6. Spieltag: 1. FC Köln - FC BAYERN 1:2

  • In Prinzip glaube ich schon, dass wir uns leichter tun als gegen Moskau.

    Wir starten wohl mit Sane und Gnabry auf den Außen. Coman bekommt ne Pause und Costa ist noch nicht soweit für 90 Minuten.


    Köln wird wohl mit Andersson, Jakobs und Limnios vorne spielen. Sowohl Jakobs als auch Limnios sind beide schnell aber definitiv keine die unsere Abwehr überlaufen sollten. Andersson ist ein starker Strafraumstürmer, den wir von unserem 16er weghalten sollten.

    Im Mittelfeld haben die mit Skhiri, Elvis oder Höger auch keine Spieler, die ihre Stürmer mit Traumpässen füttern und unsere Abwehr überraschen.

    Also wenn wir das Spiel konzentriert angehen, werden wir es gewinnen.

    Wenn wir einen Vollschlaf halten und meinen es geht von alleine, wird es schwierig. Aber das wird es dann gegen jeden Gegner in der Bundesliga.

  • Aussage zu zirkzee : hat viel Talent aber talent allein reicht nicht....


    Das war mal wieder ein wink von Flick.


    Hat dann aber noch hinterher geschoben das zirkzee körperlich nicht ganz fit ist/war.

    rot und weiß bis in den Tod

  • bis auf die verletzten davies und nianzou sind laut hansi alle mann an bord. goretzka und kimmich haben gestern regeneriert und sollten heute wieder beim abschlusstraining dabei sein. sane ist mittlerweile soweit, dass er auch von beginn an spielen könnte.


    ich hoffe morgen auf schnelle tore, damit wir möglichst frühzeitig auswechseln können.

  • Klasse PK mal wieder von Hansi! Er sprach auch über das Privileg der Fußballer in der Pandemie. Wer sie nicht live gesehen hat, sollte das auf unserem Youtube-Kanal nachholen.

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Morgen sollte Kimmich aussetzen und Kraft tanken. Den brauchen wir fit in Dortmund.


    dazwischen ist allerdings auch noch das spiel in salzburg


    im mittelfeld dann morgen wohl goretzka/martinez/müller


    tolisso ist leider immer noch gesperrt und roca kann ich mir nicht vorstellen, zumindest nicht in der startelf, auch wenn man es gegen köln mal testen könnte

  • dazwischen ist allerdings auch noch das spiel in salzburg


    im mittelfeld dann morgen wohl goretzka/martinez/müller


    tolisso ist leider immer noch gesperrt und roca kann ich mir nicht vorstellen, zumindest nicht in der startelf, auch wenn man es gegen köln mal testen könnte

    Salzburg hab ich bewusst rausgelassen. Für mich sind 3 Punkte in Dortmund wesentlich wichtiger als in Salzburg. Gruppenerster sollten wir so oder so werden, aber ein Dreier in Dortmund wäre schon enorm wichtig und schön. ( wie immer ein Sieg im Zecken-Tempel).

    Und wenn ein Roca bei einer deutlichen Führung nicht mal gegen Köln für 20 Minuten spielen kann weiß ich auch nicht.

    #KovacOUT

  • Und wenn ein Roca bei einer deutlichen Führung nicht mal gegen Köln für 20 Minuten spielen kann weiß ich auch nicht.

    Naja wir haben doch hier im Kleinen bei Sarr gesehen wie es läuft wenn einer mal drei Fehlpässe spielt. Da wird jede Rationalität völlig vergessen, neues Land, neues Team, Alter, Erfahrung, alles egal. Die Messlatte bei Roca ist Thiago (weil auch für die deutsche Journallie gilt Mittelfeldspieler = Mittelfeldspieler) und wenn er nicht aus dem Stand mindestens zwei Torvorlagen liefert kommen sie alle hervorgekrochen, Effenberg und Scholl und Basler und Hamann und Draxler und Wagner und Falk und Fritsch und Hoffmann und Köhler usw und werden sagen das er Thiago niemals ersetzen kann und sowieso, zweite spanische Liga, was hat man sich da nur gedacht...und schon ist völlig unnötige Druck da.


    Flick weiss schon was er tut und warum. Wenn Roca soweit ist wird er ihn auch bringen.

  • Köln ist doch wirklich eins der Teams, das man gar nicht unterschätzen kann.

    Die sind so erbärmlich schwach und auch noch von einer der größten Flitzpiepen gecoached, da muss es wirklich auch mit Chupo und Co locker reichen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind