3. Spieltag: Salzburg - FC BAYERN 2:6

  • Was hat der Abgang denn bisher bewiesen? Eigentlich nur, dass wir mittlerweile aufgeschmissen sind, wenn Kimmich mal nicht spielen kann.

    Der Abgang von Thiago hat bewiesen dass uns seit dem Gewinn der C-League die Dominanz und das Pressing abhanden gekommen ist und das wir jede Menge Tore kassieren.

  • Thiago sehe ich ja ein. Dass Alaba aber für Flick DER Schlüsselspieler in der Abwehr sein soll, sehe ich nicht.

    Also siehst du besser als Flick selbst, wer SEIN Schlüsselspieler ist?

    Hm. Verzeihung, aber das halte ich für ziemlich größenwahnsinnig. Warum sollte denn der Hansi das immer wieder betonen, wenn es nicht so ist?

  • Was hat der Abgang denn bisher bewiesen? Eigentlich nur, dass wir mittlerweile aufgeschmissen sind, wenn Kimmich mal nicht spielen kann.

    Thiago als Backup für 5-10 Spiele in der Saison? 🤔 Kimmich und Goretzka haben mit der größeren Verantwortung, die nach Thiagos Abgang auf sie zufiel, nochmal einen Leistungssprung gemacht. Dass das Ganze momentan etwas holprig abläuft, liegt aber nicht nur daran, dass Thiago nicht mehr da ist.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Thiago wäre auch wenn er dageblieben wäre ins 2. Glied gerutscht, denn dass er gegen Goretzka und Kimmich keinen Stich macht, sollte klar sein.

    Allerdings wäre es in dieser anstrengenden Saison natürlich angenehm gewesen, einen zuverlässigen Backup mehr zu haben.
    Aber auch ohne ihn sind wir im ZM nun wirklich sehr tief und auch qualitativ hochwertig aufgestellt. Daher merken wir den Abgang auch so wenig.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Thiago wäre auch wenn er dageblieben wäre ins 2. Glied gerutscht, denn dass er gegen Goretzka und Kimmich keinen Stich macht, sollte klar sein.

    Allerdings wäre es in dieser anstrengenden Saison natürlich angenehm gewesen, einen zuverlässigen Backup mehr zu haben.
    Aber auch ohne ihn sind wir im ZM nun wirklich sehr tief und auch qualitativ hochwertig aufgestellt. Daher merken wir den Abgang auch so wenig.

    Wenn Kimmich ausfällt sind wir aufgeschmissen. Wirklich sehr tief. Zu deiner wirren Meinung zu Thiago ist ansonsten jedes Wort zu viel.

  • Thiago wäre auch wenn er dageblieben wäre ins 2. Glied gerutscht, denn dass er gegen Goretzka und Kimmich keinen Stich macht, sollte klar sein.

    Allerdings wäre es in dieser anstrengenden Saison natürlich angenehm gewesen, einen zuverlässigen Backup mehr zu haben.
    Aber auch ohne ihn sind wir im ZM nun wirklich sehr tief und auch qualitativ hochwertig aufgestellt. Daher merken wir den Abgang auch so wenig.

    Forenkasper Favorit.

    0

  • Thiago wäre auch wenn er dageblieben wäre ins 2. Glied gerutscht, denn dass er gegen Goretzka und Kimmich keinen Stich macht, sollte klar sein.

    Allerdings wäre es in dieser anstrengenden Saison natürlich angenehm gewesen, einen zuverlässigen Backup mehr zu haben.
    Aber auch ohne ihn sind wir im ZM nun wirklich sehr tief und auch qualitativ hochwertig aufgestellt. Daher merken wir den Abgang auch so wenig.

    Diese Meinung hast du wohl so ziemlich exklusiv.

    0

  • Zumindest haben wir im MF ausschliesslich Spieler, die geil sind auf den FCB! So wie sich Thiago auf Liverpool gefreut hat, hätte das eh nicht mehr funktioniert. Der Zirkus ist weiter gezogen... 😄


    [Blocked Image: https://bilder.t-online.de/b/88/61/40/82/id_88614082/c_Master-1-1-Large/tid_da/premier-league-juergen-klopp-umarmt-liverpools-thiago-nach-dem-spiel-.jpg]

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • So, jetzt haben wir im hiesigen Spieltags-Thread nach Brazzos Verhandlungsgeschick und Alabas Verhalten gegenüber dem Verein auch den Haken hinter Thiago gesetzt.


    Können wir also jetzt noch schnell Pep und Kovac hier abhanden...

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Thiago wäre auch wenn er dageblieben wäre ins 2. Glied gerutscht, denn dass er gegen Goretzka und Kimmich keinen Stich macht, sollte klar sein.

    Allerdings wäre es in dieser anstrengenden Saison natürlich angenehm gewesen, einen zuverlässigen Backup mehr zu haben.
    Aber auch ohne ihn sind wir im ZM nun wirklich sehr tief und auch qualitativ hochwertig aufgestellt. Daher merken wir den Abgang auch so wenig.

    Das ganze wird aber auch nicht wahrer nur weil du es in Dauerschleife wiederholst... Thiago ist für dich ein rotes Tuch, warum auch immer, dass hat hier mittlerweile jeder verstanden. Seinen sportlichen Wert in jedem Beitrag noch mal ne Stufe runter zu setzen ist aber nur noch lächerlich.

  • Was soll er denn öffentlich sagen? Das Alaba durchaus ersetzbar ist?

    Er würde ihn einfach als guten oder wichtigen Spieler bezeichnen aber nicht als seine nr1 bzw seinen Abwehrchef. Da ist dann schon ein Unterschied ;)

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wie wichtig Alaba für Flick ist, sieht man doch ohnehin schon daran, dass der nominelle IV Hernandez (dazu noch 80 Mio. schwer und gewissermaßen prestigeträchtig) LV spielen muss, während derjenige, der seine Karriere lang LV gespielt hat, seit einigen Monaten Abwehrchef als IV geworden ist. Das ist an sich ja schon ein bemerkenswerter Vorgang.


    Die Interviews von Flick sind, wie hier schon angemerkt wurde, natürlich auch eindeutig. Flick ist ja auch einer, der sich in PKs immer klar positioniert. Das wird schon so sein, wie er es sagt.

  • Das ganze wird aber auch nicht wahrer nur weil du es in Dauerschleife wiederholst... Thiago ist für dich ein rotes Tuch, warum auch immer, dass hat hier mittlerweile jeder verstanden. Seinen sportlichen Wert in jedem Beitrag noch mal ne Stufe runter zu setzen ist aber nur noch lächerlich.

    Bin gespannt wie weit er den sportlichen wert von thiago noch nach unten schraubt.

    Langsam find ich es echt amüsant. :D

  • Das würde bedeuten das Flick lügt, schließlich hat er schon in mehreren pk's erklärt das Alaba sein Abwehrchef ist.

    Und wie war das bei Pep mit den "1.000 Dantes"? Dass er in einer Situation, wo es um die Vertragsverlängerung und "Wertschätzung" geht, sich nicht hinstellt und sagt, "ach eigentlich kann ich Alaba ohne Probleme ersetzen", ist doch vollkommen logisch.


    Mir geht's da gar nicht mal um die Qualität der Spieler, sondern um deren Stellenwert für den Trainer.

    Dass wir Alaba recht gut ersetzen können, sehe ich schon auch so...

    Dann erklär doch mal, worin der Stellenwert für den Trainer besteht, wenn es nicht um die Qualität geht. :/

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S

  • Und wie war das bei Pep mit den "1.000 Dantes"? Dass er in einer Situation, wo es um die Vertragsverlängerung und "Wertschätzung" geht, sich nicht hinstellt und sagt, "ach eigentlich kann ich Alaba ohne Probleme ersetzen", ist doch vollkommen logisch.


    Dann erklär doch mal, worin der Stellenwert für den Trainer besteht, wenn es nicht um die Qualität geht. :/

    Was hat Pep mit Flick zu tun? Die beiden unterscheiden sich in ihrer Rhetorik doch um Welten.

    Hat Pep Dante jemals zum Abwehrchef erklärt? Schau dir alle Statements der letzten 12 Monate von Flick zu Alaba an und melde dich dann nochmal...

  • Das ganze wird aber auch nicht wahrer nur weil du es in Dauerschleife wiederholst... Thiago ist für dich ein rotes Tuch, warum auch immer, dass hat hier mittlerweile jeder verstanden. Seinen sportlichen Wert in jedem Beitrag noch mal ne Stufe runter zu setzen ist aber nur noch lächerlich.

    Es ist genau so wenig oder viel „wahr“ wie die Dauerschleifen „mit Thiago wäre das nicht passiert“. Es ist einfach eine Meinung, nicht mehr, nicht weniger.

    Eine Meinung, die angesichts der Ablöse von Thiago jedenfalls zumindest begründbar ist, denn ein Spieler der extremen Klasse als der er hier angesehen wird, hätte sicherlich deutlich mehr Ablöse erzielt.

    Ansonsten setze ich ihn nicht herab. Er war für mich letztes Jahr nach Goretzkas steiler Entwicklung nur noch (Edel-)Backup und spielte nur noch, weil Kimmich den RV geben musste.

    Eine Sichtweise, die zB Klopp auch so sah.


    Ganz ernsthaft, glaubst du wirklich, er hätte gegen Goretzka (wenn fit) oder sogar gegen Kimmich den Hauch einer Chance auf wichtige Einsätze gehabt?

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind