3. Spieltag: Salzburg - FC BAYERN 2:6

  • Standesgemäß.


    Naiver als Salzburg kann man ja gar nicht spielen. Wir haben uns da lange auf deren Niveau ziehen lassen.


    Aber letztlich der erwartete Verlauf mit erwartbarem Ergebnis.


    Jetzt Dortmund!

  • Erstmal ein Lob an Salzburg. Sie haben uns wirklich gefordert, waren sehr lauf - und spielstark. Das werde ich immer loben, denn hinten reinstellen, kann sich jeder. Nach dem 2:2 hätte das Spiel auch kippen können. Was wir für eine Offensivqualität haben, ist aber einfach brutal. Wir machen sicher nicht unser bestes Spiel, aber am Ende muss man erstmal 6 Tore erzielen.


    Ärgerlich sind natürlich die zwei Gegentore bzw. die Defensivleistung insgesamt. Das muss man sicher analysieren. Uns hat da zeitweise im Pressing der Zugriff gefehlt. Goretzka mit seiner Laufstärke und Physis ist da nochmal eine andere Hausnummer als Tolisso. Dazu fehlte auch etwas die Präzision im Passspiel, die Räume über die Seite von Pavard waren zu groß, Alaba und Boateng mit Problemen im Stellungsspiel. Also das war schon etwas luftig heute. Und trotzdem gewinnen wir das 6:2!! Wahnsinn, diese Mannschaft hat so viel Qualität.

    0

  • Emotionsloser geht's nicht, gell Fuß?! <X

    Wir sind eben nur Provinz, nicht Fußballhauptstadt... :rolleyes:


    Mal gucken, ob wir gegen die Übermächtigen am Samstag eine Chance haben... 8)

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Die Luft war aber lange da. Die sind erst nach 75 Minuten langsam eingebrochen, dann aber brutal.

    Wobei wir natürlich auch starke Tore gemacht haben. Sané und Lewy haben ihre Klasse deutlich aufblitzen lassen.

  • Buona sera,


    unterhaltsames Spiel.

    Zwei Spieler, die mir beim Gegner pos. aufgefallen sind:

    Der rechte Verteidiger, Kristensen. Hat den King heute abend ein ums andere Mal sauber abgekocht. Hat das Tempo von Coman super verteidigt.

    Sollte man im Auge behalten für die Zukunft.

    Szoboszlai ist ein hervorragender Kicker mit einem Schuss wie ein Pferd. Glaube, der Junge würde bei uns eine gute Rolle spielen können.

  • Hoffentlich gibt das Spiel noch mal einen Schub für Samstag und man analysiert die eklatanten Defensivschwächen und tritt diesbezüglich anders auf.

    Noch mal alles raushauen bevor die allseits beliebte Reise zur „Mannschaft“ ansteht.

    #KovacOUT

  • Erstmal ein Lob an Salzburg. Sie haben uns wirklich gefordert, waren sehr lauf - und spielstark. Das werde ich immer loben, denn hinten reinstellen, kann sich jeder. Nach dem 2:2 hätte das Spiel auch kippen können. Was wir für eine Offensivqualität haben, ist aber einfach brutal. Wir machen sicher nicht unser bestes Spiel, aber am Ende muss man erstmal 6 Tore erzielen.


    Ärgerlich sind natürlich die zwei Gegentore bzw. die Defensivleistung insgesamt. Das muss man sicher analysieren. Uns hat da zeitweise im Pressing der Zugriff gefehlt. Goretzka mit seiner Laufstärke und Physis ist da nochmal eine andere Hausnummer als Tolisso. Dazu fehlte auch etwas die Präzision im Passspiel, die Räume über die Seite von Pavard waren zu groß, Alaba und Boateng mit Problemen im Stellungsspiel. Also das war schon etwas luftig heute. Und trotzdem gewinnen wir das 6:2!! Wahnsinn, diese Mannschaft hat so viel Qualität.

    Salzburg war aber schon völlig platt vor dem Ausgleich.

    #KovacOUT