Sa. 07.11: 14:00 Uhr: 1. FC Magdeburg - BAYERN AMATEURE

  • Das war heute einfach über weite Strecken zu wenig. Die finalen Pässe kamen so gut wie nie an, uns fehlte offensiv fast jegliche Durchschlagskraft. Und hinten waren wir dann auch nicht sattelfest.

  • Weiß einer, warum Mbi bei den Amas nur auf der Bank setzt? Dachte das wäre so ein riesen Talent, der das Zug für die Profis hätte.

    Man fasst es nicht!

  • Weiß einer, warum Mbi bei den Amas nur auf der Bank setzt? Dachte das wäre so ein riesen Talent, der das Zug für die Profis hätte.

    Der ist auch weiterhin ein großes Talent, das vielleicht Profi-Potenzial hat. Der war heute das erste Mal seit Wochen überhaupt wieder im Kader, weil er lange verletzt war. Deshalb saß er nur auf der Bank.

  • Wie so oft gegen eine Mannschaft aus dem Tabellenkeller verloren.


    Die 1. Halbzeit war - bis auf die Offensive - ganz OK. Die Maggis hatten wir gut unter Kontrolle. Die 2. Halbzeit hingegen war extrem schwach von uns. Wir standen deutlich tiefer, dazu kamen Fehlpässe und ungenaue Zuspiele.

    Mir ist ein Rätsel, wie man 2 solch unterschiedliche Halbzeiten spielen kann.


    @ Wofranz: Ich hab mir die Szene zum Elfmeter nochmals angeschaut: Der Magdedorfer drückt Arp schon runter, allerdings hatte Fiete seine Arme auch überall... Kann man geben, muß man aber nicht.

    Im Nachhinein ist es ohnehin egal.

    ...nur die Amateure !

  • Dämliche Niederlage heute.

    Eigentlich 1:1 der Schiri gibt aber abseits, warum auch immer, und dann kriegst du das 0:2.


    Mit senkbeil in der IV stehen wir hinten leider auch nicht wirklich gut.

    rot und weiß bis in den Tod