Bouna Sarr

  • Bayern have been trying to offload Bouna Sarr this summer but have found no suitors for him. Nevertheless, Sarr could still be important for Bayern to help his compatriot Sadio Mané integrate in Munich as soon as possible, even though Sarr's chances of game time are slim [@BILD]


    https://twitter.com/iMiaSanMia…&t=1qjGzRqlN9l98q31vyXYiA


    Ärgerlich, dass es bislang nicht gelingt, Sarr loszuwerden. Dass er als Integrationspate für Mané dienen könnte, halte ich für Quark. Als bräuchte ein Spieler von Manés Format und Erfahrung ein Kindermädchen. Vertrackte Situation.

    Zumal Sarr sicherlich auch nicht der im Team und Land am besten integrierte Spieler ist. Zur Not bekommt er Isaak Cisse als persönlichen Fahrer... - der hat eine große "Familie" mit vielen senegalesischen Einwanderern.


    https://www.facebook.com/watch/?v=2128548987465188

    0

  • Der hatte immer noch Patellasehnenprobleme, die er Ende letzter Saison auch schon hatte. Fiel wohl monatelang damit aus, hat nur keiner mitgekriegt. Jetzt ist er offenbar wieder fit. Und könnte wohl auch irgendwo einen Medizincheck absolvieren……..

  • Sarr müsste ja auch weg wollen. Und das überlegt er sich 3x, bei dem Vertrag den er hier bekommen hat. Für ihn wie ein Lottogewinn.

    I wasn´t born to follow

  • Schon interessant, wie das ist.

    Immer wenn Coman oder Goretzka mehrere neue Beiträge haben, denke ich erstmal: oh schaiße, der ist bestimmt wieder verletzt

    Bei Sarr und Sabitzer zB bin ich erstmal positiv gespannt, wenn sie Beiträge haben

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich habe mich schon damit abgefunden, dass er frühestens im Winter wechseln wird. Wenn überhaupt. Wäre natürlich Super, wenn man da noch eine Lösung findet, aber er wird sich jetzt wohl eher für die WM schonen. Und es gibt ja anscheinend auch kaum bis gar keine Interessenten. Vielleicht wird das im Winter noch mal was.


    Momentan kann man aber auch davon ausgehen, dass die Nummer sogar wie bei Arp enden wird und wir ihm nächstes Jahr im Sommer einen großen Teil des ausstehenden Gehaltes auszahlen werden, damit er er dann doch zumindest 1 Jahr vor Vertragsende geht.


    Hachja. Die Transferperioden 2019 und 2020. Ich hatte gehofft, dass man diesen Sommer schon einen Schlußstrich darunter ziehen könnte. Aber ich kann Sarr absolut verstehen und mache ihm keinen Vorwurf, dass er sich hier nur noch für die Nationalmannschaft fit hält und die Kohle einstreicht.


    Die Verantwortung für diesen Transfer müssen andere tragen. Und Nein. Das ist sicherlich nicht Flick.