Eric Maxim Choupo-Moting

  • Von der Benotung her heute er war bemüht aber man sieht es geht vl in der Bundesliga aber für die CL reicht es nicht. Ich finde unseren Kader nicht schlecht aber für mich muss nach wie vor ein thiago Ersatz her und in der offensive einen Spieler der mehr Qualität mit bringt wie Costa und Chupo. Für mich wäre das noch immer Couthino.

    0

  • Von der Benotung her heute er war bemüht aber man sieht es geht vl in der Bundesliga aber für die CL reicht es nicht. Ich finde unseren Kader nicht schlecht aber für mich muss nach wie vor ein thiago Ersatz her und in der offensive einen Spieler der mehr Qualität mit bringt wie Costa und Chupo. Für mich wäre das noch immer Couthino.

    Was genau würde denn Coutinho bringen wenn Lewa ausfällt?

  • Ich sage mal so, wenn man den Ersatz zum besten Spieler der Welt geben muss, kann man im Vergleich nur den Kürzeren ziehen. In der ersten Hälfte war das durchaus in Ordnung, weil er eine Bindung zu Spiel hatte. In der zweiten Hälfte jedoch wirkte er wie ein Fremdkörper und war kaum am Spiel mit und gegen den Ball beteiligt. Der Qualitätsverlust zielt hier nicht auf die Tore ab, denn mit Gnabry, Müller, Sane, Coman, Goretzka und Kimmich haben wir da noch genügend Feuerkraft, wenn Lewy ausfällt. Merklich wird dieser dadurch, dass Choupo-Moting kaum in der Lage ist, Bälle festmachen und entspechend auf die nachrückenden (!) Spieler ablegen/verteilen zu können. Das war auch mit ein Grund, weshalb wir gestern Probleme hatten, die erste Pressingreihe von Leipzig konsequent und dauerhaft überspielen zu können, da wir in der Spitze zu viele, einfache Ballverluste hatten. Angenommen, die Truppe wäre wie gewohnt sofort aufgerückt, hätten wir Hof und Tor für billigste Konter geöffnet, da wir ja eh schon ein Loch im DM haben. Daher war es einfach nur logisch, dass wir hier nicht diese Räume angeboten haben, denn dazu fehlte schlicht die Qualität in der Spitze aber auch die Fitness in unserem Mittelfeldmotor. Kimmich und Goretzka gingen mit Anbruch der zweiten Hälfte ja schon auf dem Zahnfleisch. Alles andere wäre gestern Selbstmord gewesen.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ich sage mal so, wenn man den Ersatz zum besten Spieler der Welt geben muss, kann man im Vergleich nur den Kürzeren ziehen. In der ersten Hälfte war das durchaus in Ordnung, weil er eine Bindung zu Spiel hatte. In der zweiten Hälfte jedoch wirkte er wie ein Fremdkörper und war kaum am Spiel mit und gegen den Ball beteiligt. Der Qualitätsverlust zielt hier nicht auf die Tore ab, denn mit Gnabry, Müller, Sane, Coman, Goretzka und Kimmich haben wir da noch genügend Feuerkraft, wenn Lewy ausfällt. Merklich wird dieser dadurch, dass Choupo-Moting kaum in der Lage ist, Bälle festmachen und entspechend auf die nachrückenden (!) Spieler ablegen/verteilen zu können. Das war auch mit ein Grund, weshalb wir gestern Probleme hatten, die erste Pressingreihe von Leipzig konsequent und dauerhaft überspielen zu können, da wir in der Spitze zu viele, einfache Ballverluste hatten. Angenommen, die Truppe wäre wie gewohnt sofort aufgerückt, hätten wir Hof und Tor für billigste Konter geöffnet, da wir ja eh schon ein Loch im DM haben. Daher war es einfach nur logisch, dass wir hier nicht diese Räume angeboten haben, denn dazu fehlte schlicht die Qualität in der Spitze aber auch die Fitness in unserem Mittelfeldmotor. Kimmich und Goretzka gingen mit Anbruch der zweiten Hälfte ja schon auf dem Zahnfleisch. Alles andere wäre gestern Selbstmord gewesen.

    Gut zusammengefasst. Die taktische Ausrichtung gegen die Dosen war absolut nachvollziehbar. Die haben da vorne eben keinen guten Offensivspieler und viele unserer Spieler waren platt. Es verdeutlichte aber auch leider einmal mehr, dass CM als Sturmspitze eine Fehlbesetzung bleibt.


    Gegen PSG kann man auch nicht Catenaccio wie in HZ 2 spielen. Kommt Mbappe 2x so frei wie Sabitzer oder Forsberg im Strafraum zum Abschluss, gehen die Bälle in der Regel nicht neben das Tor.

  • Gar nichts, da komplett anderer Spielertyp und andere Positionen


    Was genau würde denn Coutinho bringen wenn Lewa ausfällt?

    Lewa nich direkt ich finde einfach das uns so ein Spieler wie Couthino in unser Mannschaft helfen würde er kann außen wie in der Mitte Spielen ist Ball sicher und auch Torgefährlich ich hätte ihn sehr gerne weiter bei uns gesehen.

    0

  • Lewa nich direkt ich finde einfach das uns so ein Spieler wie Couthino in unser Mannschaft helfen würde er kann außen wie in der Mitte Spielen ist Ball sicher und auch Torgefährlich ich hätte ihn sehr gerne weiter bei uns gesehen.

    ..wir haben einen Musiala dafür im Kader und wird auch so eingesetzt vom Trainer.

  • Muss heute auch mal ne Lanze für Choupo-Moting brechen, da ich sonst ja auch nicht zimperlich mit Kritik ihm ggü. bin. Was er allerdings in seinen CL-Einsätzen zeigte, ist das absolut würdig eines BackUps für Lewy.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Muss heute auch mal ne Lanze für Choupo-Moting brechen, da ich sonst ja auch nicht zimperlich mit Kritik ihm ggü. bin. Was er allerdings in seinen CL-Einsätzen zeigte, ist das absolut würdig eines BackUps für Lewy.

    Und das für 0 Ablöse und 3.5 Mio Gehalt pro Saison.

    0

  • sehe es eher so, Einsatz kann man ihm nicht absprechen , aber er ist für unser Spiel keine Bereicherung ...


    bezeichend die Szene mit Müller nach seinem Tor zum 1:2

  • Hab ich anders gesehen, ist aber auch vollkommen egal. Choupo muss man in der Szene keinen Eigensinn unterstellen, der hatte gerade gegen seinen Ex-Verein und wusste womöglich selbst nicht ganz genau, wie er reagieren sollte.

  • Also wegen mir hätte Choupo noch 1-2x mehr jubeln dürfen... Das ist doch nun wirklich ein arg konstruierter Kritikpunkt, gerade vor dem Hintergrund mit dem Ruf als "Gute-Laune-Onkel".

    Die Flanke hat er schon sauber reingedrückt, den hätte Lewa nicht besser gemacht...