Marc Roca

  • Sarr, Roca und Costa-da kommt im Paket eine Menge Kohle zusammen die man jetzt gut gebrauchen könnte.

    Das sind Flops mit Ansage.

    Zweifellos. Wenn man daraus gelernt hat war es zumindest nicht völlig nutzlos verbrannt, dieser Sommer war ja deutlich besser.

  • Bei der personalie hat man Flick wohl zu unrecht kritisiert.


    Denn wenn selbst Nagelsmann scheinbar gar nichts mit ihm anfangen kann, dann scheint da beim Scouting wohl doch einiges schief gegangen zu sein.


    Und überraschen sollte das auch die wenigsten. Wenn man mit Mitte 20 noch bei so einem Club spielt dann hat das wohl gründe. Die 3 last minute transfers hätte man sich sparen MÜSSEN, 0 mehrwert.

  • wenn man bedenkt wieviel hier Flick kritisiert haben wieso er ihn nicht eingesetzt hat.

    Kritisiert ist eigentlich schon zu harmlos formuliert.... der Trainer wurde eigentlich zur disposition gestellt weil er den zukünftigen Weltstar nicht eingesetzt hat....scheinbar schätzt ein JN seine Qualitäten aber auch nicht höher ein :/

    0

  • Nagelsmann wollte Roca einst nach Leipzig holen?

    Meine Vermutung ist eher dass wir Dank Sabitzer keinen Bedarf mehr an Roca haben, selbst wenn er sich steigern würde.
    Und im Unterbau wir vielleicht schon jemanden in Planung binnen 1-2 Jahren haben.

    Was hätte sich so dramatisch ändern können dass selbst JN der Roca einst nach Leipzig holen wollte, ihn jetzt komplett aufgegeben hat?

  • Nagelsmann wollte Roca einst nach Leipzig holen?

    Meine Vermutung ist eher dass wir Dank Sabitzer keinen Bedarf mehr an Roca haben, selbst wenn er sich steigern würde.
    Und im Unterbau wir vielleicht schon jemanden in Planung binnen 1-2 Jahren haben.

    Was hätte sich so dramatisch ändern können dass selbst JN der Roca einst nach Leipzig holen wollte, ihn jetzt komplett aufgegeben hat?

    er hatte hier genug Zeit sich zu präsentieren, zumindest im Training.


    Hat nie gereicht, es hieß doch auch hier, dass es ein Zeichen ist, dass keiner der 1-6 Mannschaften in Spanien Interesse hatte, kommt nicht von ungefähr.

    0

  • Nagelsmann wollte Roca einst nach Leipzig holen?

    Meine Vermutung ist eher dass wir Dank Sabitzer keinen Bedarf mehr an Roca haben, selbst wenn er sich steigern würde.
    Und im Unterbau wir vielleicht schon jemanden in Planung binnen 1-2 Jahren haben.

    Was hätte sich so dramatisch ändern können dass selbst JN der Roca einst nach Leipzig holen wollte, ihn jetzt komplett aufgegeben hat?

    Naja auch RBL wird damals aus dem was er bei Espanyol und der U21 gezeigt hat, eine Prognose auf mögliches Entwicklungspotential in einem Topteam aufgestellt haben. Scheinbar haben die genauso daneben gelegen wie der FCB.


    Wobei Roca ja auch hier im Forum als der obligatorische No-Brainer rauf und runter gehandelt wurde.

  • Im Idealfall hätte Roca hier 2-3 Jahre zu einem Rotationsspieler wie einst Rode oder Rudy werden können. Wobei die beiden schon zum Zeitpunkt ihres Wechsels m. E. deutlich weiter waren als Roca und sie waren auch in wirtschaftlicher Hinsicht das geringere Risiko - weil ablösefrei - und konnten auch durch ihre guten Leistungen beim FCB mit großen Gewinn weiterverkauft werden.


    Wenn es eine Möglichkeit gibt, Roca im Winter verkaufen zu können, sollte man das definitiv in Betracht ziehen. Der aktuelle Status Quo bringt weder uns noch dem Spieler etwas.

  • Im Idealfall hätte Roca hier 2-3 Jahre zu einem Rotationsspieler wie einst Rode oder Rudy werden können. Wobei die beiden schon zum Zeitpunkt ihres Wechsels m. E. deutlich weiter waren als Roca und sie waren auch in wirtschaftlicher Hinsicht das geringere Risiko - weil ablösefrei - und konnten auch durch ihre guten Leistungen beim FCB mit großen Gewinn weiterverkauft werden.


    Wenn es eine Möglichkeit gibt, Roca im Winter verkaufen zu können, sollte man das definitiv in Betracht ziehen. Der aktuelle Status Quo bringt weder uns noch dem Spieler etwas.

    Rudy, Rode, Roca... ist ja schon fast literarisch! :D

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Ich find's ja vor allem Schade, von dem so gut wie nichts gesehen zu haben; in den wenigen Einsätzen die er hatte, war er m.E. auch nicht so schlecht dass das völlige Ignorieren zwangsläufig gewesen wäre; das hatte ich damals auch an Flick kritisiert (der, nebenbei bemerkt, auch noch keinen Sabitzer hatte; Tolisso ist sowieso immer verletzt, der zählt nicht). Sarr bspw. hat für mich schon mehrfach nachgewiesen, dass er kein Bayern-Niveau hat. Das ist dann auch nachvollziehbar.


    Aber ok, wenn gleich zwei Trainer Roca für nicht einsetzbar halten, kann man zumindest davon ausgehen dass es tiefergehende Gründe gibt als bspw. den taktischen Wahn eines Trainers, in den Spieler X nicht reinpasst.


    Wenigstens war er nicht teuer.

    0

  • Nagelsmann wollte Roca einst nach Leipzig holen?

    https://www.sport.de/news/ne45…ich-zu-rb-leipzig-locken/

    Nagelsmann wollte Roca angeblich nach Leipzig locken

    Wie "Sport1" berichtet, wollte Nagelsmann den 24-Jährigen im vergangenen Sommer zu RB Leipzig lotsen. Demzufolge beobachtet der Flick-Nachfolger Roca schon seit längerer Zeit.


    Wurde diese Behauptung von Sport1 denn auch von Julian schonmal bestätigt ? Oder ist das nur eine Behauptung von Sport1 ?

  • Wurde diese Behauptung von Sport1 denn auch von Julian schonmal bestätigt ? Oder ist das nur eine Behauptung von Sport1 ?

    Das kann ja kein Gradmesser sein. Wie viele Gerüchte werden denn bestätigt, vor allem wenn kein Transfer zustande kam? Wahrscheinlich weniger als 2-3%.


    Im Grunde spekuliert (oder bildet sich Meinungen) man beim Fußball doch fast ausschließlich auf Basis unbestätigter Gerüchte. Von daher sehe ich das nicht als so besonders relevant an, ob jemand sowas benötigt hat. Und vollkommen an den Haaren herbeigezogene Gerüchte kann man in der Regel ja auch einfach identifizieren.


    Was das bei Roca heißt, keine Ahnung. Grundsätzlich ist es ja nicht vollkommen abwegig, dass manche Vereine ihn vor 1-2 Jahren auch haben wollten. Wäre einerseits nicht der erste Spieler, bei dem mehrere Scoutingabteilungen daneben liegen. Anderseits lag es vielleicht auch an etwas anderem, vielleicht hat man ihm in den letzten 2 Jahren auch 1-2 Schritte mehr zugetraut (und hat/hätte ihn deshalb geholt), die er dann am Ende doch nicht gemacht hat.

  • moenne Im Grundsatz stimme ich Dir zu unbestätigten Transgergerüchten zu, was Du schreibst.


    Nur muss dieses Transfergerücht auch noch dafür herhalten, dass Roca unter JN einen besseren Stand hätte als unter Flick.


    https://amp.sport1.de/article/5757974


    Marc Roca nimmt sich für sein zweites Jahr beim FC Bayern viel vor. Dass Julian Nagelsmann sein neuer Trainer wird, könnte ein Vorteil für ihn sein.

    Wer hätte das gedacht?

    Nach SPORT1-Informationen wollte Julian Nagelsmann im vergangenen Sommer Marc Roca verpflichten!

    Richtig gehört! Der zukünftige Bayern-Trainer hatte den 24 Jahre alten Spanier bei RB Leipzig auf dem Zettel und wollte ihn gerne holen. Nagelsmann hatte ihn schon länger im Blick und attestierte ihm zu diesem Zeitpunkt zwei starke Jahre bei Espanyol Barcelona.


    Insofern denke ich, dass dieser Roca-"Hype" durch Sport1 herbeigeredet wurde, ohne dass da viel Substanz dahintergesteckt hat.