Jamal Musiala

  • Selbst wenn Musiala 5,8 Millionen brutto haben will, ist das verhältnismäßig viel. Davies' Gehalt ist nach einer Saison, in der er zum Leistungsträger wurde, zum Teil Weltklasseleistungen zeigte und Teil einer Triple-Mannschaft war, von 750.000 Euro auf 5 Millionen Euro im Jahr angehoben worden. Musiala fordert nun 16 Prozent mehr als diese 5 Millionen. Könnte mir vorstellen, dass der FCB Musiala gern etwas weniger zahlen würde als Davies, was ich auch angemessen fände.


    Die Frage ist, ob Salihamidzic eine Vertragsverlängerung am Gehalt scheitern lassen würde.

  • Salihamidžićs Strategie ist es doch, sich die Juwele in einem Alter zu angeln, bevor die finanziell stärkeren Konkurrenten mitbieten; sich also die Superstars in den Verein zu holen, bevor sie zu Superstars werden. Wie bei Davies, passiert das jetzt eben auch bei Musiala.


    Dass bei einem solchen Potential dann auch schon zu diesem frühen Zeitpunkt solche Gehaltsforderungen gestellt werden wird unsere Verantwortlichen jetzt aber bitte nicht ernsthaft überraschen?! Noch dazu bei einem englischen Spieler, die seit Jahr und Tag traditionell überbezahlt und überpreist werden.


    In diesen sauren Apfel werden wir beißen müssen, sonst bleibt das (meiner Meinung nach sehr gute) Jugend-zum-Star-Modell nur ein Strohfeuer.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Musiala ist sicher seine 5,8 Wert, wenn Arp 5 und Nübel 5,5 bekomme. Alleine schon aus dem Grund, ihn nicht (ablösefrei) zu verlieren :) wie viel dünner soll der Kader denn sonst noch werden?

  • ob 5 Mio brutto oder Netto.... dass darüber hier überhaupt diskutiert wird ?(

    bei mir bekäm der die auch nicht brutto.. was hat er denn bis jetzt gerissen???

    nur weil er was mit dem Ball kann.... aber zum Stammspieler ist das noch ein gaaaanz weiter weg....

    der ist 17... quasi noch ein Kind... der soll mal zum Mann werden und sich etablieren... dann kann man über 5 Mio mal diskutieren...

    wer von den hier anwesenden verdient 1 Mio, brutto???

    mal im Ernst.... 17 und will 5 Mio.... ich fass es nicht....

    falls die Zahl stimmt....:/

    Herr gib mia die Gelassenheit Dinge zu ertragen die ich nicht ändern kann :thumbup:

  • Dass bei einem solchen Potential dann auch schon zu diesem frühen Zeitpunkt solche Gehaltsforderungen gestellt werden wird unsere Verantwortlichen jetzt aber bitte nicht ernsthaft überraschen?! Noch dazu bei einem englischen Spieler, die seit Jahr und Tag traditionell überbezahlt und überpreist werden.

    Gerade als englischer Spieler steht er sicher auf der Beobachtungsliste so ziemlich jedes halbwegs ambitionierten PL-CLubs. Das ist die Konkurrenz, mit der wir uns um Musiala streiten werden - und die in der PL gezahlten Gehälter können dann auch ganz schnell zur benchmark für die Erwartungshaltung von Musiala werden.


    Ich hoffe, dass wir es nicht an den Gehaltsforderungen scheitern lassen werden (sofern hier nicht tatsächlich brutto gemeint ist - bei netto wäre ich ziemlich schockiert). Ein paar Euro in den Verhandlungen noch runterhandeln, so dass er in der Region von Davies landet, vielleicht minimal drunter, und gut ist's. Wir reden hier zwar über einen jungen Spieler, der sein Potenzial bislang nur andeuten konnte, aber dieses angedeutete Potenzial ist schon zemlich heftig. Das ist für mich der potenzielle Müller-Nachfolger.

    0

  • Im TM-Forum hat einer geschrieben, dass im Sport BILD-Artikel auch steht, dass Musiala an seinem Geburtstag (26.2) bis 2025 unterschreiben wird.


    Finde ich im Netz bisher nicht zu, sollte dem so sein, dürfte das aber bald auftauchen. Dürfte dann auch seriöser sein als Spox/Goal.

  • Ist doch vollkommen klar das Musiala mehr als 5 fordert wenn wir hier einen Arp mit 5 mio entlohnen.

    Arp das Gehalt zu zahlen war der totale Schwachsinn.

  • Musiala Management vergleicht ihn sicherlich mit anderen U19 Spielern in seiner Position die bei EPL Clubs einen Profivertrag bekommen haben. Auch da liegen die alle mW so um die 5 Mio brutto für Top Talente

  • Das heißt aber nicht, dass jetzt jeder andere Spieler zu viel Gehalt beziehen soll, sonern, dass man mal über Arp nachdenken sollte.

    Ich denke es besteht kein Zweifel, dass das Gehalt überhöht ist. Gut, Arp sieht das sicher anders, aber das müsste es auch gewesen sein.

  • Brazzo traue ich es zu, dass er hier auch keinen Vertrag hinbekommt.

    Es bedarf noch etlicher Fettnäppchen, bis im Verein mal einer wach wird und bemerkt, dass wir einen der wichtigsten Posten an jemanden gegeben haben, den ich nicht mal das Prädikat "2. Reihe" geben würde. Fehlschüsse sind sehr heilsam und bis hier bestimmte Dinge auf den Prüfstand kommen, wird es noch so einige "lustige" Anekdoten mit Brazzo zu beklatschen geben. Aber gut. Es gab Zeiten, da hielt man sich auch mit Lell und Ottl für ein Spitzenteam.

  • Immerhin hat Brazzo es geschafft und Musiala hier hin geholt. Wahrscheinlich gäbe es nicht mal etwas zum Verhandeln, wenn Brazzo nicht gewesen wäre, weil Musiala dann immer noch bei Chelsea spielen würde. Oder woanders.


    Man kann Brazzo zurecht für Vieles kritisieren, aber dieses Vorbauen, dass Musiala nicht verlängert, um wieder einen Punkt mehr gegen Brazzo in der Hand zu haben, kann man sich sparen. Da geht ja langsam komplett jedes Maß verloren.

  • Hallo,

    Man kann Brazzo zurecht für Vieles kritisieren, aber dieses Vorbauen, dass Musiala nicht verlängert, um wieder einen Punkt mehr gegen Brazzo in der Hand zu haben, kann man sich sparen. Da geht ja langsam komplett jedes Maß verloren.

    zumal wenn es anders kommen sollte und Jamal Musiala doch unterschreibt, Brazzo von den gleichen Users keinerlei Anteil daran zugesprochen würde. Oder das Gehalt ist dann viel zu hoch.


    Ralf

  • Ich will dir damit sagen, dass Musiala für jeden Verein ebenfalls ein No Brainer ist und dieser Einwurf daher konkominant ist.

    Konko-was?

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind