3. Spieltag: Salzburg - FC BAYERN 2:6

  • Ähm ja okay. Und wer nicht irgendwann mal einer auf die idee gekommen Schweinsteiger in der Mitte aufzustellen wäre er bis Karriereende ein durchschnittlicher außenspieler gewesen. :D

    Mega Vergleich. Vielleicht wäre er auch Skiprofi geworden, wenn ihm nicht mal jemand einen Ball geschenkt hätte.

  • Mega Vergleich. Vielleicht wäre er auch Skiprofi geworden, wenn ihm nicht mal jemand einen Ball geschenkt hätte.

    Natürlich hinkt der vergleich. Aber es ist doch auch völlig irrelevant aus welchem Grund Alaba so wichtig für uns ist / war.

    Ohne ihn hätten wir vielleicht genauso wenig letzte Saison das Triple geholt wie damals ohne Schweinsteiger.

  • Natürlich hinkt der vergleich. Aber es ist doch auch völlig irrelevant aus welchem Grund Alaba so wichtig für uns ist / war.

    Ohne ihn hätten wir vielleicht genauso wenig letzte Saison das Triple geholt wie damals ohne Schweinsteiger.

    Weiß man nicht. Mag sein. Aber ist Alaba mit seinen aktuellen Leistungen und den Alternativen, die man mittlerweile hat, immer noch so mega wichtig?

  • Weiß man nicht. Mag sein. Aber ist Alaba mit seinen aktuellen Leistungen und den Alternativen, die man mittlerweile hat, immer noch so mega wichtig?

    Das hab ich ja nie behauptet. Im moment sehe ich ehrlich gesagt LH und Boateng vorne und hinter Süle ein ganz großes Fragezeichen.

  • Natürlich hinkt der vergleich. Aber es ist doch auch völlig irrelevant aus welchem Grund Alaba so wichtig für uns ist / war.

    Ohne ihn hätten wir vielleicht genauso wenig letzte Saison das Triple geholt wie damals ohne Schweinsteiger.

    Also um Alaba da den riesigen Anteil am Triple zuzuschreiben, waren seine Leistungen bei weitem nicht stark genug, als es darauf ankam. Natütlich hatte er seinen Anteil, war aber gerade bei entscheidenden Spielen nicht dermaßen stark oder wichtig um daran zu zweifeln, dass man ohne ihn gewinnen hätte können. Da denke ich dann doch eher an Kimmich, Müller und v.a. Neuer.

  • Das hab ich ja nie behauptet. Im moment sehe ich ehrlich gesagt LH und Boateng vorne und hinter Süle ein ganz großes Fragezeichen.

    Süle wird noch ein paar Wochen brauchen. Ich denke, er ist nach der Verletzung im Kopf noch nicht wieder frei.

  • Also um Alaba da den riesigen Anteil am Triple zuzuschreiben, waren seine Leistungen bei weitem nicht stark genug, als es darauf ankam. Natütlich hatte er seinen Anteil, war aber gerade bei entscheidenden Spielen nicht dermaßen stark oder wichtig um daran zu zweifeln, dass man ohne ihn gewinnen hätte können. Da denke ich dann doch eher an Kimmich, Müller und v.a. Neuer.

    Und Davies.

  • Vielmehr ist das für den Trainer und den Kader eine Chance, sich weiter zu entwickeln. Der Abgang Thiagos hat das schon mal eindrucksvoll bewiesen.

    Was hat der Abgang denn bisher bewiesen? Eigentlich nur, dass wir mittlerweile aufgeschmissen sind, wenn Kimmich mal nicht spielen kann.

  • Würde ich auch nicht auf die gleiche Stufe stellen, aber sogar er war vermutlich unersetzbarer als Alaba.

    Ansichtssache. Davies hat mit seinem Speed etliche potentielle Gegentore verhindert. Der war schon sau wichtig in der Form.

  • Würde ich auch nicht auf die gleiche Stufe stellen, aber sogar er war vermutlich unersetzbarer als Alaba.

    Wir waren einfach im kollektiv nicht aufzuhalten. Es gab sicher einige die da noch alles überstrahlt haben, wie eben Lewa, Kimmich und Neuer aber am ende war unser Team einfach so bockstark.


    Das war 2013 aber schon auch ähnlich.

  • Und wie war das letztens gegen Hoffenheim? Ist ja nicht so, dass wir gegen die noch nie verloren hätten. Das war das beste Beispiel, was momentan bei der Gegentorflut passieren kann, wenn wir vorne mal nicht 4 oder 5 Tore machen. Die Abwehr ist die komplette Saison schon löchrig, auch gegen Atletico, wo man ja eigentlich von Anfang an wach sein müßte. Da hatten wir mächtig Glück, nicht früh 1 oder 2-0 zurück zu liegen. Eine große Schwächung ist für mich Davies, der ja (unabhängig von seiner Verletzung) in einem kleinen Tief hängt. Was der durch seine Geschwindigkeit letzte Saison noch ablaufen konnte, fehlt jetzt halt. Auch ein Thiago konnte durch seine Zweikampfstärke eine Menge abfangen. Sein Fehlen merkt man im Defensivverhalten auf jeden Fall. Ich habe kein gutes Gefühl für Samstag.

    Hoffenheim, ja das war ja kaum zu verstehen! Diese 120 min drei Tage vorher können doch nach vier Wochen Urlaub und sechs Wochen Saisonvorbereitung nicht solche Auswirkungen haben. Da sollte sich doch der Trainer wirklich mal hinterfragen - oder wie?

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Hoffenheim, ja das war ja kaum zu verstehen! Diese 120 min drei Tage vorher können doch nach vier Wochen Urlaub und sechs Wochen Saisonvorbereitung nicht solche Auswirkungen haben. Da sollte sich doch der Trainer wirklich mal hinterfragen - oder wie?

    Hast recht. Vor Sevilla hatte man ja bereits ein kräfteraubendes Spiel gegen Schalke in den Knochen. Die 120 Minuten gegen Sevilla haben den armen Millionaros dann den Rest gegeben, dass sie nicht mal mehr einen Pass über 10m zum Mitspieler gebracht haben. Dazu dieser Reisestress in diesen abgewrackten Privatjets. Unzumutbar. Tut mir echt leid. Hatte ich komplett vergessen.

  • Hast recht. Vor Sevilla hatte man ja bereits ein kräfteraubendes Spiel gegen Schalke in den Knochen. Die 120 Minuten gegen Sevilla haben den armen Millionaros dann den Rest gegeben, dass sie nicht mal mehr einen Pass über 10m zum Mitspieler gebracht haben. Dazu dieser Reisestress in diesen abgewrackten Privatjets. Unzumutbar. Tut mir echt leid. Hatte ich komplett vergessen.

    Klar, wir reduzieren den Blick eben einfach nur auf die paar Tage. Die faulen Millionäre müssen mal mehr rennen!!1!11!1einseins!111elf!!

  • Was hat der Abgang denn bisher bewiesen? Eigentlich nur, dass wir mittlerweile aufgeschmissen sind, wenn Kimmich mal nicht spielen kann.

    Richtig, wir müssen doch täglich 3x beten, daß Kimmich nicht mal verletzt oder krank länger ausfällt. ALLES hängt doch an ihm im Mittelfeld.

    #KovacOUT

  • Keiner von den aufgezählten Spielern hatte zum Zeitpunkt des Abgangs die sportliche Bedeutung für den Trainer wie Thiago sie hatte oder Alaba sie aktuell hat.

    Thiago sehe ich ja ein. Dass Alaba aber für Flick DER Schlüsselspieler in der Abwehr sein soll, sehe ich nicht.

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S

  • Thiago sehe ich ja ein. Dass Alaba aber für Flick DER Schlüsselspieler in der Abwehr sein soll, sehe ich nicht.

    Das würde bedeuten das Flick lügt, schließlich hat er schon in mehreren pk's erklärt das Alaba sein Abwehrchef ist.

    rot und weiß bis in den Tod