Jamal Musiala

  • Also wenn Musiala bei den Zecken spielen würde, wären die Zeitungen längst voll von ihm:

    "Der kommende Super-Duper-Star des BVB" bla bla.

    Wohltuend wie ruhig es bei uns um ihn ist.

    Er spielt einfach klasse Fußball und gut ist.

    Das kann für ihn und uns nur gut sein. So, wie es aktuell mit ihm läuft, gibt es nichts zu meckern. Das Einzige, was uns da (langfristig) ein Problem bescheren könnte, wäre der Ruf der PL aufgrund des Umgangs mit den Jungs aus den englischen Nationalteams - wenn wir mal ne grobe Verletzung ausklammern.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Der Junge ist nicht nur brilliant am Ball sondern ziemlich aufgeweckt und clever(und scheint dahingehend smarte Eltern zu haben).


    Einer der rechtzeitig den Absprung geschafft hat ( im Gegensatz zu seinem Buddy CHO) wird einen Teufel tun von dem Club weg zu gehen wo er den Durchbruch geschafft hat

  • CHO ist doch beim Verein geblieben, der ihn gross gemacht hat. Und clever wie er ist, hat er den FCB für einen besseren Vertrag genutzt. Meinst nicht?

  • Vertrag läuft in 1,5 Jahren aus! Da wird die komplette Premier League längst am baggern sein.


    Seine und Rheins Vertragsverlängerung wäre so wichtig:saint:

    Musiala auf jeden Fall, das ist ein MUSS. Selbst wenn es ihn irgendwann nach England ziehen sollte würde man wenigstens ordentlich kassieren.


    Ansonsten wird man wohl versuchen mit stiller zu verlängern.


    Bei Rhein glaube ich momentan nicht so wirklich dran, der scheint intern nicht so gute Karten zu haben.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Musiala auf jeden Fall, das ist ein MUSS. Selbst wenn es ihn irgendwann nach England ziehen sollte würde man wenigstens ordentlich kassieren.


    Ansonsten wird man wohl versuchen mit stiller zu verlängern.


    Bei Rhein glaube ich momentan nicht so wirklich dran, der scheint intern nicht so gute Karten zu haben.

    wie hat Dir Stiller gestern in der kurzen Zeit gefallen?

    Jamal wird doch im Februar 18 Jahre und kann einen 5 Jahresvertrag offiziell unterschreiben den man hoffentlich schon per Vorvertrag mit den Eltern in trockenen Tüchern hat, siehe Reyna Fati Pedri etcetcetc

  • wie hat Dir Stiller gestern in der kurzen Zeit gefallen?

    Jamal wird doch im Februar 18 Jahre und kann einen 5 Jahresvertrag offiziell unterschreiben den man hoffentlich schon per Vorvertrag mit den Eltern in trockenen Tüchern hat, siehe Reyna Fati Pedri etcetcetc

    Ich fand stiller in den paar Minuten nicht schlecht, auch wenn er nicht viel zeigen konnte in paar Minuten.


    Er spielt sehr abgeklärt, hat ein gutes Gefühl in welche Räume er muss, spielt sichere Pässe. Alles was man von den amateuren schon kennt. Hab es ja schon öfter geschrieben, für mich ist er eine Art kleiner kimmich.


    Würde mich freuen wenn man ihn spätestens zur Saison 21/22 eine Chance gibt zumindest Kaderspieler zu sein. Ob er es dann auch schafft ist natürlich ne andere Frage.

    rot und weiß bis in den Tod

  • War sehr beeindruckt wie abgeklärt er wirkt in seiner Körpersprache.

    Erinnere stellvertretend die eine Szene kurz vor Ende wo er auf der rechten Seite (keine Ahnung von wem) ziemlich bescheiden angespielt wurde, er dann aber mit guter Annahme und Drehung zwei Gegner stehen ließ- —

    wäre schön wenn er bliebe.

  • Phantastischer Artikel von Sid Lowe von Guardian zu Jamal etc

    Jamal Musiala shines for Bayern with flashing feet, touch and tackles


    He quickly caught the eye here. Tall and slim, if probably not for much longer at Bayern, there was a confidence and smoothness to the way he moved, slipping into space between the lines, sleeves pulled up slightly to reveal skinny wrists. His was the pass and then the lovely dummy from which Leroy Sané wasted an early opportunity, sending the ball high into the stands. His too were the feet flashing, accelerating without appearing to, and going past Mario Hermoso to shoot just past the near post.

    https://www.theguardian.com/fo…id?CMP=Share_iOSApp_Other

  • Das die Engländer gerade nach dem Brexit an Musiala baggern werden ist klar.

    Daher sollte man schnell den Vertrag verlängern sobald er 18 ist.

    Der wird seine Karriere hier sicherlich nicht lange verbringen aber immerhin werden wir dann ordentlich kassieren.

  • Weil die Engländer Ihre einheimischen Spieler mit noch mehr Geld zuschütten werden weil sie sie brauchen.

    Die Regeln für Liga 2-4 sind da sicherlich wegweisend.

  • Das die Engländer gerade nach dem Brexit an Musiala baggern werden ist klar.

    Daher sollte man schnell den Vertrag verlängern sobald er 18 ist.

    Der wird seine Karriere hier sicherlich nicht lange verbringen aber immerhin werden wir dann ordentlich kassieren.

    Wenn wir mal einen Spieler haben, dann halten wir ihn auch.

    Vielleicht kann er so wie Thiago und vielleicht Alaba mit Ende 20 noch mal eine neue Erfahrung (aka Währung) kennenlernen, das war‘s dann aber auch.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Den ersten richtigen Vertrag wird er bei uns unterschreiben. Aber dann wird es ein harter Kampf gegen die PL und er wird dann wohl auch erst 22 sein, wenn dann der erste große Vertrag kommt.

    Aber der Journalist scheint irgendwie auszublenden, dass sowohl Musiala als auch Mbi nicht vergleichbar sind mit Sancho oder andere englische Spieler, die in Deutschland für die PL ausgebildet. Finde ich fast schon etwas unverschämt, was er da schreibt und ableiten will.

    0