gelassen?

    Als Zentraler Mittelfeldspieler ist es nunmal wichtig die Laufwege der Mitspieler zu kennen.

    Sonst kannst du von Ihm nur Ball quer schieben erwarten und das hilft uns sicherlich nicht weiter.

    Man sieht auch das wir uns die Woche über etwas schwerer getan haben als erwartet.

  • Wo wird denn Roca links liegen gelassen?

    Als Zentraler Mittelfeldspieler ist es nunmal wichtig die Laufwege der Mitspieler zu kennen.

    Sonst kannst du von Ihm nur Ball quer schieben erwarten und das hilft uns sicherlich nicht weiter.

    Man sieht auch das wir uns die Woche über etwas schwerer getan haben als erwartet.

    robbery2409 hat es sehr gut begründet , er ist spanischer NM Spieler und kennt somit Pressing und kurzpässe ... also bitte

  • Wo wird denn Roca links liegen gelassen?

    Als Zentraler Mittelfeldspieler ist es nunmal wichtig die Laufwege der Mitspieler zu kennen.

    Sonst kannst du von Ihm nur Ball quer schieben erwarten und das hilft uns sicherlich nicht weiter.

    Man sieht auch das wir uns die Woche über etwas schwerer getan haben als erwartet.

    Hör doch auf mit dem Schmarrn-wir reden hier von 20 Minuten bei deutlicher Führung gegen Gurken wie Bielefeld oder Köln.

    Wenn das nicht möglich ist dann „Gute Nacht“.

    #KovacOUT

  • Marc Roca ist spanischer Nationalspieler? Er hat 0 Spiele für die A - Nationalmannschaft gemacht, insgesamt 7 U21 Spiele und 0 für die U19.

    すみません、冷たいビールのLをください!

  • Natürlich hat sich Flick ein gewisses Vertrauen erarbeitet , aber dennoch kann und darf man anderer Meinung sein und wenn man einen Spieler wie Roca holt dann sollte man ihm auch ne Chance geben und ihn nicht quasi links liegen lassen und das darf man schon kritisieren

    Es wird aber auch nicht inhaltsreicher, wenn Du das stetig wiederholst, leider aber auf die getätigten Argumente nicht eingehst, sondern weiter pauschal Einsatzzeit forderst.


    Ich habe hier von Beginn an diesen Transfer gewünscht und sehr begrüßt als es dann auch so kam.


    Spieler als auch Trainer haben gesagt, dass die Eingewöhnung noch etwas dauert, weil es doch eine größere Umstellung zu sein scheint. Wir haben in diesen 4 Wochen N11 und nur englische Wochen gehabt - keine Zeit um wirklich Abläufe einzustudieren. Ich will den Jungen auch so schnell wie möglich glänzen sehen, aber es wird Gründe geben, warum er noch nicht zum Zug kommt. Und diese akzeptiere ich und bleibe deshalb geduldig.


    Er wird seine Chance bekommen, davon bin ich überzeugt.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Es wird aber auch nicht inhaltsreicher, wenn Du das stetig wiederholst, leider aber auf die getätigten Argumente nicht eingehst, sondern weiter pauschal Einsatzzeit forderst.

    Argumente ?? Es gibt doch nur das eine was ständig wie ein Wiederkäuer gebracht wird, das System ...


    Ich habe auch geschrieben dass ich Flick schon vertraue er hat sich das ja erarbeitet, aber denn 20-30 min sollten gegen Gegner wie Köln oder Bielefeld drin sein, man hat ihn ja geholt weil man von seiner Qualität überzeugt war , ein sarr oder EMCM bekommen auch ihre Chancen , sicher die Zentrale ist nochmal was anderes aber bitte gestern einen Alaba zubringen und die Zentrale aus der Hand zu geben , dass hätte ein Roca auch hinbekommen ... oder bist du anderer Meinung


    mir geht es nicht um Startelfeinsätze sondern um ein paar Spielminuten

  • Flick ist nun wirklich nicht dafür bekannt, Spieler links liegen zu lassen. Roca wird seine Spiele bekommen, aber natürlich sieht Flick ihn jeden Tag im (aktuell ja spärlichen) Training und wird einschätzen können, wann er uns so helfen kann, wie wir uns das wünschen. Abwarten.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Also 1.) Bin ich ein absoluter Flick Fan. Trotzdem...

    2.) Kann es nicht verboten sein, das ein oder andere bei JEDEM Menschen zu hinterfragen, inklusive mir oder eben auch Flick.

    3.) In Sachen Roca frage ich mich gestern: Wenn er ihm nicht mal zutraut 20 Minuten gegen den mächtigen 1.FC Karneval zu spielen, warum erspart er ihm nicht die Reise und lässt ihn zu Hause?

    Das war sicher keine Motivationsspritze für einen spanischen Nationalspieler. +

    Also was Alaba dort gezeigt hat....:S....na ja.

    Wenn er wirklich mal in sich geht, meine ich, kommt er zu der Erkenntnis, dass das ein Fehler war.

  • Argumente ?? Es gibt doch nur das eine was ständig wie ein Wiederkäuer gebracht wird, das System ...


    Ich habe auch geschrieben dass ich Flick schon vertraue er hat sich das ja erarbeitet, aber denn 20-30 min sollten gegen Gegner wie Köln oder Bielefeld drin sein, man hat ihn ja geholt weil man von seiner Qualität überzeugt war , ein sarr oder EMCM bekommen auch ihre Chancen , sicher die Zentrale ist nochmal was anderes aber bitte gestern einen Alaba zubringen und die Zentrale aus der Hand zu geben , dass hätte ein Roca auch hinbekommen ... oder bist du anderer Meinung


    mir geht es nicht um Startelfeinsätze sondern um ein paar Spielminuten

    Man hat doch gesehen, wie wir gestern gegen Köln (!) ins Schwimmen gerieten.

    Das ist nicht der Zeitpunkt um Jungen oder Neuzugängen Einsatzminuten zu schenken.

    Sondern aktuell müssen die spielen, die sich diese Einsatzminuten im Training verdienen. Deshalb steht ein Spieler wie Martinez in der S11, obwohl er perspektivisch keine Rolle spielen wird.

    Gerade Roca und Tiago werden erstmal im Training viel lernen und üben müssen. Das Zentrum ist halt eine andere Geschichte als die Außen, dort ist es deutlich einfacher, taktisch reinzufinden.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Man hat doch gesehen, wie wir gestern gegen Köln (!) ins Schwimmen gerieten.

    Das ist nicht der Zeitpunkt um Jungen oder Neuzugängen Einsatzminuten zu schenken.

    Sondern aktuell müssen die spielen, die sich diese Einsatzminuten im Training verdienen. Deshalb steht ein Spieler wie Martinez in der S11, obwohl er perspektivisch keine Rolle spielen wird.

    Gerade Roca und Tiago werden erstmal im Training viel lernen und üben müssen. Das Zentrum ist halt eine andere Geschichte als die Außen, dort ist es deutlich einfacher, taktisch reinzufinden.

    nochmal es geht nicht um einen startelfeinsatz sondern um Spielminuten und mit der Auswechselung von Martínez haben wir die Zentrale hergeschenkt und ein Roca hätte es sicher gestern besser gemacht als Alaba

  • Hör doch auf mit dem Schmarrn-wir reden hier von 20 Minuten bei deutlicher Führung gegen Gurken wie Bielefeld oder Köln.

    Wenn das nicht möglich ist dann „Gute Nacht“.

    Gegen Bielefeld waren halt andere zuerst dran.

    Und gestern konnte ich keine deutliche Führung sehen.

    Ist doch vollkommen klar das Flick bei dem Spielstand auf Nummer sicher geht.


    Das Alaba im Mittelfeld so schlecht spielt konnte ja auch keiner ahnen.

  • Gegen Bielefeld waren halt andere zuerst dran.

    Und gestern konnte ich keine deutliche Führung sehen.

    Ist doch vollkommen klar das Flick bei dem Spielstand auf Nummer sicher geht.


    Das Alaba im Mittelfeld so schlecht spielt konnte ja auch keiner ahnen.

    natürlich war es absehbar, auch weil er in den letzten spielen Nicht zwingend mit Leistung überzeugt hat

  • Gegen Bielefeld waren halt andere zuerst dran.

    Und gestern konnte ich keine deutliche Führung sehen.

    Ist doch vollkommen klar das Flick bei dem Spielstand auf Nummer sicher geht.


    Das Alaba im Mittelfeld so schlecht spielt konnte ja auch keiner ahnen.

    Der Roca muß ja dann eine Gurke sein wenn dann unser ganzes Spiel scheinbar zusammenbricht weil er für 15 Minuten auf dem Platz steht.

    Das ist doch abenteuerlich.

    #KovacOUT

  • Er hätte die Spielzeit von Alaba bekommen müssen. Da darf man Flick auch mal kritisieren.

    Nein, nein. Den kleinen David mußte man doch bauchpinseln und ihm 20 Minuten auf seiner Lieblingsposition geben, die man ihm doch 2016 so ganz doll versprochen hat.....^^^^

    I wasn´t born to follow

  • Ich möchte Roca auch gerne spielen sehen, aber nicht in so einem Spiel wie gestern, wo wir mühsam einen Sieg über die Linie bringen können und wo er m.E. aufgrund seiner Stärken und Schwächen der falsche Mann gewesen wäre - sondern von Anfang an in einem Spiel mit einer fitten Bestbesetzung an der Seite von Kimmich, der ja verschiedene Rollen im Spiel einnehmen kann. Ich habe große Hoffnungen an ihn, weil er ein Spielertyp ist, der uns fehlt - aber hier haben einige zu wenig Geduld.

    0

  • Ich möchte Roca auch gerne spielen sehen, aber nicht in so einem Spiel wie gestern, wo wir mühsam einen Sieg über die Linie bringen können und wo er m.E. aufgrund seiner Stärken und Schwächen der falsche Mann gewesen wäre - sondern von Anfang an in einem Spiel mit einer fitten Bestbesetzung an der Seite von Kimmich, der ja verschiedene Rollen im Spiel einnehmen kann.

    Mal ehrlich. Klar war das gestern keine berauschende Leistung, aber hast du auch nur eine Sekunde das Gefühl gehabt, dass Köln ein Tor schießen wird, wenn nicht durch so einen zufällig abgefälschtes Schüsschen? Ich nicht. Die hätten noch die ganze Nacht spielen können und auch mit Roca wäre da kein Ausgleich gefallen.

    I wasn´t born to follow