7. Spieltag: Borussia Dortmund - FC BAYERN 2:3

  • Noch mehr als die Verletzung von Kimmich ärgert mich heute, was solche Knaller wie Toreme hier während des Spiels über unseren Spieler ablassen. Die Fans haben mit Braafheid schon mal einen Spieler kaputt gemacht, der deutlich nicht die Qualität für uns hatte. Aber dafür kann der Spieler auch nichts. UNSER Spieler. Wahnsinn, was einige sich hier bei jedem Wackler herausnehmen.

    bei jedem Wackler..., sorry aber du hast sie doch nicht alle, was ich durchaus schreiben kann, wenn du mich als Knaller bezeichnest. Was ich über unsere Spieler ablasse...?! Ich habe gesagt, dass er nicht die Qualität fuer Bayern hat, nichtmal für unsere Bank, was in keinster Weise ein persönlicher Angriff war. Er hatte noch nie Qualität, auch nicht in Frankreich, was er heute mal wieder eindrucksvoll bewiesen. Mit seinem schlampigen Pass war er auch zu einem gewissen Grade an der Kimmich Verletzung beteiligt.

    Man sieht auch das ganze Spiel über, dass er von der Mannschaft überhaupt nicht akzeptiert ist, man traut ihm uberhaupt keine Verantwortung zu.

    Ich hoffe der Verein und er selbst sehem baldmöglichst ein, dass dies keine Zukunft hat. Ein Witztransfer das Ganze.

  • bei jedem Wackler..., sorry aber du hast sie doch nicht alle, was ich durchaus schreiben kann, wenn du mich als Knaller bezeichnest. Was ich über unsere Spieler ablasse...?! Ich habe gesagt, dass er nicht die Qualität fuer Bayern hat, nichtmal für unsere Bank, was in keinster Weise ein persönlicher Angriff war. Er hatte noch nie Qualität, auch nicht in Frankreich, was er heute mal wieder eindrucksvoll bewiesen. Mit seinem schlampigen Pass war er auch zu einem gewissen Grade an der Kimmich Verletzung beteiligt.

    Man sieht auch das ganze Spiel über, dass er von der Mannschaft überhaupt nicht akzeptiert ist, man traut ihm uberhaupt keine Verantwortung zu.

    Ich hoffe der Verein und er selbst sehem baldmöglichst ein, dass dies keine Zukunft hat. Ein Witztransfer das Ganze.

    qed


    Jetzt hat er also schon Aktien an Kimmichs Verletzung. Unglaublich...

  • "Alle drei Tore abgefälscht."

    Wirklich ein Witz, wenn man sich die Tore von Lewa und Sané vor Augen führt.


    Kann mich da kaum beruhigen.


    Hummels ist einer der hinterfotzigsten Charaktere, die jemals beim FC Bayern die Schuhe geschnürt haben.


    Meine Genugtuung sieht folgendermaßen aus:


    2008

    Hummels wechselst vom FCB nach dortmund.


    2013

    Bayern gewinnt die Champions League im Finale gegen dortmund.


    2016

    Hummels kommt zum FCB zurück, um auch mal die CL gewinnen zu können. Dass er darüber hinaus keine besonderen Gefühle für unseren Verein hegt, merkt man ihm aber in jeder Sekunde an. "Schmelle" und der bvb werden weiterhin von ihm in den sozialen Medien abgefeiert (für den FCB gehen und gingen ihm in seinen Dortmunder-Zeiten solche Sympathiebekundungen andersrum jedoch nie über die Lippen). Und auch den folgenden Kommentar kann er sich nicht verkneifen:


    Alle Finalsiege der Bayern gegen seinen bvb seien vom Schiedsrichter zu verantworten gewesen. (Erinnert stark an das heutige Verlierer-Statement.)


    2019

    Hummels, der Probleme damit hat, dass sein aktueller Verein Bilder vom CL Triumph im Stadion zeigt, flüchtet zurück zum bvb.


    2020

    Der FC Bayern erklimmt zum 6. Mal den europäischen Thron.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Noch was zum Spiel und den Kommentaren hier: Boateng ist zu langsam, Sarr grundsätzlich eine Pfeife... Man hat manchmal das Gefühl, die Gegner sind allesamt Vollblinde. Der Haaland ist ein brutal schneller, wuchtiger Stürmer mit einer guten Technik, den kannst du einfach nicht immer verteidigen, egal, um welchen unserer Spieler es geht. Guerrero, Reus und Sanches haben schon auch Qualität, da kann man auch mal schlecht aussehen. Solche Pauschalurteile hier nerven aber dann.

    Boateng ist langsam geworden, das fällt mittlerweile immer öfter auf, nicht nur heute. Das ist einfach eine sachliche Feststellung.

    Dafür hat er trotzdem noch viele andere Qualitäten und ist ja trotzdem in Moment echt stark

    Aber man muss Schwächen auch benennen und die Geschwindigkeit ist mittlerweile eine seiner Schwächen

    0

  • bayernimherz : Selten passte der Spruch "karma is a bitch" besser als beim kleinen Mats. Und ich gestehe, dass ich eine ähnliche Genugtuung spüre wie Du, wenn ich daran denken, welcher Spieler weder 2013 noch 2020 die CL gewonnen hat... 😀

    0

  • Seid ihr verheiratet oder warum nimmst du den Gräfe so in Schutz?

    Aber die Aussage ist doch korrekt.

    Er muss ihm da Gelb geben, es war ein klares taktisches Foul, wenn er da kein Gelb bekommt, wäre das eine katastrophale Fehlentscheidung.


    Ich fand Gräfe jetzt auch nicht schlecht, auch wenn ich den Typ nicht abkann. Der Keller war mE beschissen (und das ist freundlich ausgedrückt), Gräfe machte mE das meiste richtig.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Für mich ein sehr gutes Spiel von beiden Seiten und vor allem ein echtes Statement von uns! Das hätte ich nach den letzten Spielen so nicht erwartet. Der jetzt wohl längere Ausfall von Kimmich ist natürlich extrem bitter und ich hoffe, dass er noch Glück im Unglück hat. Jetzt fehlt uns Thiago natürlich umso mehr. Eigentlich bräuchten wir jetzt einen Typen wie Roca, aber der scheint ja irgendwie für Flick noch ziemlich weit weg zu sein.


    Ich bin gespannt, wie wir das auffangen wollen, aber zumindest in der Buli scheint es mir durchaus machbar zu sein.


    Haaland ist wirklich ein Tier! Dass der nach den Foul von Kimmich nicht fällt, ist exemplarisch für diesen Elch. Da sollten wir wirklich alles versuchen, ihn als Nachfolger von Lewandowski (dessen Kopfballtor gegen Hummels war gigantisch, mach so kein anderer Spieler dieser Welt) zu bekommen.


    Warum man jetzt hier über Gräfe meckert, verstehe ich nicht. Das war absolut in Ordnung heute!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Boateng ist langsam geworden, das fällt mittlerweile immer öfter auf, nicht nur heute. Das ist einfach eine sachliche Feststellung.

    Dafür hat er trotzdem noch viele andere Qualitäten und ist ja trotzdem in Moment echt stark

    Aber man muss Schwächen auch benennen und die Geschwindigkeit ist mittlerweile eine seiner Schwächen

    Sky hatte heute die KM/h eingeblendet, da war Boateng noch immer der viertschnellste Spieler auf dem Platz. Halt deutlich langsamer als Haaland, aber ich glaube nicht, dass ihn das ernsthaft zu einem langsamen Spieler macht. Ein Haaland in dieser Form ist kaum zu halten, außer von Davies vielleicht. Aber der war nicht da.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Was für ein intensives, enges Spiel. Wie so oft gehört das Spiel in Dortmund zu den übelsten, weil schwierigsten, in der ganzen Saison. Unsere Mannschaft hat das stark gemacht, auch defensiv waren wir überwiegend sicher. Dortmund hatte die ein oder andere Möglichkeit, aber kaum Chancen, die zu einem Tor hätten führen müssen, außer denen, die sie halt erzielen konnten.


    Kimmichs Verletzung wird uns teuer zu stehen kommen, weil wir ihn nicht gleichwertig werden ersetzen können. Mal schauen, vielleicht sind es ja "nur" 8 - 10 Wochen Pause.


    Ansonsten muss ich sagen, dass mir die ganzen Diskussionen um den Videobeweis speziell in unseren Spielen langsam auf die Nerven gehen. Ich bin ein Befürworter der Videotechnik, weil ich nach wie vor glaube, dass sie das Spiel gerechter macht. Langsam ist es für mich aber frustrierend, dass wir gefühlt praktisch nie eine Video-Assistant-Entscheidung auf unserer Seite haben. Heute zweimal, wobei das erste Tor von Lewandowsi sonst normale gleiche Höhe gewesen wäre und niemand hätte sich ernsthaft beschweren können, letzte Woche das Tor der Kölner, was auch eng war, davor das Handspiel von Frankfurt. Mag sein, dass das alles irgendwo seine Berechtigung hat. Frustrierend ist es für mich aber trotzdem, dass wir im Moment dort immer den Kürzeren ziehen, sobald es richtig eng wird.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Ansonsten muss ich sagen, dass mir die ganzen Diskussionen um den Videobeweis speziell in unseren Spielen langsam auf die Nerven gehen. Ich bin ein Befürworter der Videotechnik, weil ich nach wie vor glaube, dass sie das Spiel gerechter macht. Langsam ist es für mich aber frustrierend, dass wir gefühlt praktisch nie eine Video-Assistant-Entscheidung auf unserer Seite haben. Heute zweimal, wobei das erste Tor von Lewandowsi sonst normale gleiche Höhe gewesen wäre und niemand hätte sich ernsthaft beschweren können, letzte Woche das Tor der Kölner, was auch eng war, davor das Handspiel von Frankfurt. Mag sein, dass das alles irgendwo seine Berechtigung hat. Frustrierend ist es für mich aber trotzdem, dass wir im Moment dort immer den Kürzeren ziehen, sobald es richtig eng wird.

    Geht mir ähnlich. Ich denke aber, dass wir da einfach Pech haben. Die Entscheidungen selbst kann oder muss man dann aber eben so treffen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Haaland ist wirklich ein Tier! Dass der nach den Foul von Kimmich nicht fällt, ist exemplarisch für diesen Elch. Da sollten wir wirklich alles versuchen, ihn als Nachfolger von Lewandowski (dessen Kopfballtor gegen Hummels war gigantisch, mach so kein anderer Spieler dieser Welt) zu bekommen.

    wurde eine Zusammenarbeit mit Raiola nicht grundsätzlich ausgeschlossen?

  • wurde eine Zusammenarbeit mit Raiola nicht grundsätzlich ausgeschlossen?

    Wir würden dann ja auch nur Zahavi gegen Raiola tauschen.

    Pest haben wir schon, dann kann man auch noch Cholera nehmen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • wurde eine Zusammenarbeit mit Raiola nicht grundsätzlich ausgeschlossen?

    Geredet wird viel. Ich halte von solcher Ausschließeritis jedenfalls wenig. Die besten Spieler holen sich halt die besten Berater für ihre Interessen. Wenn man die haben will, muss man halt sehen, ob man zueinander kommt.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • bayernimherz


    Hummels wird aus meiner Sicht etwas überschätzt. Klar, hat er seine Qualitäten. Aber meist nur dann gegen Gegner, die kaum Gegenwehr zeigen und sich nicht in die andere Hälfte trauen. Sobald er aber gegen halbwegs starke Kaliber Zweikämpfe führen muss, bekommt er arge Probleme.

    0

  • Buona Sera,


    jetzt hat es uns der Bela Okmütz, äh, Rety, vom ZDF im ASS wieder mal gesagt:

    Die Haaland Chance in der 1. Hz. natürlich kein ABseits.

    Das 1. Tor von Lewa selbstverständlich korrekt als Abseits nicht gegeben.


    Sarr sah ich nicht so schlecht wie einige andere. Ja, hatte den einen dicken Bock, als er den Kopfball Reyna vorlegt aber sonst fand ich ihn defensiv schon okay. Hatte gegen die schnellen Dortmunder Spitzen seine Probleme, aber das haben andere Verteidiger auch. Hat sich ordentlich verkauft.

    Hernandez bärenstark. Wird immer besser. Sollte DA uns verlassen werden wir das mit ihm hervorragend kompensieren.

    Letztlich: gute besserung JK! Hoffentlich kein Kreuzbandriss.

    Sollte er länger ausfallen vertraue ich auf Tolisso. Wenn er so spielt wie heute oder gegen AM dann wird das schon.

  • bei jedem Wackler..., sorry aber du hast sie doch nicht alle, was ich durchaus schreiben kann, wenn du mich als Knaller bezeichnest. Was ich über unsere Spieler ablasse...?! Ich habe gesagt, dass er nicht die Qualität fuer Bayern hat, nichtmal für unsere Bank, was in keinster Weise ein persönlicher Angriff war. Er hatte noch nie Qualität, auch nicht in Frankreich, was er heute mal wieder eindrucksvoll bewiesen. Mit seinem schlampigen Pass war er auch zu einem gewissen Grade an der Kimmich Verletzung beteiligt.

    Man sieht auch das ganze Spiel über, dass er von der Mannschaft überhaupt nicht akzeptiert ist, man traut ihm uberhaupt keine Verantwortung zu.

    Ich hoffe der Verein und er selbst sehem baldmöglichst ein, dass dies keine Zukunft hat. Ein Witztransfer das Ganze.

    Gott sei Dank haben Witzfiguren wie du keine gesellschaftliche Relevanz außer hier im Forum ab und zu Müll abzulassen.

    Juckt absolut niemanden im Verein, was du für eine Meinung hast...


    VAR Entscheidungen waren auch gemäß der Regel korrekt ausgelegt, auch wenn ich mich selber bei lewa sehr geärgert habe.


    Kimmich ist mehr als betrüblich, aber wenn die Verletzung bis Januar geht, ist bis dahin ein guter Grundstein gelegt.