6. Spieltag: 1. FC Köln - FC BAYERN 1:2

  • Auch wenn der Sieg unspektakulär war:

    Das kann man wohl sagen. Das war eines der lahmsten Spiele, die ich jemals gesehen habe. Lahm, was das Grundtempo der Spieler angeht (Köln konnte nicht, wir wollten nicht) und lahm, was die Schauwerte anging. Gruseliges Spiel.


    Aber das werfe ich niemandem vor, von diesen Spielen wird es belastungsbedingt noch einige geben in dieser Saison. Wichtig ist, dass die 3 Punkte mitgenommen wurden und sich keiner verletzt hat. Dazu konnten Spieler wie Lewandowski, Goretzka oder Coman geschont werden. Insgesamt kann man gut damit leben. Dass man dann sogar mit so einem Spiel noch Rekorde aufstellt, spricht für sich :P

  • Auch wenn der Sieg unspektakulär war: Wir haben eine neue Bestmarke aufgestellt!


    24 Saisontore zum Auftakt nach sechs Spieltagen hat es noch nicht gegeben! Der Altrekord war aus der Saison 73/74 von der wahren Borussia.


    :)

    Nun ja, dafür bekommen wir da oben derzeit auch die meisten Gegentore. Sollte man mal langsam wieder in den Griff bekommen und wieder abschalten.
    Das wirkt doch teilweise unkonzentriert da hinten.