Bouna Sarr

  • Am Besten wäre es, er sitzt hier seinen Vertrag ab!

    Wäre ich aus sehr persönlichen Gründen dafür

    Ich google gerade alle Brauereien in der Pfalz. 🍻

  • Am Besten wäre es, er sitzt hier seinen Vertrag ab!

    Wäre ich aus sehr persönlichen Gründen dafür

    Ich muss zugeben, dass ich in der letzten Zeit wieder immer mehr Beiträge vom Laxe like, weil viele seiner Kommentare absolut Hand und Fuß haben und mir aus der Seele sprechen. Doch bevor ich endgültig zum Fan mutiere, haut er wieder solche Dinger raus... :rolleyes:

    Man fasst es nicht!

  • Ich muss zugeben, dass ich in der letzten Zeit wieder immer mehr Beiträge vom Laxe like, weil viele seiner Kommentare absolut Hand und Fuß haben und mir aus der Seele sprechen. Doch bevor ich endgültig zum Fan mutiere, haut er wieder solche Dinger raus... :rolleyes:

    Leute ihr versteht nicht den Hintergrund.

    Ich und jarlaxle2002 haben eine Wette abgeschlossen:

    - Wenn Sarr vor dem Vertragsende transferiert wird - bekomme ich einen Kasten Bier

    - Wenn Sarr seinen Vertrag aussitzt, sende ich dem Axle einen Kasten Biersammlung der besten Biere vom Balkan

    Sieht wohl so aus als ob mir jemand im Sommer einen Kasten Bier zusenden darf. :)

  • Was gibt es denn für Bier auf dem Balkan?

    Meistens Helles.

    Aber mittlerweile gibt es bestimmt auch ein Dutzend deutscher Exportbiere.
    Also habt keine Angst falls Euch der Weg nach Balkan bringt, ihr werdet bestimmt nicht verdursten. ^^

  • Ich habe die „Hoffnung“ noch nicht aufgegeben. 😀


    Und um alle zu beruhigen, die an meiner geistigen Gesundheit gezweifelt haben:

    Die ist völlig im Aasch, da gibt‘s nichts mehr zu retten. Aber das Sarr verkauft werden sollte und zwar am Besten gestern, das ist sogar mir klar.

    Ich kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass noch einer so ein Husarenstück wie Brazzo hinbekommt und ihm sein Gehalt auch nur annähernd zahlt.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich habe die „Hoffnung“ noch nicht aufgegeben. 😀


    Und um alle zu beruhigen, die an meiner geistigen Gesundheit gezweifelt haben:

    Die ist völlig im Aasch, da gibt‘s nichts mehr zu retten. Aber das Sarr verkauft werden sollte und zwar am Besten gestern, das ist sogar mir klar.

    Ich kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass noch einer so ein Husarenstück wie Brazzo hinbekommt und ihm sein Gehalt auch nur annähernd zahlt.

    HF hat damals auch viel Druck ausgeübt dass ein zusätzlicher RV geholt wird - egal ob geeignete und bezahlbare RVs auf dem Markt sind.

    Mit etwas mehr Einsicht hätte er wie jetzt Julian die Zeit mit Pavard/Süle überbrücken können. Hätte er sich wie vom Uli damals empfohlen (angebettelt besser gesagt) ein wenig auf dem Campus umgeschaut wäre er schon Anfang 2021 über Stanisic gestolpert.

    HS trägt die Verantwortung, aber ich bleibe dabei: Weder Sarr noch Odriozola wären gekommen, ohne diesen Druck den HF aufgebaut hat.

    Wenn kein geeigneter RV eben auf dem Markt ist, dann ist mir lieber dass wir mit Pavard/Süle überleben (machen wir eigentlich heute noch), als einen Spieler unter Zugzwang zu verpflichten der am Ende nicht weiterhelfen kann.

    Aber Gott sei Dank, scheint sich das Quartett JN, HS, Neppe und Kahn gut zu verstehen und in Zukunft wird es solche Transfers nicht mehr geben.

  • Ich kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass noch einer so ein Husarenstück wie Brazzo hinbekommt und ihm sein Gehalt auch nur annähernd zahlt.

    Das Lösungswort ist "Abfindung". Dumm und schade, aber sonst werden wir ihn wohl nur schwer los.

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Kann man ihn nicht an OM abgeben denn Sampaoli ist mit Lirola nicht ganz zufrieden? Lirolas Stärke als RV ist die Offensivaktionen, da wird er nicht immer abgesichert. Wäre sicher einer für uns.

  • So sehe ich das auch.

    Die Hauptschuld dieses Flops liegt aber mE einfach bei Brazzo.

    Nicht, weil man ihn überhaupt verpflichtet hat. Das kann man machen und er ist ja nicht der erste Spieler dieser Kategorie, der es nicht packt (auch wenn er schon außergewöhnlich wenig anbietet).
    Was halt einfach doof und unnötig war, ist die Vertragslaufzeit. Das macht bei jungen Spielern Sinn, die man „festmachen“ muss, damit sie nicht exorbitant viel teurer werden, sobald nach einer positiven Entwicklung Angebote kommen, oder bei Stars, die die Vertragslänge quasi diktieren können.

    Aber eben nicht bei einem 28jährigen, für den ein Angebot des FcB ein 6er im Lotto ist. Der hätte sicher auch einen 2-Jahres-Deal angenommen und wenn er funktioniert hätte, hätte man ihn wie jetzt Chupo verlängern können.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • HF hat damals auch viel Druck ausgeübt dass ein zusätzlicher RV geholt wird - egal ob geeignete und bezahlbare RVs auf dem Markt sind.

    Mit etwas mehr Einsicht hätte er wie jetzt Julian die Zeit mit Pavard/Süle überbrücken können. Hätte er sich wie vom Uli damals empfohlen (angebettelt besser gesagt) ein wenig auf dem Campus umgeschaut wäre er schon Anfang 2021 über Stanisic gestolpert.

    Nur das HF halt keine normale vorbereitung hatte und das dann alles auch nicht mehr so einfach ist.

    Die Umstände sollte man halt dann doch nicht vergessen.